Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Fee002

R.I.P. Max (Cherry vom Immenhof)

Empfohlene Beiträge

Mutter: Dina vom Immenhof

Vater: Basil von den drei Eichen

geb. 01.9.2004

gest. 26.01.2013

Am 26. Januar 2013 ist Max in unseren Armen sanft entschlafen. Die Tierärztin kam zu uns und alles war friedlich. Wir hatten einen ganzen Tag um uns von Max zu verabschieden. Dieser Tag war von Tränen dominiert. Aber wir haben auch viele liebe Anekdoten aus seinem Leben wieder in unsere Erinnerung gebracht.

Nach der Entscheidung, Max nicht länger leiden zu lassen, hat mein Großer in der Nacht den gefrorenen Boden in unserem Garten aufgebrochen. Es war seine Art damit umzugehen, seinen Hund zu verlieren.

Mein Ex war während der gesamten Behandlung immer da, und auch in dieser schweren Stunde. Denn wir haben Max damals gemeinsam in unser Leben geholt. Und er suchte unter allen Schränken nach den Steinen, die Max ins Haus schleppte, nur um sie ihm mitzugeben.

Der Kleine, der sich auch im Thread geäußert hat, konnte es nur schwer verkraften. Aber ihr habt ihm auch geholfen, mit seiner Trauer umzugehen. Vielen lieben Dank dafür.

LG Fee

post-33390-1406420358,83_thumb.jpg

post-33390-1406420358,86_thumb.jpg

post-33390-1406420358,88_thumb.jpg

post-33390-1406420358,92_thumb.jpg

post-33390-1406420358,96_thumb.jpg

post-33390-1406420359_thumb.jpg

post-33390-1406420359,02_thumb.jpg

post-33390-1406420359,05_thumb.jpg

post-33390-1406420359,09_thumb.jpg

post-33390-1406420359,11_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

...

post-33390-1406420359,13_thumb.jpg

post-33390-1406420359,15_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mein herzliches Beileid *schnüff* :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jetzt sitze ich hier und weine schon am morgen... es tut mir so leid für euch, aber ich weiss auch, dass es richtig war ihn von seinem Leiden zu erlösen.

Danke auch, dass du noch so viele Bilder seines Lebens mit uns geteilt hast, ich finde es sehr schön, auch das Baby Max zu sehen.

Fühlt euch still umarmt und ich schicke dir und deinen Kindern ganz viel Kraft für die Zeit jetzt!

Max ist jetzt auf der anderen Seite des Regenbogens und tobt und spielt mit den ebenfalls uns vorrausgegangenen Hunden rum und hat keine Schmerzen mehr. Dort wartet er auf euch!

Ich leihe Dir einen Welpen ...

„Ich werde Dir für eine Weile diesen Welpen leihen“. Sagte Gott.

„Damit Du ihn liebst, während er lebt und damit Du um ihn trauerst,wenn er gegangen ist.

Vielleicht für zwölf oder vierzehn Jahre,oder vielleicht auch nur für zwei oder drei.

Aber wirst Du, bis ich ihn zurückrufe, für ihn sorgen?

Er wird Dich mit all seinem Charme erfreuen.

Und sollte sein Aufenthalt auch noch so kurz sein, wirst Du Dich immer an ihn erinnern, auch in Deinem größten Kummer.

Ich kann Dir nicht versprechen, dass er bleiben wird, weil alle von der Erden wieder zurückkehren.

Aber es gibt Dinge, die hier gelernt werden, die dieser Welpe lernen soll.

Ich habe um die ganze Welt geschaut, um einen geeigneten Lehrer zu finden.

Und von allem Volk, das sich auf Erden tummelt, habe ich Dich gewählt.

Nun, wirst Du ihm all Deine Liebe geben, nicht das Unvermeidliche scheuen, noch mich hassen, wenn ich komme, um ihn zurück zu holen?

Ich liebte es, wenn sie sagten: „ Mein Gott, Dein Wille geschehe!“

Trotz all der Freude, die dieser Welpe Dir bringen wird, gehst Du das Risiko von großem Schmerz ein?

