Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
pm304

14 Wochen alter Bernersennen Rüde

Empfohlene Beiträge

Neues Zuhause gesucht

Eintrag vom: 01.02.2013

Geschlecht: Rüde

Rasse: Bernersennen

Alter: 14 Wochen

Kastriert: nein

Größe:

Farbe:

E-Mail / Telefon:

Besondere Merkmale / Wesen:

Ohne nachzudenken haben des Nachbarn Tochter und ihr Freund einen Hund gekauft und nun festgestellt, dass sie keine Zeit für ihn haben.

Rocky stammt wohl aus einer dubiosen Hundequelle, aus der man normalerweise keinen Hund kaufen sollte. Entsprechend hat er keine Papiere. Jedoch ist er von den jetzigen Besitzern geimpft und entwurmt worden, zudem macht er einen guten Eindruck.

Problem ist, dass die sich wirklich nicht um Rocky gekümmert haben. Nicht nur, dass er bisher keinerlei Erziehung genossen hat, er wurde auch nicht sozialisiert und ist noch nicht stubenrein. Ich wünsche mir nun, dass Rocky möglichst schnell ein tolles zu Hause bekommt, damit er kein Problemhund wird. Noch ist er jung genug, um dieses Chaos nur als kurze Episode zu erleben.

Selbst habe ich schon zwei Hunde und leider keine Möglichkeit Rocky ein zu Hause zu bieten. Deswegen versuche ich ihm hierüber jetzt die Chance zu geben.

Treffen könnt Ihr Rocky in 52459 Inden ... das liegt zwischen Düren und Eschweiler.

Wenn Ihr dem kleinen Rocky ein tolles zu Hause bieten könnt oder Fragen habt, dann meldet Euch bitte.

post-26182-1406420392,56_thumb.jpg

post-26182-1406420392,61_thumb.jpg

post-26182-1406420392,68_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Erwachsener Pflegehund mit 14 Wochen alten Welpen zusammen betreuen?

      Hallo Ihr Lieben, seit knapp 2 Wochen bin ich stolze Besitzerin einer 14 Wochen alten Welpenmaus. Ein kleiner zarter Mix aus Mops, Jack Russell und ein Schuss Dackel.  Ich betreue ca. 4 mal im Jahr für 1- 3 Wochen am Stück ein Hundeferienkind. Es ist ein ausgewachsener kräftiger French Bulldogg Rüde, unkastriert. Er ist Hundeverträglich und kennt es zumindest in seinem zu Hause ab und an mal mit einer Hündin zu sein. Mein Mann ist eher dagegen das wir den Rüden weiter betreuen- er sieh

      in Hundewelpen

    • Erste Läufigkeit vorbei - Rüde will Hündin immer noch besteigen

      Hallo zusammen!   Folgendes Problem: unsere 9 Monate alte Hündin hat allem Anschein nach ihre erste Läufigkeit hinter sich (es sind seit ungefährem Beginn 7-8 Wochen vergangen). Da wir einen unkastrierten Rüden haben, ist dieser über diese Zeitspanne „im Urlaub“ bei unseren Eltern gewesen. Das kannte er bereits.  Alle anderen Rüden, die wir nun getroffen haben, reagieren nicht mehr stark auf die kleine Hündin. Nur unser unkastrierter Rüde dreht noch immer durch und möchte sie best

      in Hunderudel

    • 7 Monate alter Schäferhund

      Ich wurde gebeten bei der Vermittlung eines Hundes zu helfen. Ende 60 und einen kleinen Schäferhundwelpen ins Haus geholt was leider nicht so lief, wie erhofft. Gesundheitlich ging es nun Bergab, totale Überforderung und klinsch in der Familie.. und jetzt sucht der kurze schweren Herzens ein neues Zuhause.  Er ist ein kleiner Rohdiamant der noch viel, viel lernen möchte. Auf Menschen geht er offen und neugierig zu ohne dabei ungestüm zu sein. Bei Hundebegegnungen ist er auch sehr neugi

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Zweithund (Rüde) plötzlich aggressiv gegenüber Ersthund (Rüde)

      Hallo,   wir haben aktuell leider auch ein problem bei der Haltung zweier Hunde. Vorletztes Jahr im Dez. (2017) kam der Zweithund zu uns. War dort 13 Monate alt. Wurde bereits mit 6 Monaten kastriert von den Vorbesitzern. Wir haben im Dez. (2017) unsren Ersthund einen Kastrationschip setzen lassen. Beide haben sich einwandfrei verstanden, es gab nie Streitigkeiten gar nichts. Haben gemeinsam gespielt usw.!   Nun hat ab ca. Nov. 2018 der Chip nachgelassen und un

      in Aggressionsverhalten

    • Rüde markiert seitdem neuer Hund da ist

      Hallo zusammen   Wir haben zur Zeit ein kleines Problem mit unserem zweijährigen Mopsrüden Louis.   Am 31.10.2018 kam ein Chihuahuawelpe dazu und kurz nach ihrem Einzug hat Louis begonnen im Haus zu markieren.  Am Anfang haben wir alles gedacht es sei, weil ein neuer Hund da ist. Ich habe eigentlich nur daran als Auslöser gedacht, weil er nicht einmal sich den Welpen ansehen durfte am Anfang. Der Welpe hatte erstmal Angst vor allem aber unsere alte Mopsdame durfte zu dem

      in Hundeerziehung & Probleme


×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.