Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
snoopy1997

Wer waren meine Eltern?

Empfohlene Beiträge

Ich hab als erstes an Schäferhund-Terriermix gedacht.. ansonsten hätte ich keine Ahnung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schäferhund?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mischling und Mischling?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mh...nen Terrier wird wohl drin sein...und irgendein Schäfer vlt, aber nich der deutsche würd ich sagen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Ich hab als erstes an Schäferhund-Terriermix gedacht.. ansonsten hätte ich keine Ahnung.

Jupp, war auch sofort der erste Eindruck, den ich hatte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mh, habt ihr denn eine Ahnung was für ein Terrier?

Sie hat ca. 40 cm Schulterhöhe. Und was für ein Schäferhund wenn kein Deutscher? Belgier? in Rumänien? :)

Lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich dachte spontan eher an einen französichen vlt...aber in Osteuropa hats ja auch unterschiedlichste Schäferhunde die hier kaum bekannt sind....Mit Terriern kenn ich mich gar nich aus, dachte aber spontan an nen Australian oder Cairn Terrier....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Und warum, wenn ich fragen darf, nicht der Deutsche?

Aber in jedem Fall deutlich mehr Terrier, als Schäfi.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich weiß nicht, gibt es in Rumänien viele Deutsche Schäferhunde? vermutlich eher einheimische oder?

Lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Spektrum.de: Helikopter-Eltern (Hunde)

      Ein kostenfreier und interessanter Artikel: http://www.spektrum.de/magazin/helikopter-hundemuetter-schaden-ihrem-nachwuchs/1497303   In dieser Ausgabe ist auch ein kostenpflichtiger, aber lesenswerter Artikel über Homöopathie...   so weit Maico

      in Aktuelles & Wissenschaft

    • Frage an Hunde Eltern:-)

      ich möchte hier mal eine Frage stellen, warum nennen einige Hundebesitzer sich selber beim Hund als "MAMA" oder "PAPA" Wenn ich meinen Hund rufe, ich liebe ihn sehr, sage ich komme zu mir...nicht komm zu Mama....ich bin nicht seine Mama, ich bin ein Mensch und kein Tier also warum sagt man das????

      in Plauderecke

    • Hund meiner Eltern lässt meinen Sohn nicht aus den Augen

      Hallo zusammen, Ich habe folgendes Problem: Der Hund meiner Eltern (ein Husky Mix, ca.6 Jahre alt) lässt meinen Sohn (8 Monate)  nicht außer Acht , wenn wir da sind. Er begrüßt uns und ab da geht es los... Sobald mein Sohn einen Ton von sich gibt ist der Hund sofort zur Stelle und bedrängt uns förmlich - er will zu ihm hin, ihn abschlabbern und mich, oder je nach dem wer bei ihm ist bzw.ihm auf dem Arm hat, von ihm weg drängen! Heute war es so schlimm, dass er sich zwischen mich und meinen sitzenden Sohn gedrängt hat und MICH angeknurrt hat. Daraufhin wurde er ausgesperrt - mit Widerstand des Hundes indem er die Zähne gefletscht hat und nach schnappen wollte. Wir haben selber zwei Hunde bei uns im Haushalt, was super funktioniert! Wir haben also keinerlei Probleme mit Hunden aber nach der Reaktion heute habe ich einfach Angst, dass etwas passiert.  Wer kann mir einen Tipp geben bzw.sagen was das für ein Verhalten ist? 

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Mein Hund knurrt meine Eltern an.

      Mein hund, welchen ich mittlerweile seit 6 Monaten, knurrt meine Eltern seit zwei Tagen an und stellt seinen KOMPLETTEN KAMM AUF SEINEM RÜCKEN AUF!!!    Ich brauche dringend gute Tipps, da ich den Hund wenn sich dies ned ändert abgeben muss, da ich mit meinem Eltern zsamm wohne. Bitte um schnelle tips die mir helfen.

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Eltern unter uns....

      Hey ihr lieben, einige von Euch haben ja grössere oder kleinere Kids... und ich finde es toll, dass hier querbeetein alle Jahrgänge zu finden sind und so die Erfahrungen auf alle Altersstufen verteilt sind...  dahee eröffne ich mal versuchsweise einen Eltern-Plauderthread!   und starte gerade mit meinem 11jährigen ältesten Sorgenmädel.... wenn das so weitermacht läuft es Gefahr, dass ich es auf der Höhe der Pubertät verschenke.  das ist echt so biestig drauf derzeit, murrt und knurrt jeden ständig an. Sagt mir bitte dass das eine Phase sei. Das wäre toll. 

      in Plauderecke


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.