Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Bulldog Trio

Es ist vollbracht... wir sind umgezogen

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

und über glücklich.. wir haben jetzt mega viel Platz.. dazu noch einen Garten der so gross ist ,das ich den Hunden einen Natur Agilityparcour erbauen kann... wir einen Gemüsegarten anlegen können. ich hab heute im Wohnzimmer mit den Hunden Ball gespielt, die könne da richtig rennen - 10 m lang 4m breit

in der Mitte sind 2 schöne Holzbalken , dazwischen hab ich das Axolotlbecken gestellt - so toll

13376556bs.jpg

13376550el.jpg

das Mittlere hat auch seinen Platz gefunden

13376549gm.jpg

und in dem kleinen 60l Aufzuchtbecken wohnen jetzt Kampfische

13376560pr.jpg

hier ein Teil der Küche- in der steht eine Bullerjan!!!

13376559ne.jpg

der ist nun im Flur =)

13376558yc.jpg

Luke hat den besten Platz :respekt:

13376551zk.jpg

den er sich mit Oma Lisa teilt

13376552ac.jpg

13376553et.jpg

der Herr Kater musste mal baden

13376555hr.jpg

so findet nun nach und nach alles seinen Platz .. es werden sicher noch Bilder folgen ( wo doch die HB Sammlung noch nicht hängt )

hach ich freu mich..

seit wir hier wohnen hatte Luke nicht ein mal ein Problem mit den Füssen....keine offenen Stellen mehr.. nicht mal schlecken.... nichts.. auch im Schnee nicht- ohne Schuhe...

der Tierarzt meinte das in der vorherigen Wohnung unter dem Boden Schimmel gewesen sein könnte und er das Problem daher hatte, denn es trat tatsächlich nur in dieser Wohnung auf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Herzlichen Glückwunsch - sieht doch alles ganz toll aus!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hach, ich freu mich mit dir!! =)

Sieht wirklich alles toll aus!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist doch bestimmt ein tolles Gefühl und macht Spaß alles so nach und nach einzurichten den Platz zu genießen, der auf einmal da ist. Und im Sommer gibt's dann Gartenfotos :)

Viel Spaß noch im neuen Zuhause!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gratuliere zum neuen zuhause, das scheint ja ein Glücksgriff gewesen zu sein. :)

Bullerjan sind klasse, wir haben auch einen und ich möchte ihn nicht mehr missen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich danke euch ihr lieben, ja ist echt ein tolles gefühl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Es ist vollbracht ... wir haben uns entschieden!

      Wer mich etwas kennt, und wer mit mir in den letzten Jahren, Monaten und Wochen persönlich Kontakt hatte, weiß, wie schwer ich mir eine Nachfolgeregelung bzw. Zweithundeentscheidung gemacht habe. Nachdem es mir, seit Donna wieder zu ihren Menschen zurück gegangen ist, täglich schlechter ging und ein mir zugesagtes Kompensationsprojekt mit dem Ziel, den Hund zu übernehmen, scheiterte, habe ich irgendwann heute Nacht eine Entscheidung getroffen, die ab Freitag, den 31.08.2012 unser weiteres Leben prägen und sicher zunächst mal ziemlich aus den Fugen schießen wird. An diesem Tag bzw. Abend wird Coffie von den Sternenhexen, ein bis dahin 9 Wochen alter, schwarzmarkener Hovawart (ohne Kopfmarken!) bei uns einziehen. Coffie bedeutet nicht das, was man im ersten Moment denkt, auch wenn ich das durchaus passend fände, sondern es steht für "geboren an einem Freitag". Ob er den Namen behalten wird, oder ob er einen von uns gewählten Rufnamen erhält, wissen wir noch nicht. Irgendetwas zwang mich Mittwochnacht, die Homepage von "meiner" Züchterin zu öffnen, und meinem Mann das Foto von dem letzten Welpen zu zeigen, der noch ein Zuhause sucht. Eine halbe Stunde später schlug er vor, dort am nächsten Tag hin zu fahren, da er gestern Geburtstag hatte und eher Feierabend machen wollte. Ich reagierte sehr ablehnend, zumal ich nachmittags auch unterrichten musste. Am nächsten Morgen rief ich meine Züchterin an, die ihren Zwinger an den Besitzer einer A-Tochter von ihrer tollen Hündin vererbt hat, und erzählte ihr von meiner schlaflosen Nacht. Sie machte sofort einen Termin für uns klar, und wir sattelten wenige Stunden später mit dem Bären die Hühner, um den Wurf anzusehen. Es erwartete uns ein Paradies Das ist Coffie Und das sind seine Eltern Papi links, Mami rechts Der Züchter meinte, er wolle noch eine Nacht drüber schlafen. Das wollte ich auch gerne. JoJo hat sofort ja gesagt. Wir fuhren dann mit quirligen Bauchgefühlen und wuselnden Köpfen heim. Der Bär hatte Coffie kurz beschnuffelt, aber er zog sich, wie man auf dem einen Foto sieht, danach gleich in den Hintergrund zurück. Eigentlich hatten wir uns für heute um 9 Uhr zum Telefonieren verabredet, aber bereits am späteren Abend kam eine SMS, ob wir noch mal telefonieren könnten. Das taten wir dann auch 3,2 Stunden, und bereits kurz nach Mitternacht war uns beiden klar, dass wir den Neunuhrtermin nur noch für Organisatorisches brauchen werden. Nach wenigen Stunden Schlaf wachte ich auf und hatte SOFORT das Gefühl, das Richtige entschieden zu haben. Vorhin erfuhr ich dann auch noch, dass Coffie bei der heutigen Wurfabnahme durch den Zuchtwart die beste Beurteilung bekommen hat. Momentan fühle ich mich durch die 2 Schlaflosen Nächte und alles andere, was so rund umzu los war und ist, als hätte mich ein Zug überfahren. Aber andererseits auch voll elektrisiert und fast schon überdreht. Es bleibt spannend... LG Anja

