Jump to content

Die große Hunde Community

über 36.000 Mitglieder

 

Erstelle in weniger als 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich direkt mit Deinem Facebook oder Google account ein.
 

✅ Registrieren oder einloggen

Hundeforum Der Hund
Kornblume

Vielleicht Gift ausgelegt in Hähnchenfleisch - Marburg

Empfohlene Beiträge

:o :o :o :o :o :o :

In Marburg am Tannenberg liegt zur Zeit sehr viel Hähnchenfleisch aus. Es ist roh und irgendwie gekocht. Zum Teil ist es unter Laub versteckt und zum Teil in Schneehäufchen gesteckt. Es sind Schenkel ,Flügel und Brustteile.

Vielleicht sind sie vergiftet oder Rasierklingen stecken drinnen? Mein Hund hatte schon drei im Maul,ich konnte das Fressen aber verhindern.

Gefundene lagen in der Nähe der Firma Sälzer und dort am seitlichen Parkplatz an dem anderen Firmengebäude-Dietrich Bonhoefferstraße Und auch an dem Kirschlehrpfad ,gleich am Anfang und gegenüber dem Institut FiNet, in der Hanna-Ahrendtstraße.

Vielleicht sollte man sie einsammeln und untersuchen lassen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hast du das Zeug denn liegen lassen? :o

Ich würde es schon wegsammeln, ob es mit Rasierklingen oder so bestückt ist, könntest Du ja selber nachschauen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja,ich hab es liegen lassen. ich habs nur schnell dem Hund aus dem Maul genommen und kam gar nicht auf die Idee ,es zu entsorgen.Ich schaue nachher nochmals an diesen Stellen vorbei und dann werde ich es entsorgen. Zum Veterinäramt bringe ich es nicht,da ist heute auch niemand mehr.Die würden es auch nicht so einfach ,ohne Grund untersuchen.Hoffentlich finde ich es noch.

Vielleicht hat es irgendwer für Igel hingelegt? Wenn die manchmal aus dem Winterschlaf erwachen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, das kann schon sein, manche werfen sowas auch für die Krähen hin.

Aber ich würde es auch vorsichtshalber mal einsammeln.

Beguck Dir`s dann mal näher, ich denke eher auch, dass sowas nicht so ohne weiteres mal untersucht wird, da hätten die wahrscheinlich viel zu un.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Man kann verdächtiges Futter in jeder Tierarztpraxis abgeben.

Die analysieren es sicher nicht, aber so raffiniert gehen Tierhasser auch selten vor, deren Gifte findet man idR, wenn man weiß, worauf man achten muss.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das Veterinäramt ist auch bis 16 Uhr zu erreichen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab es nicht mehr gefunden.

Die Hündin schnuffelte zwar,weil sie es selbst finden wollte (zum Fressen natürlich) und wir kamen auch an die Stelle,ich hielt schon die Leine kurz,damit ich sie schnell zurückziehen konnte,aber dort war nichts mehr zu finden. Wir gingen weiter,vielleicht lag es weiter entfernt,aber dem war auch nicht so. Die Hannah von Arendt-Straße habe ich nicht mehr abgesucht. :ui

Beim nächsten Mal packe ich es gleich ein.

Ich vermute aber,es waren eher Reste eines Essens,wobei die Hühnerschenkel noch roh waren.

In der Hannah von Arendt Straße lag es auf der Seite der Sparkasse-dort wo der Geldautomat ist,aber weiter unten,das heißt zum Kreisverkehr hin.

Wenn ich morgen diesen Weg laufe,schaue ich jedenfalls nochmals gründlich die Stelle an.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich denke es war gut, dass da nichts mehr lag. Ohne Maulkorb scheint mir das zu riskant. :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

An einen Maulkorb habe ich auch schon gedacht,aber das will ich dann dem Hund auch nicht antun.

Sie frisst ja alles was sie sieht. Zieht auch auf den Feldern immer so kommische Strauchwurzeln aus der Erde und rennt damit herum und spielt.Das braucht sie für ihre Gesundheit,vielleicht braucht sie auch den Geschmack auf der Zunge-zum Orientieren oder so - ? Es macht ihr Spaß,während des Spielens und Rennens etwas zu kauen und zu schmecken.Mit Maulkorb wäre das dann alles nicht mehr möglich,wäre aber auch ein Schutz.

Die Kriminalität gegen solche wehrlosen Tiere ist hässlich. Und wenn solche Menschen dann noch gebissen werden -irgendwann einmal,dann muss das Tier hierfür auch noch "bezahlen".:(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.