Jump to content
Hundeforum Der Hund
Gamenes

Katze: Vogel-Feind Nr. 1

Empfohlene Beiträge

Meine Katze bringt immer nur Ratten an ....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ohne es zu überprüfen könnte ich mir gut vorstellen, dass durch Flugzeuge bzw. deren Turbinen mehr Vögel umkommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh böses Thema. Ich hab hier schon Gruppenkeile bekommen wegen dem Thema.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na ja, ich glaube nicht, das meine Katzen da maßgeblich dran beteiligt sind..

Auf den Vogel den die im Monat vielleicht mal fangen kommen ungefähr 20-30 Mäuse..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

es gibt 8,2 Mio Katzen nur in Deutschland.. Flugzeuge sind eine Gefahr für Vögel beim Starten und Landen.. sicher, dass mehr durch Flugzeuge sterben? Halt die Behauptung für sehr gewagt oder hast du eine Studie zu dem Thema?

So toll ich Katzen finde, aber das ist ein Thema, das mich richtig stört. Die Rechte und Freiheiten einer Katze. Wehe ein Hund geht jagen, dann ist der Aufschrei groß.. aber bei Katzen ist das ein normales Verhalten, das geduldet werden muss. Und nein, ich bin kein Fürsprecher für wildernde Hunde..

Jedes Jahr nervt mich es erneut, wenn ich mein Futterhaus rausstelle und die Nachbarskatzen sich anschleichen und den hungrigen Vögeln auflauern wollen. Zum Glück für die Vögel hab ich Hunde und somit ist unser Garten doch recht sicher. ich find Katzen wirklich toll, aber das Töten von wildlebenden Tieren, das dann auch noch vehement verteidigt und entschuldigt wird..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

8,2 Mio in Haushalten oder allgemein ?

Ich denke mit Streunern werden es mehr sein oder ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Junie wir halten die Katzen als Jäger...

Einfach weil uns sonst die Mäuse über den Kopf wachsen. Auf nem Bauernhof leider öfter so.

Es ist wirklich sehr selten, das es bei uns mal nen Vogel erwischt.

Eher mal nen jungen Hasen :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ohhja - das ist ein heikles Thema.

Ich hab hab auch schon Stress in nem Katzenforum gehabt, weil ich in der Freigängersparte das Thema "gesicherter Freigang" gebracht habe.

Die Empörung war groß - Tierquälerei, die Rechte der Katze würden verletzt usw.

Ihr glaubt garnicht was da alles an Ausreden oder Verharmlosung kommt, wenn man die Schäden anspricht die eine unkontrollierte Freigängerkatze anrichten kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Nierenkranke Katze BARFen

      Sooo, ihr Lieben, ich dachte mir, bevor ich mich nun extra in einem Katzen-Forum anmelde, frag ich mal hier nach! Es gibt hier ja doch einige die auch Katzen haben, bestimmt werden auch einige davon gebarft. Ich habe meinen Ex-Freund/Noch-Mitbewohner davon überzeugt, mal langsam von dem Nierendiät-Trockenfutter abstand zu nehmen und evt mal BARF auszuprobieren. Ein bisschen eingelesen habe ich mich schon, auch was bei nierenkranken Katzen zu beachten ist (keine Knochen, keine Innereien, usw.

      in Andere Tiere

    • Hund und Katze

      Guten Morgen zusammen,    Ich habe mal wieder eine Frage.  Wie mache vielleicht noch wissen habe ich vor zwei Wochen eine Katzen Mama mit ihrem drei Kitten gefunden. Da es hier leider niemanden gibt der sich um die vier hätte kümmern können bleiben sie bei mir bis die Babys alt genug sind um in eine neue eigene Familie zu ziehen. Die Mutter wird wenn alles gut geht bei uns bleiben dürfen.    Jetzt kommt auch schon mein Problem, bis letzte Woche waren die vier in einem Ra

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Katze, Pferd, Hase: Kosten für Haustiere von der Steuer absetzen

      Dazu dieser Link:  https://www.vlh.de/wissen-service/steuer-abc/katze-pferd-hase-kosten-fuer-haustiere-von-der-steuer-absetzen.html

      in Rechtliche Fragen & Hundeversicherungen

    • Entwurmung bei Hund und Katze: Wir müssen leider nochmal drüber reden!

      Von Dr. Ralph Rückert: http://www.tierarzt-rueckert.de/blog/details_1489_3_20728.html

      in Gesundheit

    • Hund beißt Katze und wird erschossen

      https://www.badische-zeitung.de/polizisten-erschiessen-kampfhund-in-offenburg-auf-offener-strasse?fbclid=IwAR0NDv6PFK_On9mWDdWY9iVs6DPe3ES_BZpUnrqLYHeSGcgtaFRk3e2sEoU   Das kann doch wohl nicht wahr sein... Sicher ist es schlimm, dass der Hund eine Katze totbiss, aber dafür erschießt die Polizei ihn auf offener Strasse?

      in Aktuelles & Wissenschaft

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.