Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

🐶  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Gamenes

Katze: Vogel-Feind Nr. 1

Empfohlene Beiträge

Ja man kann freilaufende Hühner töten und verfüttern. Da hat das Huhn keine Chance. Jagt eine Katze ihre Beute, hat dieser Vogel immer noch eine Chance.

Ist aber müssig. Ich habe kein schlechtes Gewissen meine Katzen freilaufen zu lassen (ach sorry: einfach vor die Tür zu setzen :Oo und das nur aus dem Grund weil ich zu faul bin mich mit meinen Katzen ausreichend zu beschäftigen :Oo )

Dieses Thema erinnert mich schwer an das Thema Hunde - Pferdesteuer. Wenn mein Hund das nicht darf, oder ich es für den Hund muss, dann darf es auch kein anderes Tier :kaffee:

Wir Menschen richten den grössten Schaden an, das kann doch keiner von der Hand weisen. Wie kommen wir dazu andere, in diesem Fall dann auch noch Tiere, dafür verantwortlich zu machen. Das ist armselig!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielleicht hast du soviel Vögel im Garten weil der Lebensraum ständig neu zu vergeben ist ;)

Grüße Alex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mir geht's nicht um die Beute Vogel.

Ob Maus oder Vogel wäre mir dann egal.

Es geht mir darum das wir Vogelarten verlieren wegen vollgefressener Katzen, deren Halter es sich zu einfach machen.

Den Katzen geb ich keine Schuld!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Dieses Thema erinnert mich schwer an das Thema Hunde - Pferdesteuer. Wenn mein Hund das nicht darf, oder ich es für den Hund muss, dann darf es auch kein anderes Tier :kaffee:

.....Das ist armselig!

Ja, so ist der fortschrittliche, aufgeklärte Hundehalter heute ;)

Alle "Freiheiten", die mein ein und alles und sonst gibt es gar nichts mehr! nicht hat, darf auch sonst niemand haben, alles, was für meinen Liebling "artgerecht" wäre, gehört jedem anderen verboten und alles was mich tangiert, gönne ich auch jedem andern!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Mir geht's nicht um die Beute Vogel.

Ob Maus oder Vogel wäre mir dann egal.

Es geht mir darum das wir Vogelarten verlieren wegen vollgefressener Katzen, deren Halter es sich zu einfach machen.

Den Katzen geb ich keine Schuld!

Und diese Vogelarten werde in erster Linie durch die Katze ausgerottet?? Die Landwirtschaft, Luftverschmutzung, Strassenbau.......... haben daran nicht den grössten Schaden? Sorry das kann mir keiner erzählen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Fackt ist Katzen gehören nicht in die freie Wildbahn, nicht auf mein Auto und schon garnicht in meinen Garten.

Wenn man das nicht sicherstellen kann sollte man seine Katze nicht rauslassen.

Grüße Alex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@ windig

Natürlich ist dein bauchgefühl deutlich objektiver als ne Wissenschaftliche Studie :kaffee:

Du solltest denen echt mal helfen.

Grüße Alex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Alex, das ist auch keine Antwort in Bezug auf Ratten und Mäuse....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Fackt ist Katzen gehören nicht in die freie Wildbahn,

:???:???

Früher liefen viele Hunde relativ frei durch die Dörfer, bis z.B. sich zugezogene daran störten. Katzen gehören zur Natur, bis der Mensch sich daran störte.

Wildtiere auch in anderen Ländern gehören zur Natur, bis sich der Mensch daran störte ........ :Oo

Ging es in Deinem Post nicht eigentlich um die Vögel? Nun geht es um das Auto, den Garten... . Die Tauben in meinem Garten gehen mir tierisch auf den Nerv. Wen mache ich denn dafür verantwortlich. Was kann ich denn da mal überdenken , damit ich sie einsperren lassen kann?? :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich glaube einfach, dass die Natur dieses Planeten ganz andere, 1000 Mal gravierendere Probleme hat als freilaufende Katzen. :)

Übrigens: Ich habe keine Katze.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.