Jump to content
Hundeforum Der Hund
Dog

Brauche Euren Rat zu einer Fahrrad-Transportbox

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Und zwar geht es um dieses Modell: http://www.schecker.de/2-in-1-Fahrradtasche.htm?websale8=scheckerπ=074270&ci=000649

Meint ihr, dass eignet sich für einen Dackel? Ich hab ein ungutes Gefühl wegen der Länge (35 cm), weil Kaspars Rücken ein bisschen länger ist (40 cm). Ob ihm das nicht zu unbequem wird, besonders auf längeren Touren?

Was mir an dieser Box so gut gefällt ist, dass ich sie bei Regen schließen könnte und der Hund bliebe warm und trocken. Was meint ihr, könnte er es da drin bequem haben?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mhmm, also von der Grundfläche halte ich sie schon für etwas zu klein. Ein Zwergdackel würde da sicherlich gut reinpassen. Allerdings wird sich Dein Hund wohl eher nicht der Länge nach ausstrecken, sondern wohl sitzend oder zusammen gerollt die Fahrt verbringen.

Ausprobieren wäre eine gute Sache!

Wenn das nicht geht: nimm doch einfach mal einen Pappkarton von dieser Grundfläche dann siehst Du, wie die Platzverhältnisse sind.

Oder Kaufen und Umtauschen, wenn möglich!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich glaube, ich bestell sie einfach mal, zur Not kann ich sie ja zurück schicken :yes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Hunde sich selten lang ausstrecken beim Fahrradfahren. Olivia sitzt viel in ihrem Korb oder liegt zusammengerollt.

Ich habe für Olivia diesen Korb. http://www.amazon.de/dp/B000I0R8G6/ref=asc_df_B000I0R8G611862069?smid=A3JWKAKR8XB7XF&tag=googledeprodu-21&linkCode=asn&creative=22494&creativeASIN=B000I0R8G6 und kann ihn uneingeschrenkt weiter empfehlen.

Der ist bei Wärme super durchlüftet und bei Nässe oder Kälte kann man ihn komplett verschießen.

Der ist nicht ganz billig, aber sehr gut zu händeln.

Edith: ich habe sogar noch eine extra Matte und eine Wolldecke da drinnen, damit Olivia nicht zu sehr hin und her wackelt und damit sie über den Rand schauen kann. :D

Der sieht nicht so groß aus, wie er tasächlich ist!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab auch schon überlegt, ob er denn wirklich lang ausgestreckt dadrin liegen will und wird.. der von Amazon sieht wirklich gut und praktisch aus, ich fürchte nur der sprengt mein Buget :D:kuss:

Kann ich auf den Weidekorb wohl ein Kinderwagen-Regencape spannen? :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Fahrradsaison hat ja noch nicht wirklich wieder angefangen. Da könntest Du doch jetzt noch etwas sparen :)

Dieser Korb ist echt super durchdacht und wirklich praktisch!!

Olivia hatte vorher auch einen Korb ohne Dach und bei dem Fahrtwind hat sie sich immer versucht wegzudrehen. Nun hat sie ja vorne den Plastikschutz und kann völlig entspannt rausgucken ohne triefende Augen zu kriegen.

Alle Körbe ohne Dach sind bei Regen eigentlich nicht zu gebrauchen.

Alternative wäre noch, eine kleine Transportbox auf den Gepäckträger zu befestigen. Die könnte man bei Regen mit einer großen Tüte abdecken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Stimmt, eigentlich kann ich mit der Anschaffung noch abwarten :yes: Vielleicht werden die Dinger demnächst auch noch runtergesetzt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.