Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Girl13Yorki

Parson Russell Terrier

Empfohlene Beiträge

Hallo an alle :winken::winken::winken::winken:

Wer einen Parson Russel Terrier zu Hause hat weis von was ich hier spreche ;);)

Ich dachte ich schreib mal was über die Clown Rasse :)

Meine Parson Russel Terrier Dame ist wirklich ein Clown. Bei ihr muss den ganzen Tag was laufen.

Immer nur schwasinn im Kopf :) Mal da was machen ohh ein socken den nehmen mir mal und machen in Kapput ...Es gibt auch ruhige Hunde von der rasse aber ich habe das absolote gegenteil :)

Drausen so wie drinnen wird gebellt wie eine grosse

Was du rufst mich ne ich komme nicht ....Sie kommt nur wen sie will:)

Mit anderen Hunden versteht sie sich Prima und alleine kan man sie auch lasen dan ist sie Brav:)

Ich weis nicht ob ihr die geschichter der Parson Russel Terrier kennt aber ich fang mal an:

Der Parson Russel Terrier war früher ein jagt-Hund , er wurde dazu gebraucht Fuchse,Hasen oder Madern aus den Höhlen zu verhagen doch nur mit dem reine bellen, der Hund durfte den Tierem keinen schaden zu tun und musste das Tier zu den Jäger lotzen :)

Daher haben Parson Russel Terrier warscheinlich die Laute Stimme (das kann echt nerven) ;)

Parson Russel Terrier sind sehr neugirig und lernfähig :) Ich merk es an meiner Kleiner überal die nase durch stecken :Oo:);)

Aber wie die Hunde rasse hat weis das es anstregend ist aber sie sind tolle Clowns :) Zum lieb haben witzig und süss :)

Ich würde mich freuen wen andere Parson Russel Terrier auch schreiben über ihren/ihre kleine/kleiner Clown :)

Ach ja laufen und in der freiheit sind sie auch gerne sogar sehr gerne

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kenne mich mit Parsons nicht so aus, aber wie gesagt, für mich klingt wie ein zur Hyperaktivität erzogener Hund. Zu Hause sollte ja Ruhe sein und das permanente Kläffen würde ich sofort unterbinden - da würde ich die Krise kriegen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kenne ja nun einige Jack-Russel und hatte u.a. auch einen für 2 Jahre als Gassi-geh-Hund.

Bis auf einen Vertreter, der bis auf das Buddeln, sehr gemäßigt ist, fand ich sie alle sehr aufgedreht bis hin zu nervig.

Keine Ahnung was die Leute gemacht haben, aber diese Hunde wollten ständig im Mittelpunkt stehen und permanet bespasst werden, sonst haben sie sich tolle Alternativen gesucht wie planlos jagen oder andere Hunde mobben.

Gehört haben die meisten auch nur wenn sie wollten oder auf Feinste besochen worden sind "Das sind halt Terrier, die sind halt stur" - klar Terrier haben ihren eigenen Kopf aber erzogen müssen die auch werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Den Parson hier kann man (zum Glück) schon meilenweit hören. Ohne Ball läuft nix (und auch der wird lautstark eingefordert. Ohne Ball mag er am Liebsten anderen Hunden in die Hinterläufe zwicken...

Aber ich dachte Du hast einen Yorkie?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich habe 2 hunde Yorki und PRT :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Keinen PRT halter ???

Ich kann es aber vertehen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe eine Parson-Russell-mischung hier.

Dein Hund scheint ja ziemlich aufgedreht zu sein, wie alt ist er denn? :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Unsere Nachbarn haben einen, der ist ca. 16 Wochen alt.

Eigentlich ist er ganz putzig, mittlerweile bellt er ordentlich,

er führt ein tolles Leben, denn er darf im Haus bleiben oder im Garten.

