Jump to content
Hundeforum Der Hund
Big1908

Englische Bulldogge mit Geschwür am Zahnfleisch

Empfohlene Beiträge

Guten Morgen!

Also dieses Geschwür am Zahnfleisch ist irgendein gutartiges Gewächs und muss nur entfernt werden, wenn es den Hund stört.

Dann allerdings in einer OP mit Vollnarkose :-(

Aber soweit ist es ja noch nicht.

Vielen Dank für´s Daumen Drücken!

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

das ist ja sehr schön, dass es nichts schlimmes ist :)

Unsere Tierärztin hat das auch so gesagt, meinte aber man könnte das mitentfernen, wenn der Hund schon in Narkose liegt. Also z.B. bei einer Kastration oder Zahnsteinentfernung etc.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na siehst Du, die Aufregung und Angst war unbegründet. =) Aber lieber Vorsicht als Nachsicht.

Versuch es doch mal mit Stärkung vom Immunsystem. Vielleicht hilft es bei Euch auch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Diese Epulis-Bildung ist typisch für Boxer und Molosser, solange es den Hund nicht stört,kann man es so lassen, bei manchen Hunden wachsen im Laufe der Zeit alle Zähne zu, es gibt allerdings die Möglichkeit es mit Spinnengift (Tarantula Cubensis, aus der Apotheke und dann vom Heilpraktiker angewandt) zu bekämpfen, funktioniert nicht immer, ist aber einen Versuch wert.

Viel Glück, einelilly :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.