Jump to content
Hundeforum Der Hund
Joline

Wir haben unseren Hund gehen lassen

Empfohlene Beiträge

Hallo alle zusammen.Auch wir mussten am 10.2.13 unseren geliebten Yorkshire Winny einschläfern lassen.Er war sehr stark Nierenkrank.Er hat noch viele Behandlungen bekommen.Aber am Ende hat er doch verloren.Es war für mich eine grausame Entscheidung ihn gehen zu lassen,aber ich wollte nicht das er leiden musste.Er hat 2 Tage zuvor zuletzt gegessen.Getrunken hat er zwar immer wieder aber es blieb nichts mehr drin.Meine Familie und der Tierarzt sagten es wäre für ihn besser wenn er erlöst würde.Und so war es dann am Sonntag auch.Er hat es vorher wohl gespürt.Er war sehr ruhig im gegensatz zu den vorherigen Tierarzt Besuchen.Es ist die Hölle,ich wünsche allen Leidensgenossen das sie die Kraft aufbringen den Verstand siegen zu lassen.Die Lücke die er hinterlässt wird sich nie wieder schliessen.Zu gross war unsere Verbindung unsere Liebe füreinander.vlg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es tut mir sehr leid für euch und eure Fellnase.

Ich hab dir mal ein eigenes Thema gegeben, denn sonst geht es noch unter.

Ich wünsche euch ganz viel Kraft für die kommende Zeit :knuddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das tut mir leid, fühl dich mal unbekannterweise gedrückt :kuss:

Für euren Winny habt ihr aber richtig entschieden, so dass er nicht mehr leiden muss!

Winny, komm gut über die Regenbogenbrücke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Komm gut rüber Winny.....

post-29152-1406420468,95_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Machs gut kleine Winny und grüße all die anderen Tiere, die dort drüben auf dich warten :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Machs gut kleine Winny und grüße all die anderen Tiere, die dort drüben auf dich warten :kuss:

Schließe mich den Grüßen an!

Liebe Grüße Angelika mit ella, sam und brandl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Auch von Hucklejago Jonny und Silvia mit Jago im Herzen Alles Liebe!!

Wir leiden wie Du!

Unser Jago musste am 4. Februar erlöstw werden, nach akutem Nierenversagen.

Es ist so schlimm, tut so weh

Hier bist Du aber bei lieben Menschen mit Ihren guten Wünschen und all Ihren Lieben hier und jetzt und überall...

Mir/Uns hilft das sehr viel in diesen Tagen und ich wünsche Dir und Minny Alles Liebe!!!

Er bleibt bei Dir in Deiner Seele ohne Schmerz nun.

Liebe Grüße von Jonny und Silvia mit Jago im Herzen

Freundschaft ist eine Seele in zwei Herzen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Trotz aller Trauer - schön, dass Du darüber schreibst, Joline.

Ich wünsche Dir viel Kraft,

Gundi

post-32065-1406420469,18_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo

Auch wir wünschen sehr viel Kraft und Licht in diesen schweren Stunden.

Nierenerkrankungen können sich sehr schnell in Blutkrebs umwandeln, die Tere verfallen dann rapide.

Euren Hund ist diese Qual erspart worden, dennoch weiß ich das der Weg sehr steinig und hart ist, viel Kraft auf diesen Weg.

Grüße Andi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich wünsche Dir auch viel Kraft in dieser schwierigen Zeit man sagt die Zeit heilt alle Wunden aber ein treuer Freund bleibt immer und ewig im Herzen.

Vor einem halben Jahr ist mein alter treuer Freund von alleine friedlich eingeschlafen.

Er bleibt für immer in meinem Herzen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.