Wirst Du Ihm mit Zärtlichkeit aufnehmen, wirst Du ihn lieben, während Du darfst und für das Glück, dass Du kennen lernen wirst, für immer dankbar sein?

Aber sollte ich ihn viel früher zurückrufen, als Du rechnest, trage tapfer den bitteren Schmerz, der kommt und versuche zu verstehen...

Erinnere Dich daran, als Du ihn mit Deiner Liebe umhegen konntest, halte jeden Moment Eures vertrauten Bandes fest und sei dir sicher:”

“Er liebte Dich auch.”

(Autor unbekannt)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Liebe Fee,

das tut mir wirklich sehr leid für dich und alle die, die euren Max jetzt vermissen werden. :knuddel

Als vor Jahren mein Lucky gegangen ist, sind diese Zeilen entstanden. Vielleicht können sie auch dich irgendwann ein klein wenig trösten.

Deinem Max wünsche ich eine gute Reise in das

Land ohne Namen

Es gibt ein Land, das wirst du auf keiner Karte finden,

aber es existiert, denn es wächst jeden Tag.

Es wird gebaut, nicht mit Straßen, sondern mit Trauer, Tränen und Hoffnung

und dem Wunsch, dass hier etwas weiterlebt,

was uns so viel bedeutet.

In diesem Land herrscht Ruhe und Frieden,

es gibt keinen Schmerz mehr

und alles was einmal war, ist nicht mehr.

Nur der Gedanke, dass es dir hier gut geht und das du so sein kannst,

wie in jungen Jahren, begleitet dich hierher.

Viele haben in dieses Land gefunden und sie warten geduldig jeden Tag,

aber noch ist es nicht so weit und das wissen sie auch

und so nähren sie deine Gedanken und deine Träume mit der Erinnerung an sie.

Noch musst du weinen, aber das ist auch ok, denn so kann das Land wachsen und

zu einem wunderschönen Ort werden, denn es werden ja noch Viele dorthin finden.

Und irgendwann, wenn du nicht vergessen hast,

aber dein Herz nicht mehr so weh tut, wie am Anfang,

siehst du den Regenbogen, wie er in allen Farben schimmert und du kannst dir sagen,

was kann es Schöneres geben, als von seinen Strahlen

in das Land ohne Namen begleitet zu werden

und dann endlich ist es gut.

A. Schmiemann

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Es tut mir so leid, ich weiss, wie Ihr Euch jetzt fühlt!

Max ist so geliebt auf seine Reise gegangen, darum würden ihn wohl viele Hunde beneiden!

Und noch mehr, um das schöne Hundeleben, dass Ihr ihm ermöglicht habt!

Als der Regenbogen verblasste

da kam der Albatros

und er trug mich mit sanften Schwingen

weit über die sieben Weltmeere.

Behutsam setzte er mich an den Rand des Lichts.

Ich trat hinein und fühlte mich geborgen.

Ich habe euch nicht verlassen,

ich bin euch nur ein Stück voraus.

Wenn ihr dahin kommt,

wo ich jetzt bin,

werdet ihr Euch fragen,

warum ihr geweint habt!

(Antoine de Saint-Exupéry)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

oh mann, ich bin so eine Heulsuse.....

es tut mir so leid für Euch!

-------------------

Ich bin nicht tot,

ich wechsle nur die Räume.

Ich leb in Euch und geh durch Eure Träume.

-------------------------

wünsch Euch ganz viel Kraft und viele schöne Erinnerungen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo

Ich wünsche euch ganz viel Kraft in diesen schweren Stunden.

Tut mir leid um die Mausi.

Grüße Andi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es tut uns so unendlich Leid für euch. Wir wünsche euch viel Kraft und das eure Trauer von schönen Erinnerungen geprägt ist. Fühlt euch gedrückt Eva & Fergie

"Begrenzt ist das Leben doch unendlich ist die Erinnerung"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mein aufrichtiges Beileid :knuddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.