Jump to content

Erstelle in weniger als 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich mit Deinem Facebook oder Google account ein.
 

 Registrieren oder einloggen 

Hundeforum Der Hund
softy

Bin verdammt sauer

Empfohlene Beiträge

Nein, nicht wegen dem Forum.

Es gibt doch tatsächlich Leute, die meinen, man könnte einen Hund ohne Probleme 13 Stunden alleine lassen...

Und mein Herr Freund glaubt das auch noch und macht Schluss, weil er denkt, wenn 4-5 Leute das sagen, ist meine Meinung als Halterin des Tieres völlig nebensächlich und ich hätte ihn nur verar****...

Gut aber das ist was anderes.

Meine Frage an euch, würdet ihr euren Hund über 12 Stunden alleine lassen?

Ich lasse sie nur 4-6 Stunden alleine, in Ausnahmefällen mal 8 Stunden. Wenn es länger dauert nehme ich sie mit, was eigentlich auch nie ein Problem ist.

P.S. Wenn ich das hier in die falsche Rubrik gesetzt habe bitte einfach in die richtige schubsen.

Ich bin mir grade nicht ganz sicher, wo das reinpasst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Meine Frage an euch, würdet ihr euren Hund über 12 Stunden alleine lassen?

Nö. Es mag mal Extremsituationen geben, wo das vorkommt, aber generell ist das ein NoGo für mich. Wozu habe ich dann einen Hund...?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo

4-6 Stunden gehen noch, aber mehr als 6 auf keinen Fall. Will ja auch wieder einen Hund und der wäre nun auch 10-12 Stunden alleine und das will ich den armen Tier nicht zumuten. Deswegen habe ich mir keinen geholt, weil es für ein Tier viel zu viel Einsamkeit ist.

Im Bekanntenkreis haben wir einen Berner und der ist täglich 8 Stunden alleine und dieser Berner neigt zur Zerstörungswut...alles wird gefressen vom Teppich über den Ball bis zur Klobürste. Und alle 4-6 Wochen kotet er ein.....

Grüße Andi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jule muss nur 1 - 2 Mal in der Woche alleine bleiben, dann aber nie länger als 4 - 5h.

Wenn ich länger unterwegs bin, schaut jemand nach ihr, weil es dann doch mal bis zu 9h werden.

Jule ist aber ein sehr auf mich fixierter Hund, die kann ich nicht jedem in die Hand drücken.

Die würde abhauen und mich suchen.

Mehr als 8h finde ich aber generell zuviel.

Ist natürlich manchmal nicht anders machbar, aber ich hätte ein schlechtes Gewissen.

Dann sollte jemand zwischendurch mal mit den Hunden raus gehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Natürlich ist Joey auch mal alleine! Aber bisher nie mehr als 5 Stunden und das auch nur ausnahmsweise!

Okay, abends ist es schon mal vorgekommen (3x), dass es länger war (ca. 7 Std.), aber da er da eh nur pennt, auch wenn ich da bin, ist es ihm egal und ich mach mir da abends auch nicht so nen Kopp, sollte nur nicht die Regel sein und tagsüber sowieso nicht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das höchste der Gefühle Sind 8 Stunden bei uns. Wenn ich länger unterwegs bin ist sie in der Tagespension wo ich sie Abend wieder abhole was im Jahr vielleicht dreimal vorkommt, da meistens mein Mann dann einspringen kann. Weiß auch garnicht ob sie das aushalten würde. Blasen Mäßig :-) zumindestens und auch sonst wäre es für sie sehr lang.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kommt auf die Situation an. Bevor ich den Hund abgeben muss lass ich Ebby auch schonmal länger als 8 Stunden alleine.

Kommt nur in Ausnahmesituationen vor.

Wie sich das verhält wenn ich ab Februar arbeiten gehe und Michi in der Schule ist und dannach auf Arbeit oder ab August mit der Ausbildung kann ich noch nicht sagen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Niemals, nie, nie! 13 Stunden?????

Bevor Jackson mehr als 7Stunden alleine ist, kommt er zu den Schwiegis. Wenn die keine Zeit haben, müssen wir als Halter mal zurück stecken und uns arrangieren, aber alleine lassen ist echt beschissen.

Wozu habe ich denn einen Hund, wenn ich nicht die Zeit habe?! Eine Bekannte hat das Problem so gelöst, dass sie sich einen zweiten Hund geholt hat, haha ich dachte ich spinne. Weil die Hunde alles kaputt machen, sind sie auf 3qm eingesperrt, stundenlang.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Unsere Hunde sind nie alleine ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn denn dan mal mehr als 4h, dann muss ich eben jemanden suchen, der sie für die Zeit nimmt.

Jule muss ja wie gesagt auch nur selten alleine bleiben, meist, wenn ich einen Arzttermin habe, wo sie nicht mit darf.

Kommt nicht so oft vor, und sie ist dann auch vorher genug draußen gewesen, dass sie in der Zeit nur schläft.

Aber 13h wäre für mich nicht drin, da würde ich selber durch drehen, vor Sorge.

Gibt ja immer Möglichkeiten, entweder im Umfeld jemanden fragen, oder eben jemanden suchen, der das beruflich macht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.