Jump to content
Hundeforum Der Hund
Kornblume

Wie sehen Hundefänger aus? Aussehen sammeln

Empfohlene Beiträge

Wie konntest du nur...die Gefärbten allerdings auch....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich meinte damit: Eine Person,die gerade einen Hund klaute und die man dabei erwischte und die abhauen konnte,die man anzeigte und dann hier nennen würde.Deren Aussehen kann man hier beschreiben,damit sie gefunden wird. Und wenn dieses Aussehen dem eines Menschen gleicht,der Nachbarshund auch schon einmal angeschaut hatte und mitnehmen wollte,dann kann ein Betroffener auch zur Polizei gehen und man findet vielleicht eine Organisation?

Nichts mit einem Denunzieren unschuldiger Bürger und falschen Verdächtigungen,sondern auf frischer Tat ertappen. Man würde sich der Beteiligung zum Hundediebstahl schuldig machen,wenn man solche Personen nicht nennen würde. Auf die Polizei würde ich mich schon mal gar nicht verlassen,wenn mein Hund gestohlen werden würde.Die haben noch ganz andere Sachen zu tun.

Auch sich nach einer subjektiven prozentualen Aufrechnung von Hundediebstählen zu richten,halte ich für falsch. Tatsache ist doch,es gibt "Tasso" und andere " Hunde -vermisst-Foren " und die würde es nicht geben,wenn es nie einen Diebstahl gab.Es geht nicht um die Menge der Diebstähle,ein Diebstahl schon ist zuviel. Man klaut keine Tiere.

Und jeder Diebsthal ist für einen betroffenen Besitzer das Schlimmste was es gibt,wenn er seinen Hund mochte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das Problem ist, dass Hunderte andere Personen genauso aussehen und eine unnötige Hetzjagd entstehen kann.

Wenn man einen Dieb auf frischer Tat ertappt, ist der erste Weg eine Anzeige mit genauer Beschreibung bei der Polizei und nicht Vermutungen in einem Hundeforum posten.

Auch wenn du dich nicht auf die Polizei verlassen willst, ist das jedoch der einzig richtige Weg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo

Ich hatte auch schon Begegnungen wo die Vermutung nahelag das es sich um Tierfänger handelt. Das Auto fuhr in der Dämmerung ohne Licht, die Scheiben und die Nummernschilder waren verdunkelt worden, der Wagen hat jedes Grundsstück beobachtet und der Motor wurde abgestellt. Ich habe meine Tiere in die Wohnung hochgebracht und da sich der Transporter auf unseren Parkplatz gestellt hat bin ich hin und konnte einen Blick in den Laderaum erhaschen und sah Tierkäfige, habe dann das Tierheim und die Polizei angerufen und das kennzeichen durchgegeben.

Ich hatte große Angst.

Grüße Andi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ohje ich habe gerade "Hundeanfänger" gelesen, und dachte das kann doch nicht ihr Ernst sein :redface :redface :redface .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Wie konntest du nur...die Gefärbten allerdings auch....

*kicher* habe ich wohl unbewußt vergessen, weil ich ja gefärbt rot bin ;):D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Ohje ich habe gerade "Hundeanfänger" gelesen, und dachte das kann doch nicht ihr Ernst sein :redface :redface :redface .

doch, die werden ab sofort auch gemeldet...

Nur wo, das muss noch geklärt werden :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

In Niedersachsen beim Zentralregister....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die armen Leute! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oder im Hamburger Hunderegister?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Erfahrungen sammeln

      ich kenne es vom Katzenforum und finde es eigentlich super.   Da gibt es doch die sich immer wiederholenden Fragen,   wie jetzt gerade die nach dem "alleine bleiben vom Junghund".   Die Antworten ähneln sich ja immer.   Im Katzenforum gibt es dazu so "Sammelthreads", gut geführt, auf die dann verwiesen wird.   Mir fehlt das hier.    

      in Plauderecke

    • Urlaub in England - Angst vor Einreise wg Aussehen

      Hallo meine Lieben,   da mein Hübscher endlich wieder seine Familie in Manchster, England, besuchen möchte, planen wir 3 Wochen Weihnachtsurlaub auf der Insel. Natürlich soll unser Fellkind nun zum ersten Mal mit und ich dachte, das sei alles gar kein Problem. Sie ist geimpft, hat einen Chip, EU-Pass und den Termin für die benötigten Wurmbehandlung haben wir rechtzeitig geplant und beantragt.   Einige Hunderassen sind auf der Insel unerwünscht und in Folge dessen gibt es auf mehreren Interne

      in Urlaub mit Hund in Europa

    • Hundefänger in Deutschland unterwegs?

      Ich las grade in Facebook eine Meldung von Hundefängern in Deutschland. Es sollen osteuropäische Hundefänger unterwegs sein, die Hunde aus den Autos stehlen, um sie für die Vermehrung zu missbrauchen oder an Labore zu verkaufen? Habt ihr davon schon etwas gehört?   Wir fahren ja dieses Jahr nach Deutschland, wozu mir eh jegliche Lust fehlt. Nu lese ich dauernd von Giftköder-Warnungen und jetzt noch dieser Mist. 

      in Plauderecke

    • Aussehen nach dem Fellwechsel

      Bis dato hatte Mirza ein sehr schönes Fell, aber der Fellwechsel in den letzten Wochen war sehr heftig und jetzt sieht sie leider gar nicht hübsch aus Sie scheint einfach viel zu viel Fell verloren zu haben Kann sowas sein? Ich hatte wirklich jeden Tag Unmengen an Fellbüscheln in der Wohnung liegen, trotz täglichem Staubsaugen, 2mal gründlich Unterwolle rausbürsten mit einem Universalstriegel und mehrfachem Bürsten mit einer normalen Bürste. Jetzt ist das Fell stellenweise so Lückenhaft, d

      in Gesundheit

    • Für alle Bulldoggen Fans. Oder Leute die Kuschelkissen sammeln.. wie ich. ;-)

      Grade beim stöbern entdeckt. Vllt sucht ja noch jmd ein Geschenk für sich oder sonst wen zu Weihnachten. http://www.roller.de/kinderkissen-dogge/002353022700/

      in Plauderecke

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.