Draußen auf der Straße haben wir ihn noch nie gesehen. :wall:

Kontakt mit anderen Hunden ist nicht erwünscht, aber er läuft prima ohne Leine... Im Garten :Oo

wenn wir mit unseren Hunden rausgehen oder nach Hause kommen, dann sitzt er immer am Zaun und jault. :(

Armes Wesen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Einen Parsen habe ich nicht aber einen JRT.

Ist für mich aber irgendwie ein und der selbe Hundetyp. Vom Wesen doch auch oder nicht?

Meine Kleine kann man zwar verdammt gut hochfahren, das sie was hektisch wird, aber da ich das vermeide kommt's kaum vor.

Ja sie will stets im Mittelpunkt stehen, und ja sie äußert sich ganz gerne Mal lautstark, aber ehrlich gesagt gehe ich da nicht groß drauf ein.

An und für sich ist sie völlig unkompliziert. Sie ist ruhig und in sich ruhend. Jagdinstinkt vorhanden aber sehr gut regulierbar. Sie muss allerdings ausgelastet werden, besonders kopfmässig. Aber fordernd ist sie nicht.

Als Anstrengend oder Hyperaktiv empfinde ich sie ganz und gar nicht, eher als völlig normal ;).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Also ich hab auch eine Parson Russel Dame mit 8 Monaten , sie ist absolut Liebenswert eine ganz nette .

Lernt schnell allerlei Befehle, aber diese Rasse muss ausgelastet werden so gut es geht . Spazieren gehen alleine reicht da nicht ist meine Erfahrung . Immer mal Suchspiele , Sitz , Platz usw. muss schon sein ein paar mal am Tag um die ganze Energie die so ein Terrier hat abzubauen . Ansonsten haben die viel viel Lumpenzeug im Kopf :):) die kleinen Rakker . Aber ein einfach toller Hund der Bewegung und Aktion mag und auch sehr sehr Kinderlieb ist .

Wir haben ihn hier richtig ins Herz geschlossen . :D:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Tierheim Aixopluc, WISTY, 4 Jahre, West Highland Terrier-Mix - ein lustiger, kleiner Hundemann

      WISTY: West Highland Terrier-Mix, Rüde, geb.: 07.2014, Höhe: 38 cm, Gewicht: 10 kg   WISTY kam als Fundhund zu uns. Leider konnten wir keinen Besitzer ermitteln. WISTY ist ein fröhlicher, freundlicher und terriertypisch etwas nervöser und selbstständiger, kleiner Hundemann, der sich gerne bewegt und spielt. Er ist zu allen Menschen, egal ob groß oder klein, immer freundlich. Hier geht er meist mit Familien und deren Kindern spazieren, was ihm sehr viel Freude macht. Er läuft sehr gut an der Leine. Allerdings fängt er an zu ziehen und zu bellen, wenn er anderen Hunden begegnet. In unseren Freiläufen ist er gut verträglich mit anderen, geselligen Hunden. Wird er allerdings angebellt, so bellt er zurück. Gegen eine souveräne, soziale Hündin, die schon in seiner neuen Familie lebt, hätte WISTY sicher nichts einzuwenden. Katzen sollten allerdings nicht im Haushalt sein! Er ignoriert sie zwar, wenn er im Katzenhaus ist (Katzentest) aber versucht sie zu jagen, sobald die Katzen laufen. Für WISTY suchen wir eine aktive Familie, die WISTY ein sicheres Zuhause und einen Platz in ihren Herzen einräumt.   WISTY ist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und neg. auf Mittelmeerkrankheiten getestet.             Kontakt: Ilona Fischer, Tel.: 05633 9937313 , Handy: 0151 22632537 , Mail: iloaixopluc@googlemail.com Astrid Weber, Handy: 0152 33658177 , Mail: astridaixopluc@googlemail.com Eddie Gonzales, Handy: 0151 54881264, Mail: office@natural-dog-training.de   Homepage: www.hunde-aus-manresa.cms4people.de

