Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
maravia

Hat hier jemand einen Thermomix?

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Hallo zusammen,

ich überlege seit gestern ernsthaft mir einen Thermomix zuzulegen.

Das Teil ist irre.

Hat hier jemand einen?

Hat sich die Anschaffung gelohnt? Wie oft wöchentlich wird er genutzt?

Viele Grüße

maravia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja! Ich hab einen!

wir haben ihn vor ungefähr 12 Jahren gekauft und ich habe die Anschaffung nicht

einen Tag lang bereut!

Allerdings hab ich mich mit dem Preis auch erstmal recht schwer getan, erst als mein

Mann sagte (von Beruf Koch) "der kann was!" war ich überzeugt.

Bei uns wurde er die ersten Jahre täglich mehrmals genutzt (gerade für Babybrei und sowas),

heute etwas weniger, aber trotzdem noch fast jeden 2.Tag.

Man sollte ihn nicht in einen Schrank stellen, wenn man ihn jedesmal rausholen muss,

nervt das unheimlich....bei uns steht er auf der Arbeitsfläche, wie die Kaffeemaschine

ja auch.

Mittlerweile funktioniert bei uns die Waage nur noch bei aufgelegtem Deckel (was

aber kein Problem darstellt), ansonsten war noch nie was kaputt.

und es gibt im Netz eine tolle Thermomix-Seite mit unzähligen Rezepten (auch und

vor allem von Benutzern), die ist sagenhaft!

also nur Mut :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kannte das Teil bis eben garnicht und musste googeln.

Scheint ja echt genial zu sein!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab auch einen und mir geht es ähnlich wie meine Vorrednerin!!

Noch nie bereut, und das ist so supermegagenial!

Wir gebrauchen ihn fast täglich (Soßen, Kuchen usw.)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hätt auch gerne einen, aber der ist ja schon teuer.

"Leider" haben wir grad erst eine neue Küche bekommen... Alles gleichzeitig klappt net...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

wollte noch schreiben, wofür er bei uns genutzt wird:

- Gemüsepamps für Barf (dauert 5 Sekunden)

- Suppen

- Sossen

- Eis

- Cocktails :)

- Brotteig

- Kuchenteig

- Tortenfüllungen

- Rohkostsalate

- Milchreis/Griesbrei

- gedünstetes Gemüse

- ganze Menüs (aufstockbar mit Dampfaufsatz)

- Pudding

- Mehl mahlen!!!!

- Puderzucker herstellen

- Eis crashen

- Liköre selbst herstellen

- Pesto

- Sirup (z.B. Karamell-Sirup zum Kaffee)

- Fruchtpüree/schnelle Fruchtsossen

- Marmelade kochen

- selbst Fleisch wolfen ginge....

und und und....

merkt man, dass ich begeistert bin??? :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

kaum :D :D :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Ich habe auch einen.

Der ist ständig im Einsatz und man so schöne Sachen damit machen.

Ich mache da genauso viel wie Conny drin. Weil er ist echt ein ALLESKÖNNER.

Praktisch finde ich es auch, das ich darin koche und dann in Ruhe mit Marlow nach draußen kann, weil es kocht ja nichts über und es brennt nichts an.

Man kann auch leckere Smoothies drin machen, Frühstücksdrinks, Hefeteig geht rubbeldiekatz, kein kneten und rühren mit der Hand.

Ich will ihn nicht mehr missen!!!

Edit:

er ist täglich im Einsatz.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab den zusammen mit meinem Papi und meinem Freund meiner Mutti zum Geburtstag geschenkt und bin seitdem die Beste :)

Meine Mutti nutzt ihn täglich und auch die Rezepte sind sehr gut.

Der Eierlikör ist superlecker!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Praktisch finde ich es auch, das ich darin koche und dann in Ruhe mit Marlow nach draußen kann, weil es kocht ja nichts über und es brennt nichts an.

DAS ist ein sehr überzeugendes Argument :D .

Ich bin mit meiner tierischen Großfamilie ja nicht grad mit viel Freizeit gesegnet und dankbar um jede Zeitersparnis.

Und es hat sich leider auch gezeigt, das sich aufgrund Zeitmangels öfters mal zu Fertigprodukten greife. Und das möchte ich zukünftig absolut vermeiden.

Ich hatte gestern eine Dame da die mit uns was kochte und ich bin restlos begeißtert.

Wir haben ein super leckeres Baguette gemacht, diverse Brotaufstriche, Rohkostsalat, ein komplettes Menü es war einfach gigantisch.

Und so lecker.

Seufz ich bin jetzt schon total begeißtert, ich glaube ich habe mich schon entschieden :D .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Thermomix

      Häufig, wenn ich mal was google.. so Rezeptetechnisch bekomme ich die ersten 5 Vorschläge nur als Thermomixrezept. Ich habe mich schon immer gefragt wieso und weshalb man so ein Gerät braucht. Ich fühle mich etwas Thermomixiriert. Gibts hier so vollblut Thermomixer?   Ist zwar nun nicht unbedingt das richtige Unterforum aber ich wusste nicht wohin damit.

      in Leckere Kochrezepte und Backrezepte

    • Kochrezepte für den Thermomix

      Ich habe zu Hause einen Thermomix, aber leider fällt es mir schwer normale Kochrezepte umzumünzen oder ein Rezept von der eigenen Seite von Thermomix (rezeptwelt.de) einzuschätzen. Entweder habe ich in der Richtung großes Pech gehabt oder ich bin vielleicht zu heikel (kann ich nicht ausschließen, aber mit Töpfen geht es ja auch von daher ). Ein paar Erfolgserlebnisse wären schön.     Wenn jemand ein gutes Rezept (gerne auch als Link) hat und hier teilen möchte, wäre mir das eine große Hilfe.   Von Vorspeise, Hauptmahlzeit, Snack bis Nachtisch ist alles erwünscht, genauso wie Getränke.     

      in Plauderecke

    • Thermomix und seine Kopien

      Wer hat einen?    Wer hat ne Kopie bei Aldi oder Lidl ergattert?   Ich war ja immer eher seiner Meinung: http://www.focus.de/digital/videos/hobbykoch-rechnet-ab-kanns-nicht-mehr-hoeren-warum-mich-thermomix-menschen-so-unglaublich-nerven_id_4823385.html   Aber vielleicht brauch ich doch einen und weiß es nur noch nicht? Wäre ja schon praktisch..  

      in Plauderecke

    • Suche: Rezepte für Thermomix BARF oder erhitzt

      Huhu, also, ich bin nun stolze Beitzerin eines Thermomix und habe demnächst eine Vorführung in einer Hundepension. Habt ihr Rezeptideen für den Thermomix? Barf oder erhitzt? Ich hoffe auf eure Hilfe.... LG Daggi, Dia & Jack

      in BARF - Rohfütterung


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.