Jump to content
Hundeforum Der Hund
Wölfin

Wieviel Futter braucht ein Hund?

Empfohlene Beiträge

Also wenn du Nassund Trockenfutter mischen willst dann Müssten es sein 100g Trockenfutter und 200 g NAssfutter am Tag BZw.400g Nassfutter wenn es so auf der Büchse steht .

LG PAmela

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Pamela, steht 800 gramm Tagesration auf der Dose, dann sind es 400..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke dir das ist auf jedenfall ein seeeeeehr guter Gedanke. *Schock überwind*

Werde es jetzt mal mit 300g Dose und 100g Trockenfutter versuchen.

Und wie du sagtest wenn ich merke er hat noch Hunger kann ich ja etwas mehr Trockenfutter dazu geben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ok :Oo .DAnn 400g Büchse und 100g Trockenfutter am Tag.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo zusammen

Jetzt komme ich mit nem kleinen Zwergpudel,da weiss ich auch nicht so genau bescheid.

Denn auf der packung steht leider nicht drauf,wieviel ich ihr von geben kann .Aber das Futter ist für grosse ,und kleine rassen,Lamm und Reis.

Sie wiegt gerade mal 4.300kg.

Ist eh eine umstellung von grossem Hund auf klein.

Jetzt schon mal ein Herlziches Dankeschön

Würde mich über ein Tip freuen

Glg gitte

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Gitte,

wie heißt Dein Futter denn? Ist es Trockenfutter oder Dose?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

das ist ja merkwürdig, denn auf jedem futter muss eigendlich eine futtermengenempfehlung angegeben sein. würd mich auch mal interessieren wie das heißt.

und wenn ich mich nicht irre, haben kleine hunde i.d.r. auch nen höheren energiebedarf als große (relativ, nicht absolut betrachtet) und auch einen höheren bedarf an manchen nährstoffen. bin deshalb immer etwas skeptisch, wenn ein futter für alle größen gleich gut geeignet sein soll. als stellschraube bleibt dann ja nur noch die futtermenge...und einem kleinen kannste ja nicht unnötig voll stopfen, nur um ihn ausreichend mit seinem nährstoffbedarf zu versorgen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Futtermenge kann man weder am Gewicht, noch am Alter noch an sonst was fest machen. Sie hängt vom individuellen Stoffwechsel deines Hundes ab sowie von der Verdaulichkeit des Futters für deinen Hund. Das heißt: Auch die Packungsangaben können nur ungefähre Richtwerte sein. Schau, wie sich dein Hund dabei entwickelt. Man sollte, als ungefähre Richtlinie, bei leichtem (!!!) Druck auf die Seite die Rippen spüren, dann sollte es ok sein. Ist da nen recht dickes Polster auf den Rippen, gib etwas weniger, kannst du auf den Rippen "Klavier spielen", gib etwas mehr. Eigentlich ganz einfach :)

Im Zweifel einfach mal den Tierarzt fragen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Also Laut den Futterangaben sollte er 800gramm bekommen, alleine Dose und dann beim TrFu ca 250 g.

Bin noch nicht weit gekommen in diesem Threat, sollte das schon erwähnt worden sein, möge man Nachsicht üben!

Als ich noch Tro Fu gefüttert habe habe ich für 20 kg Hund ca. 270 gr Futter gegeben (trockenfutter) und keinzusätzliches Nassfutter!

Das muß echt mindere Qualität sein, wenn der Bedarf über so eine Menge gedeckt werden muß!

Edit: Grad gesehen, das war uralt! :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was frisst er denn jetzt, der Pudel und wie viel davon?

Und wie heißt das Futter, das er jetzt bekommen soll?

Dann könnte man das umrechnen, wenn es wirklich keine Herstellerangaben zur Fütterung gibt.

Vielleicht findest Du auch im web eine Fütterungsempfehlung?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hautprobleme durch Futter

      Hallo liebe Leute! Meine Hündin Luna (Husky-Mix, 12 Jahre) haben in letzter Zeit Hautprobleme geplagt. Angefangen hat es mit einer kahlen Stelle über dem Auge. Dann sind weitere Stellen hinzugekommen. Sie hat sich dort gekratzt und aufgebissen. Ganz offensichtlich massiver Juckreiz. Der Tierarzt hat eine Pilzerkrankung diagnostiziert. Das hat mich ein bisschen gewundert. Aber ich habe sie dann brav mit dem Pilz-Shampoo gewaschen und die Salbe draufgeschmiert. Der Effekt war gleich null. Im

      in Hundekrankheiten

    • Yorkshire Terrier Futter / Pankreas

      Moin Moin, entschuldigt bitte, falls ich die falsche Kategorie im Forum wählte, wusste aber nicht wo mein Anliegen passender wäre. Meine Geschichte: Wir haben eine Yorkshire Hündin, dieses Jahr 11 Jahre geworden. Gesundheitlich ging es ihr bis heute immer ohne größere Krankheiten bestens. Es ist kein kleiner Yorki, mehr ein Maxi Yorki und wog knappe 6,4 kg (keine großartigen Fettpolster!) Einziges Manko bei ihr, die Zähne. So war es auch wieder vor ein paar Wochen, dass ihr ein Zahn

      in Gesundheit

    • Futter für schönes und starkes Fell

      Hallo liebe Community, ich melde mich mal heute mal mit einem anderen Thema. Momentan füttern wir Trocken und Nass gemischt für unsere Belka. Das Trockenfutter ist von Bosch und das Nassfutter ist Premiere. Sie nimmt eigentlich alles an Futter was sie kriegen kann. Sie kommt von der Straße, daher haben wir uns schon auf einen sehr haarenden Hund eingestellt. Ihr Fell wurde etwas gesünder, allerdings verliert sie immernoch soooo unglaublich viel Fell... Ich hatte früher m

      in Hundefutter

    • Suche gesundes Futter für meinem Pudel?

      Hallo an alle Habe von meinem Freund gestern eine schöne Pudel bekommen. Jetzt habe ich den Problem das ich nicht weiß  wo kann man ein gesundes Futter für Sie kaufen. Habe nachgedacht zu beginn das Futter in Supermarkt zu kaufen. Aber bin mir nicht sicher, ob das Futter dort gesund ist. Was denkt ihr darüber oder habt ihr zufällig einen Shop zu empfehlen.  

      in Hundefutter

    • Hundefutterhersteller Hill’s Pet Nutrition ruft Futter zurück

      Hills ruft Futter zurück, weil zu viel Vitamin D drin ist, das die Nieren schädigen kann.   https://www.focus.de/wissen/natur/hunde/akute-gefahr-fuer-hunde-nach-mehreren-todesfaellen-tierfutterhersteller-weitet-rueckruf-von-hundefutter-aus_id_10511400.html    

      in Hundefutter

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.