Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Fototante

Frettchen- und Bartagamenbücher

Empfohlene Beiträge

:winken:

Verkaufe einige Bücher u.a. Frettchen für Dummies und ein paar Bartagamenbücher:

KLICK MICH

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hier kann gelöscht oder geschlossen werden ;) Danke.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Frettchen eingefallen - Aufpäppel-Tipps?

      Hallo Ihr.... dieses mal geht es um eines meiner Frettchen , Folgendes... Mein Jüngster is jetz ca. 3 Jahre alt. Er wurde immer Dünner aber verlor an Gewicht nicht sehr viel (100g) er hatte also immer noch komplettes normal Gewicht 1.1kg ... wir sind denn aber mit ihn zum TA und da kam das Entsetzen Zahnstein massiv!! Nur ER... meine anderen die sind 7 und 8 Jahre alt die haben es Altersentsprechend sagte der TA... naja mein lütter hatte denn halt die Zahn op wo mehrere Zähne rauß mussten und die anderen Zähne wurden saniert. Er hat alles gut verkraftet bekam noch Antibiotika und eine Infusion ... Achja und er hat vor und nach der Op immer normal gefressen daher merkten wir erstmal nichts. .. und als wir es merkten waren wir noch am selben Tag beim TA. Jetz aber klar ist er immer noch so sehr eingefallen. .. Was kann ich ihn denn gutes tun? Mehr leckereien ohne Zucker klar aber was wiederum ihn wieder aufbaut und wieder Figur bekommt. .. Er War unser Mobbelchen, also sagten wir immer weil unsere anderen beiden sind eher schlankere exemplare und der ganz neue außen TH ist auch so ein Mobbelchen Exemplar. .. Habt ihr Tipps?

      in Andere Tiere

    • Frettchen und Erkältung

      Hallo erstmal... Diesesmal geht es um meine 4 Rabauken... Ich hatte die ganze zeit 3 Frettchen ... Nunja alle Gesund und Fit... Nun haben wir uns entschlossen wir retten eins außen Tierheim... Gesagt getan vor 2 wochen haben wir es denn auch gerettet... Es war komplett durchgecheckt und alles tip top... Hatte es wohl nicht sehr gut bei den vorbesitzer ... Ein Absezz hatte es und wurde denn in die Mülltonne geworfen mit Schuhkarton... Naja nun isses bei uns und TADAAA.... Alle 4 nun am Niesen... Vielleicht durch den Transport von unseren neuen was eingefangen... Denke nun solange es "nur" Niesen ist und es jetz auch nicht so extrem ist muss ich jetz nicht sofort zum Tierarzt rennen... Sonst sind die 4 top Fit, Turn rum, Toben zusammen, Fressen Trinken und Kot auch normal... Habe den 4 jetz Kamillien Tee gemacht, trinken sie echt gerne 600ml (Tränke) ist am halben Tag is nichts Frage aber nun... Was kann ich denen denn noch so gutes tun? Und ja zum Tierarzt werde ich auch gehen wenn es sich nicht bessert.... Aber ich muss erlich sagen ich renne nicht deswegen sofort zum TA... mfg Steffi

      in Andere Tiere

    • Hält hier jemand Frettchen?

      Hallo ihr Lieben, hat hier jemand Frettchen und kann mir ein bisschen was zu den Haltungsbedingungen erzählen? Wie ist es zum Beispiel mit dem Geruch? Käfighaltung? Einzeln, oder mehrere Tiere halten ... usw. Vielen Dank schonmal

      in Andere Tiere

    • Zahmes Frettchen im Garten

      Huhu Fories, vor zwei Tagen erzählt mir meine Mutter, wir hätten nen Frettchen im Garten das ziemlich zahm wäre. Ich so, seit wann das denn da wäre und ob sie sich sicher sei das das nen Frettchen und kein Mader oder sowas wäre... Sie sagte nur das sie es immer da rennen sieht. Und das nun über 2 Wochen. (Mir sagt auch keiner was...) Gestern wollte ich mir die Stelle zeigen lassen, wo das angebliche Frettchen wäre... Da geht die mit mir Richtung Holz Stapel und was sitzt da... Tatsache nen Frettchen. Als ich näher ging, verkroch es sich sofort, da schmunzelte ich noch was das "zahm" angeht. Ich hockte mich hin und wartete, da kam plötzlich Papa. Ich sagte ihm das Tier ist nicht da, er sagte das macht nix. Er ging bis vor m Holzstapel schnalzte und das frettchen kam raus und ließ sich streicheln (Und Papa ist gar nicht so der Tierfreund, ich war etwas enttäuscht das es nur zu Papa ging) Sofort wurde mir zig Tausend mal eingetrichtert "Ich soll es NICHT füttern" Da Ma will das es verschwindet. (Da sich keiner auf Ihre Anzeige in der Zeitung gemeldet, mehr mals eingestellt) Drum glaubt sie nicht an "Entlaufen" eher ausgesetzt. Meine Frage: Da es schon gute 2 Wochen da ist und WIR es defintiv nicht füttern, Wann würde es denn wieder "weiter ziehen" Bzw. Von was ernährt sich denn nen Frettchen? Oder soll ich es heimlich füttern? Nur dann bleibt es ja im Garten, was ich/Wir gar nicht so schlimm fänden, nur was macht das Tierchen denn im Winter? Erfriert es dann? Lg Tanja PS: Ich kenn Frettchen nicht real, da es aber Handzahm zu sein scheint, gehe ich davon aus das es eins ist. Ich versuch gleich mal Fotos zu schießen, nur Gestern hatte ich kein Glück

      in Andere Tiere

    • Frettchen?!

      Hallo Lieber User, ich habe am 31.08.2011 ein kleines braunes Tierchen Tot in einem Graben gefunden. Ich hab es fotografiert. UNGERN ! Aber ich möchte gerne wissen, was das für ein Tier ist. Es sieht einem Frettchen sehr ähnlich. Hier sind 2 Bilder. http://www.image-load.net/show/img/igBzs8vn51.JPG http://www.image-load.net/show/img/b9S9S6uu4s.JPG LG Talanka

      in Andere Tiere


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.