Jump to content
Hundeforum Der Hund
samuela

Kennt jemand dieses Tierschutzzentrum in Gellnhausen?

Empfohlene Beiträge

Hat jemand von Euch schonmal Erfahrungen mit dem Tierschutzzentrum Gelnhausen gemacht? Kann man die empfehlen? Danke schonmal!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich denke, du meinst das Tierzentrum (ohne den Schutz) ... was willst du denn darüber wissen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

...naja, ich habe leider noch nichts Gutes über dieses Zentrum gehört, interessiere mich dort aber evtl für die angeschlossene Tierpension. Das wäre schon wichtig zu wissen was das für ein Laden ist denn meine Hunde waren noch nie in einer Pension, ich suche auch nicht akut sondern sozusagen für den Notfall eine Adresse die sich gut um meine Tiere kümmert.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da würde ich dir raten, dass du dir selbst diese Pension anschaust. Die Meinungen dazu sind doch sehr unterschiedlich.

Wo wohnst du denn? Evtl. kann ich dir da was anderes noch empfehlen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das hier http://tierhotel-royal.de/ kann ich empfehlen!

Zu der Pension des Tierzentrums kann ich nichts sagen, da ich es selbst nicht gesehen habe. Ich habe ebenfalls schon einiges gehört, kann es aber nicht selbst beurteilen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Ich kann dir leider auch nichts zu deren Pension sagen.

Ich weiß nur, dass sie vielen Gemeinden das Angebot gemacht ahben, deren Fundtiere für einen geringen Preis aufzunehmen, so dass nun Fundtiere aus Alsfeld 100 km weit weg gebracht werden, um dann dort auf ihre Abholung zu warten. Es stellt sich dabei für mich die Frage, was mit den Tieren passiert, deren Besitzer bekannt sind, aber die kein Auto besitzen.

Gerüchte besagen, dass dort viele Fundtiere verschwinden, weil die sich nicht die Mühe machen würden, nach Chip oder Tatoo zu schauen. Ob da etwas dran ist, weiß ich nicht.

Mit der Pension und der Tierklinik schaffen sie es, diesen geringen Preis nehmen zu können. Das Wegkarren der Fundtiere ist für mich sowohl nicht tiergerecht (hoher Stress), sowie nicht besitzerfreundlich (läuft ein nicht registriertes Tier aus dem benachbarten Landkreis in den Landkreis Alsfeld und wird dan nach Gelnhausen gekarrt, ist es extrem schwer, sein Tier wieder zu finden, denn 100 km weit weg würde man es ja nicht wirklich vermuten). Es bringt auch Tierheime in Probleme, denn eine sichere Einnahmequelle (die Gelder der Gemeinden) fallen weg, der Lohn für die Tierpfleger aber nicht.

Schon alleine aus dem Grund würde ich meinen Hund dort nicht zur Pension bringen, denn ich würde das nicht unterstützen wollen, was ich aber mit der Bezahlung ohne weiteres tun würde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.