Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Tröte

Welche Rasse ist jetzt klar; wir haben uns entschieden! Welche Halsbandfarbe?

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Hallo zusammen,

nach dem ja nun vor fast 4 Wochen mein Spike von uns gegangen ist, wird nun in uns der Wunsch einen neuen Hund zu uns zu holen, immer größer.

Wir möchten auf jeden Fall wieder einen Welpen haben und dieses mal möchte ich gerne einen Hund von einem guten Züchter haben, der seine Welpen auch vernünftig sozialisiert.

Ich möchte die Fehler, die bei Spike vorlagen, einfach vermeiden, in der Hoffnung, es diesmal leichter zu haben.

Wir möchten einen Familienhund haben, der Spaß macht und irgendwie witzig ist. Einen ernsthaften Hund hatte ich jetzt zu genüge.

Wir tendieren zur Zeit in Richtung Antikdogge .

Wir sind uns da aber noch nicht wirklich sicher, da wir live noch nie eine gesehen haben. Aus diesem Grund werden wir uns nach Karneval mal welche live ansehen.

Mein Mann möchte einen Hund haben, den man anpacken kann und der nicht direkt zerbricht und ganz wichtig ist ihm, das der Hund eine ganz bestimmte Mimik hat und die ganz gewisse Ausstrahlung.

Ist schwierig zu erklären.

Aber vielleicht habt ihr ja dennoch eine Idee, welche Rasse es werden könnte.

Einige von euch kennen mich ja nun auch persönlich und vielleicht habt ihr ja noch eine Idee, was zu uns passen würde. Langhaar und Spitznasen fallen aus.

Bin mal gespannt, was ihr noch für Ideen habt.

Gesundheit spielt für mich auch eine sehr große Rolle, deshalb fällt der Berner Sennen auch leider aus.

Würde mich über Ideen sehr freuen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei den Antikdoggen, so gut sie mir gefallen, gibt es ja durchaus geteilte Meinungen über die "Zucht" selbiger.

Und das wohl auch innerhalb des Vereins.

Wie wäre es denn gleich mit einem Dogo Canario?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu Andrea,

wir haben uns ja schon mal kurz über das Thema unterhalten.

Eine direkte Rasse kann ich dir nicht empfehlen, aber ich würde an deiner Stelle auch mal bei dir nach innen horchen, was der Hund haben soll, bzw. eben auch nicht. (Jagdtrieb, Schutztrieb etc.)

Außerdem dann eben auch bedenken, ob du einen Hund ab einer gewissen kg-Zahl auch noch gehalten bekommst. Solche Dinge eben. :)

Ich freue mich aber, dass ihr nicht "hundelos" bleibt und du dich jetzt anfängst mit dem Thema Hund wieder neu zu beschäftigen. Ich drück dich und wünsch dir ganz viel Glück, dass ihr eure Rasse, euren neuen Hund findet! :kuss::knuddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das mit den Schwierigkeiten bei den Antikdoggen, hab ich auch schon festgestellt, deshalb stelle ich ja hier die Frage, weil, mir ansonsten keine Rasse so direkt als Idee kam.

Der Dogo Canario, gilt der eigentlich als Kampfhund? Bestimmt :think: :think:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

-bordeaux dogge?

Oder Broholmer ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Zu einer Rasseauswahl kann ich jetzt gar nix sagen - aber über diesen Thread freue ich mich total. =):klatsch::D=)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der Dogo Canario, gilt der eigentlich als Kampfhund? Bestimmt :think: :think:

Wenn er in einem Bundesland als solcher gilt, dann wäre das aber bei einer Antikdogge nicht anders.

Hier in Bayern sind sie auf Liste 2, d.h. mit 18 Monaten zum Wesenstest, wenn der o.k. ist, dann gelten sie als ganz "normale" Hunde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Bordeaux Dogge kam mir spontan in den Sinn.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schön das ihr an einen neuen denken könnt! =)

Deine Beschreibungen umfassen ja ein breites Spektrum, was für Anforderungen soll der Hund denn nun genau erfüllen und wie klein darf der maximal werden? Molosser und Doggen sind ja schon recht kräftig und manchmal etwas schwerer zu handhaben, also körperlich.

Spontan einfallen würde mir jetzt der Hovawart.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Andrea, ich schick Dir mal was über FB:

Der Stefan war hier auch mal User (oder ist es immer noch? Keine Ahnung) und er züchtet die Antik-Doggen.

Vielleicht kannst Du dich ja mal unverbindlich mir ihm in Verbindung setzen. ;)

Ich freu mich auch über diesen Thread!

Ganz ehrlich! :kuss:

Edit sagt, gesehen das Du ihn schon auf Deiner Liste hast! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.