Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Lucky2012

Transportbox faltbar

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich habe eine wenig benutzte faltbare Transportbox abzugeben.

Es war die größte Größe, ca. (L) 66 x (B) 43 cm x (H)53 cm

Lässt sich seitlich, vorne und oben öffnen. An der anderen Seite ist eine Tasche angebracht.

An einer Stelle ist sie kaputt, was aber die Benutzung nicht einschränkt.

Lieferung kann in Original-Tasche erfolgen.

15 Euro plus Paketversand über DHL oder Hermes.

Herzlicher Gruß,

Sandra

post-33634-1406420416,68_thumb.jpg

post-33634-1406420416,74_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hätte Interesse..alles weiter per Pn...falls sie noch da ist... :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Bine,

ja klar, gerne.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Verkauft! Kann geschlossen werden!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hund an Transportbox gewöhnen!

      Hallo, ich habe eine 7 Jahre alte Mischlingshündin (ca. 40cm groß) und ich habe ihr heute eine Transportbox gekauft. Bisher ist sie im Auto immer zwischen meinen Beinen gesessen wenn wir zum Tierarzt mussten oder wo hin fuhren (nur kurze Strecken!!!). Das Problem ist halt dass sie Angst vor dem Autofahren hat da sie (warscheinlich) denkt dass sie wieder zum Tierarzt muss. Also es ist nicht sooo sehr schlimm was das Autofahren betrifft, sie schaut eigentlich ganz entspannt ( was mich oft sehr verwundert), aber sie fängt sofort an zu sabbern und manchmal ganz kurz und leise zu jaulen, weil sie halt gestresst ist. Ich habe mich auch schon informiert, dass es wesentlich entspannter für den Hund ist in einer Transportbox da er sich sozusagen geborgen fühlt.

      Könnte mir wer welche Tipps geben wie ich die Sache mit dem Gewöhnen an die Box und dem generellen Autofahren angehen soll? Danke im Voraus!

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Transportbox

      Hallo hat hier vielleicht jemand nen Tipp für mich. Bin auf der Suche nach einer Alu-Transportbox für nen Toyota Auris Hybrid sie sollte Für zwei Hunde sein und über eine Trennwand verfügen. Hat da jemand schon Erfahrungen damit gemacht und kann mir eine empfehlen. Freue mich auf eure Tipps.

      in Hundezubehör

    • Transportbox BaWü

      Hallo,    ich suche ein Transportbox,mein Hund ist ca. 50 cm groß.   Super wäre es wenn die zusammenklappbar wäre.   Großraum Freiburg   Dankeschön

      in Suche / Biete

    • Hunde-Transportbox (Maßanfertigung)

      Hallo,

      wir hatten ja schon im Citroen eine maßgefertigte Doppeltransportbox http://www.italienische-hunde.de/transport-im-auto.html und so war mir nun auch beim Dacia wichtig, dass die Hunde darin gut gesichert sind


      Das kam dann raus:

      Eine Doppelbox, bei der jede der Boxen 95 cm lang, 55 cm breit und 70 cm hoch ist. Die Trennwand zwischen den Boxen kann nach vorne hin entfernt werden. In den Boxen liegen rutschfeste Matten und Gartenstuhlpolster, die mit Kissenbezügen überzogen sind. Zampa und Nonna (beide ca. 60 cm Schulterhöhe)gefällt das gut. Vor allem die hohen Türen zum Einstegen.  



      Auf der Doppelbox haben wir eine Ablagebox anfertigen lassen. Größe also 95 cm lang, 110 cm breit und 30 cm hoch. Auf den beiden Seiten zu den Schiebetüren des Autos hin ist eine Klappe, die mit einem Knopf geöffnet werden kann. Wir haben in dieser Ablagebox nun insgesamt 6 Kunststoffkästen mit der Größe jeweils eines Schreibmaschinenblattes auf einer rutschfesten Unterlage stehen. 1 Kasten für jeden Hund mit Handtuch, Bademantel und Zugstopphalsband, damit sie nach einem Überraschungsregen nicht klitschnass mit nach Hause fahren müssen. Ein Kasten enthält die WInterutensilien wie Eiskratzer usw. und einer die sonstigen Utensilien wie Feuchttücher, Ersatz-Schlepp usw.



