Jump to content
Hundeforum Der Hund
Xeron

Der Kampf um den besten Platz

Empfohlene Beiträge

Eine kleine Bildergeschichte meiner 2 Maine Coon´s Carney und Luna :D

Die Hex´ führt was im Schilde

13242703nt.jpg

Das Opfer

13242704xm.jpg

Angriff der Killer-Luna

13242705lb.jpg

Ist er weg ?

13242706jc.jpg

Mist, der liegt immer noch auf MEINER Brücke

13242707bf.jpg

Willst du Ärger Miss ?

13242708ur.jpg

Den kannste haben ...

13242709iv.jpg

und ? noch eine gefällig ?

13242710kt.jpg

Oke, lieber Rückzug, der ist mir noch zu stark

13242711tg.jpg

Endlich, ich brauche meine Ruhe !!!

13242712or.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:klatsch: :klatsch: Super toll ! :)

Ich finde Maine Coon's soooooo klasse ! *dahinschmelz*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Super süßßß!!! Ich liebe auch Cooneys, obwohl wir nur 3 "normale" Mietzen haben! :D

Schöne Geschichte!! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist ja super süß :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Aaaaah meine absolute Katzen Lieblingsrasse *schmeeeelz*

Süss :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

OOOOOHHHHHH Nein!

Schande über mich!

Wie konnt ich die 2 nur übersehen???????

Bitte lass den Winter schnell vorübergehen damit ich die 2 wieder streicheln/knuddeln/angucken darf.

Aber mal erlich :D Die Luna ist schon ein kleines freches Biest oder :D

Und die Edith meint noch das die 2 (vor allem Luna) immer schön werden :so

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die zwei sind schon der Hit ;)

Originalbeitrag

OOOOOHHHHHH Nein!

Schande über mich!

Wie konnt ich die 2 nur übersehen???????

Bitte lass den Winter schnell vorübergehen damit ich die 2 wieder streicheln/knuddeln/angucken darf.

Aber mal erlich :D Die Luna ist schon ein kleines freches Biest oder :D

Und die Edith meint noch das die 2 (vor allem Luna) immer schön werden :so

Und ich hab schon gedacht :motz: du redest nicht mehr mit mir *pffff*

Jaaaa, du musst unbedingt mal wieder kommen, die beiden sind schon arg gewachsen (Carney liegt momentan bei gut 3,6 kg, Luna, als 'zartes' Mädchen bei 2,8 kg)

freches Biest ??? Die ist so ein rießengroßer Teufel, stiftet den Carney zu allen Mist an :motz::Oo da wennst net hinterher bist ist die Wohnung verwüstet.

Couch, sämtliche Tische, Arbeitsplatten werden rigoros abgeräumt, die appotiert sämtliche Sachen durch die Wohnung, das ist echt der Hammer. Ein Luder vom Feinsten :o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Boah und ich war so begeistert von dem kleinen braven lieben Kätzchen :Oo

Ganz klar ein Täuschungsmanöver.

Ich hoffe doch das die 2 das nächste mal bisschen die Sau raus lassen damit ich sie mal in Äktschen seh :D

Mein Gott hat die Luna ein schönes Fell bekommen *schwärm*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jaja, von wegen liebe Kätzchen ... Kröten sind das :D Meinen Kratzbaum haben se auch schon teilweise auf dem Gewissen gehabt *püh*

Absolut ein Täuschungsmanöver, und wennst das nächste Mal kommst, dann machen die bestimmt Äktschn :klatsch: Wenn net nötige ich se dazu =) (aber du musst dann hinterher aufräumen) :zunge:

Ohja, Luna ist überhaupt nicht mehr so Straßenkötermäßig, die hat einen Fellwechsel gehabt und bekommt nun richtig schönes Fell, sehr toll :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wahhh ist DIE hübsch :) .. erinnert mich ein wenig an das Duo fatale hier.. der Riesenwilli (7 Monate gute 5kg) und seine Schwester die "zarte" Prinzessin - irgendwas um die 2kg... die stänkert solange, bis er sie durch die Bude jagt..sich draufwurft und sie ein wenig durchkaut sie schreit dabei rum das du denkst, der frisst die gleich (nur, um dann weiterzustänkern) ... Geschwister halt. Arsch und Deckel und immer zusammen :)

Sind übrigens vermutlich halbe "Waschbären" :)

PS: die Hängeleiteridee klau ich mir für meinen Katzenflur :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Mayas Kampf zurück ins Leben

      Ich hatte im Thema Sauerlandtreffen schon kurz drüber geschrieben, hier nun also Mayas eigener thread.   Am Dienstag, den 9. April wurde Maya von einem wesentlich größerem Hund attackiert und geschüttelt. Nachdem der andere weg war, lag Maya regungslos, lautlos auf der Wiese. Lediglich ihre Augen bewegten sich. Vorsichtig nahm ich sie auf, eilte zum Auto und fuhr zum Tierarzt. Unterwegs rief ich an, damit man alles vorbereitete. Als wir in der laufenden Sprech

      in Hundekrankheiten

    • Platz klappt einfach nicht

      Liebes Forum,   unser Junior wird nun bald ein Jahr alt. In der ganzen Zeit haben wir viele Fortschritte gemacht. Allerdings lernt sie "Platz" einfach nicht. Wir üben mit "Sitz" - Leckerli vor die Schnauze und dann nach unten vorne - Hund legt sich hin - es folgt ein "Plaaatz"... funktioniert toll - nur eben immer noch nur mit Leckerli und Hand bis zum Boden. Ein einfaches Kommando "Plaatz" mit Handbewegung zieht nur einen verwunderten Gesichtsausdruck nach sich...   Habt ihr

      in Lernverhalten

    • Platz auf Distanz

      Huhu, war Thema in einem anderen Thread, deshalb dachte ich mir, dass es ganz hilfreich sei, einige Wege zu diesem, aus meiner Sicht nützlichen Ziel, zu beschreiben.   Ich fange mal an:   Erst einmal den Hund neben sich ablegen, ein paar Sekunden warten und still stehen, dann den Oberkörper ein wenig bewegen, wenn der Hund  ruhig liegen geblieben ist, einen Keks geben. Ganz wichtig, den Keks IMMER nur dem liegenden Hund reichen. Noch ein paa

      in Hundeerziehung & Probleme

    • CIRO sucht Platz in ruhiger Umgebung (PS/ES)

      Ciro ist Ende März in Deutschland bei seiner Pflegestelle in Berlin angekommen.   Der 2007 geborene, kastrierte Rüde ist ca. 52 cm groß und 20 kg schwer, hat viele positive Eigenschaften und ist einfach ein Sonnenschein ohne jegliche Aggression. Dabei waren die zwei Wochen in seiner Pflegefamilie recht schwierig. Denn er kannte ja nichts außer dem Tierheim in das er schon als Welpe kam. Dann die tagelange Reise über mehrere Etappen und die zahlreichen Eindrücken mitten in Berlin. Das

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Vermisse meinen kleinen besten Freund

      Hallöchen, es ist das erste mal wo ich überhaupt dieses Thema „anspreche“. Auf jeden Fall haben wir seit knapp 2 Monaten einen kleinen Schäferhund. „Wir“ sind ein 6 Personen Haushalt das heißt irgendjemand ist immer bei ihm. Und wenn ich wie zum Beispiel wie heute bzw. das Wochenende über bei meinem Freund bin, vermisse ich ihn so unglaublich sehr. Wir hatten früher auch schon mal einen kleinen Chihuahua und einen Schäferhund. Unser Schäferhund musste damals leider eingeschläfert werden als er g

      in Der erste Hund

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.