Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
AngelOfMystic

Staubsaugroboter

Empfohlene Beiträge

Wir denken zur Zeit darüber nach, uns einen Staubsaugroboter anzuschaffen, der uns das 2 malige Saugen pro Tag (hoffentlich) abnimmt.

Wir leben in etwa 200m² auf einer Ebene, mit komplett gefliesten Boden.

Lange und viele Hundehaare sollte das Ding packen und dabei nicht alle paar m² geleert werden müssen.

Sooo... Wer von euch hat denn so ein Teil? Wenn ja welchen und seid ihr zufrieden damit?

Oder benutzt ihr ihn gar nicht, weil selber Saugen schneller und effektiver ist?

Und wie reagieren eure Hunde darauf?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn ich mich nicht täusche, hat Iris einen :)

Nach Weihnachten im M...ia-Markt hatten sie diese etwas reduziert. Ich bin von sowas total begeistert - aaalerdings hat mich der Verkäufer davon abgebracht. Das Teil braucht a) unheimlich viel Strom, B) ersetzt es nicht den Staubsauger, c) ist er für Hundeböden nicht unbedingt geeigent.

Habs dann gelassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich dachte immer, die Dinger gehen mit Akku, sonst verheddern die sich doch ständig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Klar gehen die mit Strom

Die Akkustation hängt an einer Steckdose ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mach Dich nur lustig über mich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nein Ulrike, das will ich nicht :kuss:

Das Teil muss doch aufgeladen werden und kommt an die Ladestation. Und der Stromverbrauch zum aufladen des Teils muss relativ hoch sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Eine Freundin hat so´n Ding aber das taugt gar nix finde ich.

Sie hat "nur" 2 Katzen (Kurzhaar) und 2 Kinder.

Gründlich oder sauber ist was anderes. :kaffee:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe so ein Teil von IRobot ,den Roomba. 400€

Anfangs war ich total begeistert: Abends angemacht in Wohnzimmer und Küche, aufladen lassen , morgens in die anderen Räume gesetzt, wenn ich mit den Hunden los war. Diese Sauberkeit hat mir persönlich gereicht , aber :

Mittlerweile hab ich den 1 Jahr , ich musste schon 2x Ersatzteile kommen lassen .Zum Glück fällts noch in die Garantie ,sonst sind die auch recht teuer.

Ausserdem schwächelt der Akku bereits, so dass er meist gar nicht alles schafft.und nach dem Laden hat er leider vergessen wo er schon war und fängt wieder von vorne an.

Das Rad vorne schwächelt auch nach ner Zeit , so dass man Ersatz braucht.

Ich denke mal mit 5 Hunden ist der einfach überfordert , wenn er alles alleine machen muss.

Als Zusatz zum normalen saugen ist er Ok, aber alleine packt ers nich.Vor allem in die Ecken geht er nicht richtig und die Wände befreit er auch nicht von Spinnweben.

Kommt aber sicher auch ein bischen drauf an ,wie penibel man selbst ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei einem Teil für 400 Euronen wäre ich pingelig. :so

Ich interessiere mich da auch für bzw. für dieses Wischdings, allerdings wegen meines Rückens und so lese ich hier mal weiter mit. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo :winken:

wir haben auch einen Saugroboter und ich bin total zufrieden. Leider vergesse ich öfter mal ihn anzumachen wenn ich aus dem Haus gehe und dann verfehlt es etwas seinen Zweck ;) Wir haben daheim den iRobot Roomba 770 und wir sind super zufrieden. Es gibt zu einigen Roombas auch sogenannte Tower die man aufstellen kann und somit den Saugbereich einschränken kann. Sehr praktisch wenn man keine Türen hat ;)

Wenn wir ihn mal länger nicht haben fahren lassen dann kann es schon sein dass der Behälter schneller voll ist und geleert werden will. Wenn man ihn regelmäßig fahren lässt dann passt das in der Regel. Das schöne bei dem Roomba den wir haben, den kannst Du zeitgesteuert fahren lassen. Du kannst für jeden Tag eine Uhrzeit angeben wann er losfahren soll :)

Was ich aber sagen muss ist, dass es das regelmäßige saugen mit einem "normalen" Staubsauger nicht ersetzt und das auch nicht kann, allein schon von der Saugleistung her. Wenn Du ihn aber so fahren lassen willst damit eine Grundsauberkeit da ist und dann regelmäßig vorm feucht durchwischen nochmal saugst finde ich es eine super Sache.

Wenn Du noch Fragen hast, dann immer her damit. Ich mag meinen Roboter :)

PS: ich würde mir auch nicht umbedingt die günstigste Variante aussuchen. Die gibt es ja schon für knapp 180 Euro. Auch würde ich nicht die teuerste Variante (klick) wählen da mir persönlich dafür das Geld fehlt. Wir sind deshalb auf die iRobots gekommen. Preis-Leistung stimmt hier für mich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.