Jump to content
Hundeforum Der Hund
UliH.

Wanderurlaub mit Hund - Steigerwälder Panoramaweg

Empfohlene Beiträge

Originalbeitrag

Hallo Ihrs,

es wird ernst :D

Der Wanderurlaub ist terminlich fest gezurrt. Wir werden im späten Frühjahr den Steigerwälder Panoramaweg laufen.

Voraussichtlich 160 - 180 km in 9 Etappen. 6 Übernachtungen haben wir bereits gebucht, teilweise bei Winzern auf dem Hof.

Rucksack ist gedanklich gepackt und wird auch vorher damit Probe gelaufen, ob es gewichtsmäßig ohke ist.

Nun zu Smilla.

Sie sollte ihr Futter und Wasser selber tragen.

Meine Frage hierzu - wieviel kann ein Hund mit 17 kg Gewicht tragen?

Gibt es Wandergeschirre, wo man was einhängen kann?

Oh wie schön *Neid* das würd ich auch gern machen (hoffe, du berichtest wie´s war!)

Es gibt prima Packtaschen für Hunde, die aber in der Größe unbedingt (!) passen müssen. Ich glaube mich zu erinnern, dass 5 - 10 % des Körpergewichts für Hunde o.K. ist. Diese Taschen liegen auf dem ganzen Rücken auf, so dass das Gewicht gut verteilt wird.

Muss sie denn Wasser schleppen? Meinst du nicht, dass ihr unterwegs Bäche etc. finden werdet? Wir hatten damit kein Problem beim Wandern in D.

.. und schau, dass DEIN Rucksack nicht zu schwer wird ;)

(spreche aus leidvoller Erfahrung... wir waren letztes Jahr mit Zelt, Schlafsack, Kocher und HUNDEFUTTER! unterwegs und knapp 16 kg sind einfach zu viel! Da gewöhnt man sich einfach nicht dran!)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Marissa,

danke für den Tipp mit den Deckhaaren.

Dann wird sie wohl etwas ... sonderbar ... aussehen, die Maus.

Im Urlaub sieht man ja auch als Mensch oftmals sonderbar aus :D

Ich würde soviel wegnehmen, wie es braucht, damit das Geschirr gut sitzt und nicht scheuern kann.

Unterwolle ist dann mit Sicherheit noch genug vorhanden.

Was Ihr noch beachten solltet, wie verhält es sich bei Regen mit einem geschorenen Plüschteddy?

Kann sich das Fell dann schneller vollsaugen oder ist der eigentliche Schutz eh die Unterwolle?

Da meine Beiden keine Unterwolle haben, kenne ich mich damit nicht wirklich aus.

Wobei ein Regenmantel nicht der schlechteste Schutz wäre. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke euch !!

Da ich einige Anfragen per PN bekommen habe.

Wir laufen den Steigerwälder Panoramaweg click . Von Bad Windsheim nach Bamberg (oder: direkt nach Hause - sparen wir uns 4 km).

Wir laufen genau nach dem vorgebenen Plan. Es sind 9 Etappen. Wir fahren samstags nach Bad Windsheim mit dem Zug und laufen dann die ersten 13 km los.

Übernachtungen buchen wir selber.

Habe den Tourismusverband angefragt. Er möchte für die 9 Tage 450 Euro pro Person. Da ist dabei: Übernachtung mit Frühstück und Gepäcktransfer.

Was mir echt gefallen hätte, ist der Gepäcktransfer - das hätte mir einiges an Überlegungen abgenommen, da ich selber auch nicht sonderlich viel tragen kann.

Alleinig kann man den Gepäcktransfer leider nicht buchen. Schade, aber nicht zu ändern, ergo muss Smilla ihr Zeugs selber tragen.

Anhand der Routenstrecke und dem kleinen Wanderführer, den man sich auf der obigen Seite kostenlos downloaden kann, habe ich die Übernachtungen gebucht. Interssant: Wir sind schon fast zu spät drann, da es meist kleine Gasthöfe sind, die nicht viele Zimmer haben.

