Jump to content
Hundeforum Der Hund
caraKrümel

Große Mischlingshündin (Hirtenhund) Flocke sucht dringend das richtige, vor allem dauerhafte Zuhause

Empfohlene Beiträge

Möchte euch gerne eine Hündin vorstellen die dringend ein zuhause braucht, und mir am herzen liegt .

Flocke, ca. 6 Jahre

die große Mischlingshündin (Hirtenhund) sucht dringend das richtige, vor allem dauerhafte Zuhause. Für Flocke sollten sich nur Interessenten melden, die sich ehrlich der Herausforderung in der Hundeerziehung stellen möchten. Flocke ist zwar eine liebe und umgängliche Hündin, ist aber nicht für Anfänger geeignet. Sie braucht sehr klare Richtlinien und eignet sich keinesfalls als Zweithund. Mit ihr sollte regelmäßig eine gute Hundeschule besucht werden. Nähere Infos beim Vorgespräch.

Sie sitzt im Tierheim Sonneberg oder eine Nachricht an mich

post-31199-1406420474,5_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Der schwarzen Puschels große Tour

      Die Fähre ist gebucht, die Zugtickets auch - Jetzt wirds irgendwie realer. Und deswegen dachte ich, machste mal einen eigenen Thread auf   Aber mal von Anfang an. Seit ich 18 bin möchte ich mal eine große Tour zu Fuß machen. Nach dem Abi wollte ich los, aber leider bekam Sam zu der Zeit mehrere Tumore, sodass ich alles wieder verwarf. Und wie das so ist, dann kam die Ausbildung, das Studium und da bleib keine Zeit für eine lange Tour. Und bevor ich nächstes Jahr ins Berufsl

      in Urlaub mit Hund in Europa

    • Richtige Breite des Halsbandes

      Hallo liebes Forum!   Ich hab eben mal etwas zum Thema Halsbänder nachgelesen, denn ich benutze zwar schon seit einer Weile im Alltag nur noch ein Geschirr, fange aber im Januar einen Hundeschulkurs an und werde für diesen wieder auf das Halsband zurückgreifen. Beim Stöbern bin ich auf diese Nasenschwammfaustregel gestoßen, also dass ein Halsband nicht schmaler sein soll, als der Nasenschwamm des Hundes breit ist. Ich hab dann bei Kostja mal den Nasenschwamm ausgemessen, er ist zi

      in Hundezubehör

    • Größe des Territoriums und Verhalten darin

      Huhu ich habe mal ein paar  Fragen an die Halter von eher "Territorial engagierten" *HUST*  Hunden.    In welchem Radius markieren eure Hund euer Wohnumfeld ?   Bei uns sind es ca. 600m wo sie anfängt, ihre Markierungen zu setzen (auch mal auf zwei Beinen), grade an der Grenze auch gerne alle 3m.   Sofern ihr den Radius kennt, verlaufen da Hundebegegnungen anders als ausserhalb - und inwiefern ? und unterscheiden eure Hunde innerhalb des Territoriums zwischen f

      in Körpersprache & Kommunikation

    • Die Große ist von ihrem Leid erlöst ...

      ...und trifft auf der Großen Hundewiese ihre Wegbegleiter Knödelchen und Alba, die diesen Weg vor ihr gehen mussten, wieder.   Kurz nach ihrem 11. Geburtstag im November baute Lesley gesundheitlich rapide ab.  Kurzatmigkeit, Haarausfall, Fieber....  Es kamen wohl gleich mehrere Sachen zusammen: Gebärmutterentzündung und Cushing-Symptome zeigten sich.  Alle Behandlungsansätze blieben ohne Erfolg, es ging immer weiter bergab....Daher haben wir uns dazu entschlossen, sie heute von ihren Q

      in Regenbogenbrücke

    • Ist das der richtige weg?

      Hallo, wie ihr bei meinen ersten 2Themen erfahren habt. Sind wir neue Hunde Besitzer(na schön jetzt schon etwas länger) Unser Probleme waren/sind damals: 1)Ignorieren drausen 2)bellen Vögel 3)Rückruf 4)Brustgeschier   Wir haben einiges geändert vieles hier aus euren Anregungen. Es ist jetzt eine Veränderung gekommen aber irgendwie ist sie uns etwas Ungeheuer. Da wir auch etwas Angst haben ob sie Krank ist, oder sich nicht wohl

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.