      Damit wir die 20 cm bis zum Himmel des Autos noch nutzen können, wurde auf der Ablagebox ein Netz befestigt, so dass wir darunter Kissen oder Decken transportieren können.

      Da wir neuerdings für Morando wegen seiner Arthrose eine Rampe nutzen, haben wir im hinteren Bereich ein Podest einbauen lassen, unter das wir auf der einen Seite die Rampe schieben können. Die andere Seite ist noch ungenutzt. Das Podest hat oben ebenfalls eine rutschfeste Matte.

      Auf dem Podest steht die Doppel-Transportbox für Mila und Morando (Breite 100 cm, Tiefe 80 cm), hier haben wir die Trennwand des leichteren Aussteigens wegen entfernt.  



      Zwar hat die Herstellung länger gedauert als gedacht, aber das Ergebnis ist wirklich einmalig. Wir sind begeistert und die Hunde auch.

      Ach ja, die Schleppleinen für Zampa und Nonna hängen rechts und links an den ehemaligen Halterungen für die Rücksitzbank, die für Mila an der Seite dieser Doppelbox. Zwischen der hinteren Doppelbox und der Fahrzeugwand ist ausreichend Platz für den Flaschenträger mit Wasser und dem Wassernapf.

      Und natürlich wurden alle hinteren Scheiben wieder vom Fachmann abgedunkelt, der auch die Einstiege der 4 Türen mit kratzfester Folie beklebt hat.

      Damit das ganze Fahrzeug noch von außen einmalig wird, kommt in Kürze

      auf die seitlichen Schiebetüren je ein Magnet mit diesem Logo



      und auf die Tür am Heck der QR-Code



      und auf die Stoßstange hinten der Schriftzug



      Eigentlich wollte ich Farbkleckse außen aufs Auto kleben, aber nun wird das persönlicher *freu*

       

      in Hundezubehör

    • Alpuna vs. 4pets - Erfahrungen mit Transportbox erbeten

      Servus aus dem Ösiland, bin neu hier und daher mit den Gepflogenheiten noch nicht vertraut. So hoffe ich, durch Nennung von Marken keinen FauxPas zu begehen.   Ich bin aus gegebenem Anlass auf der Suche nach einer vernünftigen Alu-Hundebox. Mein Mädel ist eine Tornjak-Mix aus Bosnien und bereichert seit Mitte Dezember mein Leben. Sie ist nun ca. 9 Monate alt, Schulterhöhge liegt bei 57cm und sie wiegt schlanke 25 kg. Viel wird da wohl nimmermehr dazukommen, sie wird sicherlich eine mittelgrosse Hündin bleiben. Mein Auto ist ein C3 Picasso, was bedeutet, dass die Box eine maximale Tiefe von 75cm haben sollte. Breite bis 90cm kein Problem. Als Assira bei mir einzog, hab ich kurzerhand eine Faltbox (90x60x60) gekauft, die perfekt zu Hund und Auto passte. Leider hat meine Süsse das Teil vor kurzem zerlegt, weil sie im Auto auch "vorne" sitzen wollte ;-)   Nachdem ich das Internet durchforstet habe, blieben eigentlich nur 3 brauchbare Teile übrig: Alpuna N11, Alpuna N38 und 4pets ProLine Condor S. Preisliche liegen Alpuna und 4pets etwa 70,00 Euronen auseinander (270,00 zu 330,00). Happig sind ja beide im Preis, aber so ein DIngens muss man ja nicht jährlich neu kaufen.   Nun aber zu meiner Frage: Hat jemand Erfahrung mit Boxen dieser Hersteller? Kann vlt. sogar über Vor-und Nachteile vergleichenderweise berichten? Über Antworten würde ich mich freuen.   Liebe Grüsse aus dem Seewinkel SIlvia

      in Hundezubehör


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.