Der günstigste Übernachtunspreis liegt bei 40 Euro für 2 Personen incl. Hund, der teuerste bei knapp 100 Euro (in Ebrach) incl. Hund.

Habe dann noch den wasserabweisenden Reiseführer gekauft, der alles für unterwegs mit beinhaltet und der alles super gut beschreibt, incl. großmaßstabige Karten.

Wir haben uns für diesen Weg entschieden, da dieser fast kreisförmig zwischen 60 und 80 km im Umkreis um Bamberg herumläuft (falls was mit Rusty oder uns sein sollte, wir relativ schnell zu Hause sind) und es ein traumhaft schöne Gegend ist.

@Sabine,

Smilla - Maße:

Hinter den Voderbeinengemessener Bauch-, Brustumfang 73 cm

Brustumfang: Weg von "hinter Vorderbein um die Brust zu hinter anderem Vorderbein" quasie um die Schnauze herum - 55 cm

Rückenlänge: Wirbel Schulterblatt bis Rutenansatz 50 cm

Wenn da das Geschirr passen würde - bitte Preis per PN :)

@Marissa,

Ich würde die Maus dann so scheren lassen. (das rote kommt weg)

schbazl_smilla_schur_13.jpg

Daran habe ich nämlich absolut nicht gedacht, dass das Deckhaar ja evtl. scheuern mit verhindert.

Regenmantel? Stimmt - danke !!!

@Monika,

ja, das ist auch meine Sorge, dass Frau Hund, sich am ersten Tag zu arg auspowert. Wird sie halt etwas an der Leine laufen müssen.

Auch wenn Männe schmunzelt. Ich werde Smilla noch der TÄ vorstellen. Lieber einmal zu viel drauf geschaut.

Hast du Blaze vorher an die Pfotenschuhe gewöhnt?

Wir stellen bis Mitte März uns ganzes Gepäck zusammen und werden dann vollbepackt trainieren.

@Liesl,

da wir kein Zelt und Kochgeschirr mit nehmen, müsste ich mit 5-6 kg Gewicht pro Person auskommen. Lieber das große Deo einpacken, als zu viel an Klamotten.

Smilla soll nur das tragen, was sie notfallmäßig "braucht".

Etwas Wasser für den Notfall, 3-5 Portionen Trockenfutter. (ich plane sie beim Essen mit ein, nach dem Motto: "Herr Ober - bitte 3x Steak - eines davon bitte ohne Beilagen und roh" )

Dann noch eine Frage, die per PN kam.

Bis auf eine Übernachtungsmögllichkeit, war Smilla kein Problem beim buchen. Ich habe mein Anliegen vorgetragen, wann wir laufen wollen und wenn ein Zimmer noch zu haben war, gesagt, dass wir auch einen kleinen Hund mit dabei haben. Absage habe ich keine bekommen, nur einmal ein "naja, wenns sei muss".

Darum will ich auch Smilla so sauber wie möglich in die Gasthäuser mit rein nehmen und nicht den halben Wald im Hund hängen haben, wie sie sonst immer hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

das hört sich traumhaft an, bin jetzt schon gespannt auf die Bilder! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

das hört sich traumhaft an, bin jetzt schon gespannt auf die Bilder! :)

Hiihiii - ich auch :D

Nein, im Ernst. Ich will meine D200 mit dem Standardobjektiv mit nehmen. Das zusammen wiegt aber schon 2 kg. Bleibt weniger Gewicht für den Rest. Deshalb auch die Bitte an Froilein Smilla, ihrer Sachen selber tragen zu können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Frisur sollte passen :D

Auf die Fotos freue ich mich auch schon :klatsch:

Nimm für Smilla auf jeden Fall zwei paar dünne Babysocken mit, die verhindern ein scheuern der Pfoten an dem z.T. harten Gewebe der Pfotenschuhe!

Louis lief wesentlich besser mit den Socken, als ohne.

