Jump to content

Schön, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast !

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.

➡️  Hier geht's ruck zuck weiter

Hundeforum Der Hund
LuzieRonja

Purizon Trockenfutter

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

Was habt ihr für Erfahrungen mit PurizonTrockenfutter?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wer kennt zwischenzeitlich dieses Futter und welche Erfahrungen wurden damit gemacht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe mir das Futter mal angesehen. Die Inhaltsstoffe lesen sich aufs erste ganz gut:

17 % Hühnchenfleisch ohne Knochen, 17 % getrocknetes Geflügelfleisch, Süßkartoffeln getrocknet, Kartoffeln getrocknet, 7 % getrocknete Eier, 7 % Lachs - entgrätet, 5,5 % getrockneter Hering, 5 % getrocknetes Entenfleisch, Erbsen, 3 % Geflügelfett, 3 % Hühnchenhydrolysat, 3 % getrockneter Lachs, Lucerne, 2 % frisches Entenfleisch ohne Knochen, Erbsenstärke, Erbsenprotein, Kartoffelprotein, Mineralstoffe, Vitamine, 0,5 % Lachsöl, Flohsamen, Äpfel, Karotten, Spinat, Fructooligosaccharide (FOS), Meeresalgen, Kamille, Pfefferminze, Anissamen, Bockshornklee, Ringelblume, getrocknete Kräuter (Thymian, Majoran, Oregano, Petersilie, Salbei), Cranberries.

Leider geht aus der ersten Position nicht hervor, ob die17 % Hühnchenfleisch Frisch sind, oder getrocknet. Wären die frisch, so verringert sich der Fleischanteil prozentual. Die zweite Position gibt klar an, dass das Fleisch getrocknet ist.

Wenn wir davon ausgehen, dass Position 1 frisch ist, bleibt davon nicht viel übrig nach der Trocknung. Die Süßkartoffeln und die Kartoffeln sind als Trocken angegeben, die nächste Position mit 7 Prozent, dann besteht das Futter aus einem großen Teil aus Kartoffeln (was ja nicht schlecht ist, ich würde es nur gerne wissen wollen und auf Mogeleien verzichten).

Ein bischen stößt mir das Hühnchenhydrolysat auf, es könnte sich um hydrolisiertes Federmehl (aus Hühnerfedern) handeln. Könnte.

Das ist jetzt das, war mir so auffällt. Ich persönlich würde es für unseren Hund kaufen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab das mal für meine Punkte bei Zooplus bestellt und mein Hund mag es sehr gerne :) verträgt es gut und auch als Leckerlie wird es genommen.

Ich hab es seit 1Monat, vielleicht gibt es hier ja noch andere, die es schon länger geben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Greife den alten Thread mal auf - gibts inzwischen noch jemand, der das mal probiert hat (also der Hund) und wer kann was dazu sagen? Das Black Angus oder das Lamm und Lachs.....

 

Hier wird ja Trockenfutter nur gefrühstückt, bisher Josera (Madame mag ja nicht alles), würde gerne mal wieder was neues probieren..... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Moin,

 

meine Hunde bekamen es jetzt eine Zeit als Abwechslung zum Acana (es gibt aber nur sehr selten Trofu bei uns).

Ich hatte auch das mit Huhn. Meine Hunde haben es gerne gefressen und sehr gut vertragen. Einen großen Sack habe ich jetzt meinem Dad für seinen Mali-Mix geschenkt

der verträgt es auch sehr gut (mögen tut er eh fast alles ;))

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

O.K. Danke :) Habe das zum ersten mal gerade entdeckt..... Wie gesagt, ist auch nur für kleine Portion morgens. Bestelle heute abend auf alle Fälle (was auch immer) - mal sehen, vielleicht kennen es noch mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mir fällt gerade ein das ich das Lamm/Lachs fürs Bullymäuschen auch schon hatte.

Kam gut an und selbst sie hat es gut vertragen, hatte meiner Meinung nach keine Blähungen oder so, was sonst öfter der Fall ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe das Purizon grade zum 3. Mal bestellt. Unsere vertragen das gut, mögen tun die aber eh alles.

Aktuell haben wir das Taste of the Wild, das finde ich vom Geruch her nicht so doll. Grade Sorten mit Fisch sollten m. E. auch danach riechen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich glaube wir probieren das nun einfach mal :) Muß eh spätestens morgen früh was bestellen.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.