      in Hundewelpen

    • Es ist vollbracht. Amy wurde kastriert

      nach einer fast schlaflosen Nacht .. wurde Amy heute früh kastriert war ja nicht so einfach wegen der Narkoseunverträglichkeit- aber ging alles gut. sie ist noch fertig .bis auf das zittern gefällt sie mir ganz gut zum Glück wurde es gemacht, der Tierarzt sagte die Eierstöcke waren breits verändert

      in Hundekrankheiten

    • Es ist vollbracht..

      So nachdem der Horror seinen Lauf nahm es ging natürlich schief was schiefgehen konnte und letztlich trennte sich die Spreu vom Weizen und so war ich ganz alleine mit der Renovierung dazu wochenlang I-Net und Telefonlos ( bei dem Anbieter mit T biste nicht Kunde, sondern Opfer..und NEIN ich habe meinen ANFANG August bestellen Media Reciver IMMER noch nicht..) zuguterletzt gab sich dann auchnoch mein PC mit irgendeiner Treiberscheisssse dem Nirvana hin.. Nebenbei plante mein Sohn die Revolte und machte sich, den Mitschülern,den Lehrern sowie mir das Leben zur Hölle..gsd hat er sich inzwischen wieder etwas eingekriegt.. Alles was noch fehlt ist die Waschmaschine und die großen Möbel, und die üblichen Kleinigkeiten die an allen Ecken und Enden fehlen, und die aufgearbeitete Massivholzküche-die kommt aber erst wenn der Rest fertig ist. Das alte Haus ist zumindest entmüllt und der restliche Kram in Kisten verpackt und heute habe ich angefangen die Lagerregale in der Waschküche aufzubauen. Und doch bereue ich es keinen Tag Eibe fand das neue Zuhause, nicht zuletzt wegen der Sonnenterasse von Anfang an einfach spitze und mir so eine große Last von den Schultern genommen, sie war die ganze Zeit mein fels in der Brandung, und kein bisschen verunsichert. So und jetzt das ganze in Bildern: der Garten ( inzwischen etwas kahler) der Blick aus meinem Fenster mein Zimmer - Vorher: Inzwischen noch ein wenig weitergebaut, da kommen noch Vorhänge vor und ein Baumstamm an die Ecke auf der anderen Seite ist die Werkstatt Brathund im Glück der Flur und das wichtigste - Die Natur, das Licht und die Landschaft Eibe hat auch endlich ihre Mission im Leben gefunden.. Wühlmäuse aus dem Garten vertreiben.. Natürlich mit Unterstützung von Stitch - Lilo jagd lieber alleine..so erfolgreich das sie langsam fett wird.. Neben Rotmilanen gibt es hier massenhaft Bussarde.. ansonsten ist der Garten ein Spackparadies, nicht nur für Kinder Ach ja und noch was haben die beiden Streifenlotten für sich endeckt.. so und damit verabschiede ich mich auch wieder, meine Regale rufen

      in Hundefotos & Videos

    • Mein Pflegi ist heute umgezogen:-(

      Hallo ihr lieben, ich war hier vor einiger Zeit schonmal angemeldet als Mappy nur leider finde ich mein PW nicht mehr.... Ich besitze eine 2 jahre alte viszla mixhündin und hatte bis vor einer stunde noch eine ganz süsse kleine Pflegehündin.Die sich sehr an mich gebunden hatte naja und ich auch an sie :-( Nun musste sie aber leider in eine andere Pflegestelle da ich bald ins kranknehaus muss.Sie war mein erster Pflegehund und ich muss sagen ich glaube ich möchte das nichtnochmal machen.Ich bin so verdammt traurig und hab gerade geheult wie ein schloßhund !!DIe kleine hat es mir auch nicht einfach gemacht sie hat draußen geschrien wie am Spieß weil sie nicht mit wollte mein gott tat das weh!!!:-( Habt ihr auch schon solche Erfahrungen gemacht??Ich hätte sie gern behalten doch das geht leider nicht weil mein Freund da was gegen hat und ich für zwei hunde inefach nicht genügend zeit habe.... Vielleicht habt ihr ja ein paar trost tips?! Lg

      in Kummerkasten

    • be-Princess.de ist umgezogen

      Hallo Ihr Lieben, zum Jahresbeginn hat be-Princess endlich eine eigene, ich hoffe leicht zu merkende Interentadresse bekommen: [ALIGN=center]www.be-princess.de [/ALIGN] Mit dem Wechsel auf die neue Domain habe ich auch die Zulieferer aussortiert/ gewechselt und ich hoffe, mit dem neuen Angebot seid ihr genauso glücklich wie ich. Die Resonanz auf die neuen Artikel bisher ist jedenfalls super. Schaut also einfach mal herein. [ALIGN=center]Den Handyanhänger gibt es als kleines Dankeschön zu jeder Bestellung kostenlos dazu![/ALIGN] Natürlich findet Ihr be-Princess auch bei Facebook

      in Plauderecke


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.