Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Kenai85

Proteingehalt

Empfohlene Beiträge

Hallo Leute,

ich hätte eine Frage wegen dem Proteingehalt im Futter.

Kenai ist immer recht aufgedreht, obwohl es eigentlich nicht am Proteingehalt liegen kann, da der in seinem aktuellen Futter nur 13,1 % beträgt. Das Futter, dass ich aber jetzt füttern möchte, hat 25 %. Habe es mir heute gekauft und noch zeigt er keine Anzeichen der Unverträglichkeit. Seit er geschlechtsreif ist, ist er manchmal total außer sich und brauch dann eine gewisse Zeit zum runterfahren. Im allgemeinen ist er aber oft ein sehr aufgeregter Hund, hat aber auch seine ruhigen Phasen.

Hatte gehört, dass das auch oft mit dem Proteingehalt im Futter zusammenhängen kann, dass die Hunde dann wie "gedopt" sind. Kann ja bei ihm eigentlich dann nicht der Fall sein, aber ich habe Angst, dass wenn ich jetzt doch ein Futter füttere, dass mehr Proteine hat, dass er doch aufgedrehter wird, da es ja doch etliche Prozente mehr sind.

Was meint ihr?

LG Kenai85

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nun ja, Aufdrehen ist ja nicht immer einfach nur ein "Futter-Problem" ...

Drastisch ausgedrückt: Ein gut zur Ruhe erzogener Hund kann soviel Protein / Kohlenhydrate... bekommen, was das Futter hergibt, er wird vielleicht etwas lebhafter, bleibt aber im Ganzen ruhig. Einen "sehr ausgelasteten" Hundkann man mit Klopapier füttern und er bleibt aufgedreht....................

(Ohne das ich jetzt wüßte, wie Du Deinen Hund aufgezogen hast, ich will damit nur sagen: Das Futter ist dabei nur ein ganz winziges Rädchen im Getriebe ;) )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Jemand sagte mir, dass es am Proteingehalt liegen kann, da ich noch immer Junior-Futter füttere, obwohl er schon 9 Monate ist. Ich wusste bis gestern gar nicht wie viel Proteingehalt das Futter hat, das ich füttere.

Er zieht sich eigentlich selbst immer so auf, ich muss da gar nichts tun. Sobald er rauskommt ist er oft (nicht immer) und eigentlich erst seit er geschlechtsreif ist, auf vollen Touren.

Dachte der Proteingehalt macht da mehr aus...aber dann kann ich das Futter ja ohne Bedenken füttern. Er scheint es nämlich zu vertragen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.