Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

🐶  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
MaramitJule

Fahrstuhl mal wieder defekt, wie kommt der Hund hoch?

Empfohlene Beiträge

Hallo,

dass Jule das mit Training schafft, glaub ich sicher.

Allerdings hab ich ganz andere Bedenken:

Wenn Du sie an einer Treppe absetzt und dann zur Rolltreppe musst, hochfahren

und wieder zum Treppenende hin, dann sitzt sie dort doch einige Minuten unbeauf-

sichtigt oder? ist sie irgendwie als Assistenzhund gekennzeichnet?

Sonst hätte ich Angst, dass ein (es gutmeinender) Mensch diesen offensichtlich

"herrenlosen" Hund mitnimmt und irgendwo abgibt.... ist sowas in der Art bei

Euch beiden schonmal vorgekommen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Nein, sie ist nicht gekennzeichnet, noch ist sie ja kein Assisenzhund.

Allerdings machen wir es bisher nur in Notfällen.

Da war ich ja direkt auf der Rolltreppe danaben, und konnte rechtzeitig eingreifen.

Und beim Üben bleibt ja erst einmal auch jemand dabei.

Später bekommt siie dann eine Weste.

Zum Glück ist sie hier im Stadtteil sehr bekannt, da wüsste jeder, wo sie hin gehört.

In Hamburg wäre ich da nicht so gelassen.

Sie ist allerdings auch in beiden Tierheimen ein gern gesehener Gast, Frank Weber hat schon mit ihr gekuschelt.

Allerdings nicht als Bewohner, sondern als Gasthund bei Events.

Soweit soll es natürlich nicht kommen.

Edit: Klettsticker Assistenzhund sind bestellt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mittlerweile sind die Klettsticker da und Jule trägt zum Üben auch immer das orange Geschirr.

Die Situation mit der Rolltreppe hatten wir in der Zwischenzeit noch einige Male, da gerade am Wochenende die Fahrstühle ständig defekt sind.

Einmal war die Situation so, dass die Treppe hinter der Rolltreppe war.

Ich habe Jule dann an die Treppe gesetzt, bin zurück zur Rolltreppe und dann hoch.

Jule wurde unruhig, weil sie mich nicht mehr sehen konnte.

Aber sie lief nur zur Rolltreppe, dann wieder zur Treppe und schaute, wo ich sie abrufe.

Die Rolltreppe geht sie nicht hoch, zum Glück.

Als ich oben an der Treppe stand und sie rief, kam sie sofort an.

Eigentlich sollte sie ja lernen, unten sitzen zu bleiben, aber zur Zeit passiert so viel ungeplantes, dass es etwas schwierig ist.

Insgesamt finde ich das Ergebnis für die wenige Übung allerdings schon sehr gut.

14027778be.jpg

14027779km.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach was steht Ihr das Geschirr gut!

Das hört sich doch schon gut an das sie wenigstens unten auf dich wartet,und das mit dem gucken (wechseln zwischen den Treppen) wird auch mit der Zeit sie muss ja auch erstmal sicher sein.

Das klappt schon ich bin da Optimist :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jupp, ich auch.

Und da sie nicht in Panik verfällt, sondern überlegt, was sie machen könnte, finde ich es nicht so schlimm.

Die lässt sich sowieso nicht einfangen, aber zur Sicherheit hat sie jetzt die Beschriftung.

Wir werden weiter Üben, wenn sie wieder gesund ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das klingt doch schon prima, irgendwann wird das für sie ganz normal sein. :yes:

Das Geschirr ist klasse :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und ich muß dir einfach mal sagen wie toll du das alles händelst! =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hm,und wenn ihr beide die normale treppe nehm,oder spricht etwas dagegen ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

da Mara das nicht kann mit dem Rolli ;)

Edit sagt da war ein s zuviel :)

und ich finde das auch total klasse wie ihr das beide macht,ein schönes Team seid Ihr :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Aurora, was meinst du warum die Hündin ein Assistenzhund werden soll? :)

Mara, ich finde es super, wie ihr zwei das meistert. *daumenhoch*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.