Er hat dieses Modell :D

post-29152-1406420455,44_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ihr seid Klasse :klatsch:

Danke Marissa :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

An Pfotenschützer hatte ich auch gerade gedacht :)

Danke für die ausführliche Beschreibung, das hört sich wirklich klasse an und wird unter Wunschurlauben in Deutschland verbucht. Hoffentlich berichtest du ausführlich von dem Urlaub - wir sind ganz gespannt. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Anja, ich hoffe, dass ich dann auch mit Fotos darüber berichten werde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Viel Spass beim Wandern :klatsch:

Wir laufen im Juni den Lechweg entlang, ähnliche Weglänge und Streckenabschnitte wie bei euch.

Freu mich schon auf die Fotos, evt. ist die Strecke ja was für nächstes Jahr... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Wanderurlaub nahe Hamburg

      Hallo, wir sind mit unseren Hunden auf der Suche nach einem schönem Urlaubsziel. Wir wollen Mitte Oktober wandern mit unseren zweien. Wichtig wäre es, das dort nicht zu viel los ist, die Wege einsehbar sind und möglichst etwas breiter. Meine Hündin ist nicht mit jedem verträglich, deshalb möchte ich die Möglichkeit haben auszuweichen. Es wäre unser erster Wanderurlaub. Schön wären also Touren die nicht allzu lang sind. Ruhig auch mit Übernachtung. Liebe Grüße Josy & Tiger

      in Urlaub mit Hund in Deutschland

    • Winterurlaub/Wanderurlaub Deutschland und Umgebung, Ideen?

      Huhu, ich überlege im Winter zu verreisen. Zeit hätte ich zwischen Mitte November und Ende Februar. Ich überlege, ob ich a) über Silvester an einen Ort verreise, wo nicht geballert wird oder ich vor oder nach Silvester verreise Es soll in erster Linie ein Wanderurlaub werden. Für mein altes Coupé muss das Ganze auch noch zumutbar sein. Bei schlechtem Wetter würde ich gerne aufs Schwimmbad und Shoppen ausweichen. Da ich zum 01.02. einen Job in Meck-Pomm annehmen möchte, aber noch nie da w

      in Urlaub mit Hund in Deutschland

    • Wanderurlaub mit Hund in Schweden

      Hallo, wir haben vor im Sommer mit dem Hund wandern zu gehen in Schweden. Der Hund ist ein kleiner Mischling 11kg und 9 Jahre alt. Nun unsere Frage wir wollen ca. 10 Wandertage haben, alleine nur mit Zelt und Rucksack in Lappland. Wieviel kann man dem Hund zumuten. Länge pro Tag wäre so, 15-20km und ca. 6-7h gehen inkl. Pausen. Der Kleine ist sehr agil, gesund und fit. Geht fast jeden Tag paar Kilometer spazieren. Nun aber die Frage hält ein älterer Hund dies auch über eine Dauer von 10 Tag

      in Urlaub mit Hund in Europa

    • Wanderurlaub mit Hund im Saarland

      Hallo, ist vlt. jemand aus diesem Forum hier mit dabei? http://www.hundewandertouren.de/hundewandertouren/maerz-2012/30-03-01042012.html Wir treffen mit unserer Mantrail Gruppe dazu, wäre ja schön wenn zufällig ein Polar-Forie mit Fellnase dabei wäre

      in Urlaub mit Hund in Deutschland

    • Bilderflut von unserem Wanderurlaub im Zillertal

      Curly, mein Freund, meine Eltern und ich waren eine Woche im Wanderurlaub. Es ging ins schöne Zillertal ins Hotel Bergkristall (http://www.bergkristall-hippach.at). Es war ein super toller Urlaub mit schönen Wanderungen, tollem Essen und tollem Menschen. Das Hotel kann ich echt nur empfehlen und die Gegend ist einfach ein Traum. Aber jetzt genug, Bilder sagen mehr als tausen Worte Viel Spaß beim Anschauen.

      in Hundefotos & Videos

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.