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Meine Boston Terrier und ich

      Hallo, mein Name ist Tomas, ich habe fünf Boston Terrier Hündinnen und bin eigentlich seit Jahren viel auf Facebook, Twitter und Youtube unterwegs, nichtsdestotrotz habe ich mir einen denkbar blöden Namen bei der Anmeldung gegeben, naja, man lernt niiieeeee aus! Ich bin im Klub für Terrier, züchte auch und erwarte bald unseren nächsten Wurf. Ich freue mich hier zu sein 😊 Fällt mir noch etwas ein? Im Moment nicht. Aber vielleicht euch. Viele Grüße, Tomas

      in Vorstellung

    • Noch welche im Forum mit Staffordshire Bullterrier, American Staffordshire Terrier ..... hoffentlich

      Ich finde dass hier viele Rassen vertreten sind, leider die sogenannten "Kampfhunderassen" wenig. Ich hoffe inständig, dass sich hier wieder viel Kontakt und vor allem Solidarität mit allen Hundehaltern entwickelt, dass wir zusammenhalten, um für die Rechte derjenigen uns einzusetzen, die immer noch verfolgt werden, aufgrund von Hatz und Mythen LG Mirot und Guinness

      in Terrier

    • Tierheim Gießen: SUMMER, 9-10 Jahre, Terrier-Mix - sie trauerte sehr

      Als Summer´s Besitzer verstarb, brach für die kleine Terrierdame eine Welt zusammen. Bisher hatte sie ein liebendes Zuhause, bekam jeden Wunsch erfüllt und war eine treue Begleiterin. Die Angehörigen häten Summer gerne übernommen, doch die sensible Dame benötigt etwas Zeit bis sie sich überall anfassen lässt, dies konnte das Kleinkind jedoch noch nicht verstehen. Die ersten Wochen trauerte sie sehr, verließ kaum ihr Körbchen und wollte keine neuen Menschen kennen lernen. Inzwischen hat sie die Trauerphase jedoch hinter sich lassen können und ist ein kleiner, quirlliger Wirbelwind geworden. Nach einem kurzen Kennelernen schließt sie schnell Freundschaft mit neuen Menschen und liebt es von ihnen gekrault zu werden. Kinder sollten in ihrer neuen Familie dennoch schon etwas älter sein. Mit anderen Hunden verträgt sie sich zwar, würde ein Leben als Einzekprinzessin jedoch deutlich vorziehen. Zwar kennt sie das alleine bleiben, um aber nicht zu oft zu bellen wäre noch ein wenig Training sinnvoll. Wer Summer´s Herz gewinnt, findet in ihr einen verschmusten, anhänglichen und treuen Begleiter für alle Lebenslagen!           Tierheim Gießen
      Vixröder Str. 16
      35396 Gießen
      0641-52251
      Info@tsv-giessen.de
      www.tsv-giessen.de

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim Gießen: Fienchen, Yorkshire Terrier - so lebensfroh und süß!

      Fienchen kam als Fundtier zu uns und da sie gechipt war, hofften wir, schnell einen Besitzer zu finden. Doch leider wohnte in Fienchens altem Zuhause niemand mehr und die Sucher verlor sich… Sie ist eine extrem freundliche, quirrlige und dankbare Hündin, kennt die Grundkommandos und auch “Bitte-Bitte” 🙂 Mit anderen Hunden verträgt sie sich gut, ist aber als Einzelhund ebenso glücklich, Hauptsache sie hat eine Familie. Rassebedingt benötigt sie regelmäßige Fellpflege. Wichtig ist: Fienchen mag es gar nicht, alleine bleiben zu müssen. Hier besteht noch etwas Trainingsbedarf.                     Tierheim Gießen
      Vixröder Str. 16
      35396 Gießen
      0641-52251
      Info@tsv-giessen.de
      www.tsv-giessen.de

      in Erfolgreiche Vermittlungen


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.