Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
shensihund

Darf ein Tierarzt auf Besitzerwunsch euthanisieren?

Empfohlene Beiträge

Hallo

Wir haben gerade einen Anruf bekommen, bei dem uns die Haare zu Berge gestanden sind.

Ein Tierarzt hat einen alten schwarzen Hund auf Besitzerwunsch eingeschläfert weil er auf Grund seines Alters und Farbe als schwer vermittelbar eingestuft wurde und weil er angeblich im Tierheim eingehen würde. Die Familie wollte den Hund aus Zeitmangel abgeben.

Ich kann mir das nicht vorstellen und würde nun gerne wissen ob ein Tierarzt aus den genannten Gründen die Tötung verweigern dürfte oder ob man das Verhalten anzeigen sollte und eim Tierhaltungsverbot anstreben sollte.

Grüße ANdi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie alt war der Hund? Hat er irgendwelche körperlichen oder geistigen Gebrechen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo

Der Hund war 11 und hatte keine Gebrechen, er war gesund.

Allerdings wollte sich die Familie von den Hund trennen.

Grüße Andi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ohne gesundheitlichen Grund nein.

Aber viele tun es trotzdem....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:kaffee:

Ich kenne einen ähnlichen Fall, Hundesportler will sich einen neuen Sporthund anschaffen, weil der "Alte" 6 Jahre nicht den richtigen "Biss" für den Schutzhundsport hat. Vermittlung an anderen Besitzer scheiderte nach einem Beissvorfall.

Jetzt überlegt dieser "Hundesportler" - Tierheim oder einschläfern. Er ist der festen Ansicht - über das Schicksal seines Hundes entscheidet nur er. :wall::motz: Wenn er will, daß der Hund eingeschläfert wird muß der Tierarzt das machen :motz::???

Bin mal gespannt was Ihr dazu meint. Ich denke, das Tierschutzgesetzt steht dagegen und meine Meinung über solche Leute steht auch fest :[

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Wenn er will, daß der Hund eingeschläfert wird muß der Tierarzt das machen :???

[

NEIN!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo

Wenn so was passiert, dann sollte der Tierarzt soviel Charakter haben das Tier mit Hilfe der Polizei an den Tierschutz zu überstellen und der Halter soll ein Tierhaltungsverbot auferlegt bekommen.

Unser Kater kam so vor 15 Jahren zu uns, durch einen Tierarzt der die Einschläferung verweigert hat und wir haben in von Katzen in not.

Grüße Andi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde in seltenen speziellen Fällen darf ein Tierarzt den Hund auf Besitzerwunsch enschläfern ansonsten ganz klar: nein!

Der Tierarzt hätte aus meiner Sicht die Tötung verweigern dürfen ob man jetzt den Besitzern ein Tierhaltungsverbot aufdrücken sollte sehe ich fraglich.. wenn man einen Hund 12 Jahre hat und plötzlich keine Zeit mehr, der Hund ist sowieso nicht mehr agil und schwer vermittelbar.. und man möchte dabei sein wenn er über die Regenbogenbrücke wandert dann finde ich es schon in Ordnung.

Generell sollte aber jeder Hund wenigstens die Chance haben vermittelt zu werden, wer weiß vielleicht findet sich ja jemand der ihn gerne bei sich haben will :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was sind das für "spezielle Fälle" bei denen der Tierarzt ein gesundes, evtl. altes Tier, auf Wunsch des Besitzers einschläfern darf??

Meiner Meinung nach sollte man doch seinem angeblich so "geliebten" Tier so viel Liebe und Respekt entgegenbringen, dass man es auch in schwierigen Situationen bis zu seinem Ende behält oder aber man gibt ihm die Chance wo anders sein Leben zu Ende leben zu können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

''Spezieller Fall'' - Bekannte von mir hatten einen süßen Cocker, der war schon 13 Jahre alt und ziemlich bissig, er hat wirklich niemanden an sich herangelassen, nicht mal ''gute'' Hundetrainer außer meine beiden Bekannten. Die haben dann ein Baby bekommen und zack, da war der Hund mega eifersüchtig und konnte damit nicht so recht umgehen und hat das ein oder andere Mal versucht das Baby zu beißen - da haben sie ihn schweren Herzens einschläfern lassen. Obwohl er gesund war und auch noch recht agil, eine Chance auf ein neues Zuhause hätte er wohl nicht gehabt :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.