Jump to content
Hundeforum Der Hund
Kornblume

Wie sehen Hundefänger aus? Aussehen sammeln

Empfohlene Beiträge

Ich glaub schon das Organisierte "Banden" immer gleich vor gehen, aber es is ja kein Grund vor jedem Jogger, großem Auto oder sontiges davon zu rennen oder "Panik" zu schieben ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Fährt sie mit den 3 Porsche durch die Gegend? :D

Ne, im Ernst, ich denke auch, eine Liste bringt überhaupt nichts, weil die bestimmt nicht auffallen.

Die werden sich doch unauffällig verhalten und darauf achten, nicht auffällig zu sein.

Lieber auf den Hund aufpassen.

Und Pfefferspray, seit vorsichtig damit, das kann durchaus als Körperverletzung ausgelegt werden.

Nur so zur Info, nicht als Diskussion.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ich finde den Grundgedanken nicht verkehrt. Wahrscheinlich war eher gemeint Täterprofile zu veröffentlichen, ähnlich wie ein Phantombild oder eine Beschreibung eines einzelnen Täters ...

Nur leider wird uns das nicht wirklich weiterhelfen, da es viel zu viele Bedrohungen dieser Art gibt und es kommen mit Sicherheit täglich neue dazu!

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dann lieber nach Postleitzahl, wo sie gerade unterwegs sind, um noch mehr auf den eigenen Hund zu achten.

Das macht meiner Meinung nach mehr Sinn.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich find die Idee genauso schlimm wie die schwarze Liste im TS, wie viele Menschen dann unschuldig da drauf landen weil vllt ein Mensch einfach denkt der Hund wird geklaut. Oh grusel nein, bitte nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Täterprofile?

Wie wollt ihr denn Täterprofile veröffentlichen? Seid ihr Polizisten? Man kann doch kein Täterprofil erfinden, weil man meint, irgendwer "könnte" ein Tierfänger sein.

Und wenn man einen Diebstahl beobachtet, sollte man lieber zur Polzie gehen und dies zur Anzeige bringen und nicht in einem Hundeforum posten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ohne konkrete "Beweise" (eben das man wirklich in der Situation war das einer den eigenen Hund "klauen" wollte) kann man sowas auch nicht behaupten. Höchstens für ne PLZ eine Warnung aussprechen das es zu Vorkomnissen gekommen ist und man die Augen auf halten soll

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Beschreibung:

Größe: zwischen 1,50 und ca 2.00 m groß

Augenfarbe: blau/grau/grün/braun

Haarfarbe:blond/braun/schwarz/grau evtl auch Glatze

Geschlecht: männlich oder weibl

etc.

Genau so :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und? Wie oft wollte dir schon jemand deinen Hund klauen?

Ich halte seit 1987 Hunde, in dieser Zeit 4 eigene und war schon mit mehreren anderen Hunden gleichzeitig spazieren und mir wollte noch nie Jemand meinen bzw. meine Hunde klauen.

Und wie viele andere User hatten das schon, dass denen der Hund aus der Hand gerissen wurde? 1 %? 0,5%?

Meist ist es doch eher so, dass man einkaufen geht, den Hund vor dem Geschäft anbindet und schwubs, weg ist er....

Und wen soll man da beschreiben? Die Oma mit dem Handwagen? Den Postboten? Die Kinder, die nur Schulsachen kaufen wollten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag
Originalbeitrag

Beschreibung:

Größe: zwischen 1,50 und ca 2.00 m groß

Augenfarbe: blau/grau/grün/braun

Haarfarbe:blond/braun/schwarz/grau evtl auch Glatze

Geschlecht: männlich oder weibl

etc.

Genau so :klatsch:

Ich hab doch glatt rothaarige vergessen ;):D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Erfahrungen sammeln

      ich kenne es vom Katzenforum und finde es eigentlich super.   Da gibt es doch die sich immer wiederholenden Fragen,   wie jetzt gerade die nach dem "alleine bleiben vom Junghund".   Die Antworten ähneln sich ja immer.   Im Katzenforum gibt es dazu so "Sammelthreads", gut geführt, auf die dann verwiesen wird.   Mir fehlt das hier.    

      in Plauderecke

    • Urlaub in England - Angst vor Einreise wg Aussehen

      Hallo meine Lieben,   da mein Hübscher endlich wieder seine Familie in Manchster, England, besuchen möchte, planen wir 3 Wochen Weihnachtsurlaub auf der Insel. Natürlich soll unser Fellkind nun zum ersten Mal mit und ich dachte, das sei alles gar kein Problem. Sie ist geimpft, hat einen Chip, EU-Pass und den Termin für die benötigten Wurmbehandlung haben wir rechtzeitig geplant und beantragt.   Einige Hunderassen sind auf der Insel unerwünscht und in Folge dessen gibt es auf mehreren Interne

      in Urlaub mit Hund in Europa

    • Hundefänger in Deutschland unterwegs?

      Ich las grade in Facebook eine Meldung von Hundefängern in Deutschland. Es sollen osteuropäische Hundefänger unterwegs sein, die Hunde aus den Autos stehlen, um sie für die Vermehrung zu missbrauchen oder an Labore zu verkaufen? Habt ihr davon schon etwas gehört?   Wir fahren ja dieses Jahr nach Deutschland, wozu mir eh jegliche Lust fehlt. Nu lese ich dauernd von Giftköder-Warnungen und jetzt noch dieser Mist. 

      in Plauderecke

    • Aussehen nach dem Fellwechsel

      Bis dato hatte Mirza ein sehr schönes Fell, aber der Fellwechsel in den letzten Wochen war sehr heftig und jetzt sieht sie leider gar nicht hübsch aus Sie scheint einfach viel zu viel Fell verloren zu haben Kann sowas sein? Ich hatte wirklich jeden Tag Unmengen an Fellbüscheln in der Wohnung liegen, trotz täglichem Staubsaugen, 2mal gründlich Unterwolle rausbürsten mit einem Universalstriegel und mehrfachem Bürsten mit einer normalen Bürste. Jetzt ist das Fell stellenweise so Lückenhaft, d

      in Gesundheit

    • Für alle Bulldoggen Fans. Oder Leute die Kuschelkissen sammeln.. wie ich. ;-)

      Grade beim stöbern entdeckt. Vllt sucht ja noch jmd ein Geschenk für sich oder sonst wen zu Weihnachten. http://www.roller.de/kinderkissen-dogge/002353022700/

      in Plauderecke

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.