Jump to content
Hundeforum Der Hund
jule26

Eine Erklärung wegen Jule DSH von mir

Empfohlene Beiträge

Ich finde Deine Entscheidung FÜR die Familie sehr gut und richtig (soweit einem überhaupt eine "Wertung" zusteht!)

Jule auf Krampf zu behalten, wäre wohl für alle beteiligten eine sehr schlechte Lösung. Vielleicht bietet sich ja irgendwo eine Pflegestelle mit Option auf Rücknahme.

Aber ich finde auch: jetzt ist erstmal Deine Familie wichtig und abgesehen davon: Du selber auch! Denn Dich zwischen Hund und Familie durchschlagen zu müssen, jedem gerecht werden wollen und gar nicht die Chance haben, das zu schaffen, würde Dich auch nur fertig machen.

Ich drücke ganz fest Die Daumen, dass es irgendwo einen tollen Platz für Jule gibt, wo Du sie wirklich guten Gewissens hingeben kann!

Und ich drücke Deine Schwiegertochter alle Daumen und wünsche ihr, Dir und der Familie sehr viel Kraft für die kommende Zeit! :knuddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Diana...Frag bitte bei Kerstin vorher nach bevor Du so schreibst.Danke.

Zu dem Inhalt der Mails kam es nur weil ich dachte von dort Hilfe zuerhalten.

Statt dessen gibt es nur Bösartigkeiten.

Wenn Du es als normal ansiehst tut es mir leid.

Versuch aber auch mich zu verstehen.

Es geht um meine s Schwiegertochter und meinen Enkeln.Dann zu hören:

Du kannst doch die Kinder spielen schicken und der Kleinen im Kinderwagen wird sie doch nichts tun.

Was würdest Du als Mutter denken?

Na klar...Danke für den guten Tip.

Oder fragst Du dich als Mutter...Gehts noch?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Diana...Frag bitte bei Kerstin vorher nach bevor Du so schreibst.Danke.

Naja - sie hat ja Recht. a050.gif

Weißt du, wenn ich helfen kann, dann mach ich das gerne. Aber es kam von dir nichts. O.K., du hast andere Sorgen, das verstehe ich, deshalb habe ich auch nicht weiter nachgehakt. Im Grunde geht es mich ja auch nichts an.

Aufdrängen muss ich mich aber nicht, abgesehen davon, dass meine beiden Notplätze Hündinnen im Haushalt haben, die auch keine Schäfchen sind. Deshalb meine Frage nach der Verträglichkeit, die du mir gestern erst beantwortet hast.

Ich weiß leider auch nicht, wohin man Jule geben könnte, schon gar nicht als Endstelle. Bis gestern bin ich auch davon ausgegangen, dass sie nur vorübergehend woanders hin muss.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Stop Monika!

Von deiner Seite ist auch vieles nicht fair gelaufen.

Ich verstehe, dass du Jule abgeben möchte, aber ich verstehe auch nicht, dass du die Tagesbetreuungen ablehnst bzw. dich wegen der Angebote NICHT gemeldet hast. Und das weiß ich aus sicherer Quelle.

Und da du jetzt wegen deiner anderen Hunde schreibst, zitiere ich mich mal selber, was ich dir in einer Nachricht geschrieben habe:

Ich bin aber etwas irritiert, was die Hunde, die du beherbergst angeht. So hast du dich letztes Jahr bei uns um einen Angsthund beworben. Ilona hat dir aber abgesagt, da Berlin für diesen Hund nicht die richtige Umgebung gewesen wäre. Kurz darauf bekamst du Henri. Du schriebst, er könne bei dir bleiben. Irgendwann war er dann doch verschwunden. Wohin, schriebst du nicht. Dann bewarbst du dich für eine Freundin um die alte Melanie aus der Slowakei. Das ging dann nicht schnell genug und so zog da ein Welpe vom Polenmarkt ein, der dann wieder bei dir landete. Von deiner Orga weiß ich, dass du zeitweise von denen einen kleinen schwarzen Hund hattest, den die Orga wieder zurück genommen hat, weil es mit Jule und ihm nicht klappte. Und nun sucht Jule.

Wie aktiv du wirklich warst, weiß ich nicht. Die Orga hat HEUTE von MIR Jules Beschreibung zugeschickt bekommen.

Ich verstehe deinen Zorn auf die Orga. Aber nicht nur die, sondern auch du hast nicht sachlich, sondern auf persönlicher Ebene kritisiert. Es sind nicht immer alles nur die anderen Schuld. Ein wenig muss man sich auch selbst reflektieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kerstin ..Ich dachte Du wolltset Jule zur PS nehmen. Daher habe ich erstmal andersweitig mich bemüht.

Deshalb habe ich doch auch versucht dich anzurufen.

Samstag hatte ich die Kleinste den ganzen Tag hier und konnte mich erst Abends weiter kümmern.

Ich habe auch Astrid schon gesagt:

Ich würde für Jule auch die Futterkosten weitertragen.Mir ist nur wichtig das sie es gut hat.

Pensionskosten auf unbestimmter Zeit kann ich nicht tragen. So leid es mir tut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

He Leute,

ich lese das jetzt hier nur still mit - aber bitte, könnt Ihr Euch dann nicht irgendwie einigen. Ihr wollt doch alle nur das Beste für den Hund und ich bin mir fast sicher, dass Ihr es zusammen schaffen werdet, einen Platz zu finden.

Kann selber leider nicht helfen drücke aber alle verfügbaren Daumen.

LG Angelika mit Ella, Sam und Brandl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hey!

Ich ziehe echt meinen Hut vor dir!Du hast NICHTS,aber auch GAR NICHTS falsch gemacht.Du machst das mit Jule toll,und niemand sollte dir da reinreden.Auch nicht die "Verkäuferin".Du hast ja jetzt schon mehrfach Hunde genommen...

Sorry,aber so ein Verhalten verstehe ich nicht.Wie kann man nur so sein?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Astrid..Bis jetzt wußte ich nichts von verschiedenen Angeboten.

Habe mit Kerstin Kontakt aufgenommen. Dies kannst Du überprüfen.

Ja ich hätte auch euren Angsthund eine PS sein können.

Mit meiner Freundin ..das wißt ihr ja schon von mir.

So kam Hermann zu mir.Dadurch ging allerdings auch eine langjährige Freundschaft kaputt.

In wie weit habe ich mich bei der Hundehilfe falsch verhalten ?

Indem ich um Hilfe bat ?

Erst nach deinem Anschreiben wurde drauf reagiert.

Nicht freundlich aber wenigstens etwas.

Sie wurde zumindestens auf deren Homepage genommen.

Ich weiß das Du Jules Foto weitergeleitest hast.Habe heute schon verschiedene Mails deshalb erhalten. Sowie auf der Homepage gelesen.

Traurig auch das Hermann da mit reingezogen wird.

Er kann am wenigsten dafür.

Die Probleme mit Jule standen schon vorher im Raum. Auch die Hundehilfe wußte davon.

Es wurde abgetan.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der Verein sucht sich für die Anzeige aber wirklich nur das raus was passt oder? Der letzte Satz vom 1. Absatz.. ohne Zusammenhang einfach rausgerissen...

Ehrlich mal, nett ist was adneres... -.-''

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hört mit der Schlammschlacht auf und kümmert Euch um das, um das es eigentlich geht: um Jule! Ihr helft Ihr mit dem gegenseitigen Kleinkrieg nicht im geringsten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.