Jump to content

Erstelle in weniger als 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich mit Deinem Facebook oder Google account ein.
 

 Registrieren oder einloggen 

Hundeforum Der Hund
Columbus

Welpenhandel bzw. Hundemafia

Empfohlene Beiträge

Da fehlen mir einfach die Worte!

Auch die kriegen hoffentlich irgendwann ihr Fett weg!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

In Hamburg wurde vorgestern auch einer "hochgenommen" ... Ich find den Links zum Zeitungsartikel dazu gerade nicht ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meinst du den?

http://www.ndr.de/regional/hamburg/kurzehh147.html

Solange immer noch Menschen auf diese Hundehändler reinfallen und ihnen Welpen abkaufen, wirds immer wieder solche Meldungen geben.

Die Presse hat doch schon so oft informiert! Mir tun die Welpen leid und ihre Mamas, die dort als Zuchtmaschinen benutzt werden. Die Menschen, die immer wieder drauf reinfallen, tun mir nicht leid!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mir tun vorallem die Hündinnen leid. Sie werden gedeckt ob sie wollen oder nicht. Im Notfall wird halt die Schnauze zugebunden. Eine sauerei!!! Und wenn dann jmd auf sowas reinfällt bei der übergabe am Auto oder wenn man nicht das Muttertier sehen darf und das zu Hause, solche Menschen boß nie unterstützen!! Bei sowas könnte ich immer wieder an die Decke gehen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich muss sagen, seit wir uns selber angefangen hatten, mit der Hundeansschaffung zu beschäftigen, haben wir viel das Gespräch mit Hundehaltern im Freundeskreis gesucht. Wir waren mehr als schockiert, wo unsere Freunde ihre Hunde her hatten - die waren zu 80% von Vermehrern . Und die Leute geben ehrlich zu, dass sie sich darüber keine Gedanken gemacht haben - Hauptsache schnell die gewünschte Rasse, Hauptsache billig. Und das sind gebildete Leute - Akademiker & Co. Und nicht mal die sind davor gefeit. Das hat mich wirklich geschockt, wie akzeptiert es doch noch ist, seinen Hund irgendwo auf einem zwielichtigen Hinterhof für Schleuderpreise zu kaufen - wir wurden eher für den Gang zum Züchter schief angeguckt (Zitat: "Ihr wollt ja nur einen Elite-Hund haben") ... :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Naja,

auch bei Leuten, die sich über diese Thematik informieren und informiert werden, setzt der Verstand aus, wenn sie Welpen-Kulleraugen sehen. Kann man in diesem Forum und auch in anderen Foren beobachten. Bei Menschen, denen man es aufgrund ihres anscheinend gebildeten Hintergrundes nicht zugetraut hätte.

Hauptsache schnell, billig und ohne großen Aufwand. Und wenn es dann eine Stallaufzucht ist. Was solls?! Ist doch nur nen Hund.

Ist doch egal, wie es der Mutter-Hündin geht,

ist doch egal, was aus den übriggebliebenen Welpen wird,

ist doch egal, welche gesundheitlichen Probleme der ach-so-niedliche-Welpe vielleicht in sich trägt.

Tut mir leid, heute hab ich meinen zynischen Tag...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es geht ja auch so schnell. Solche Welpen werden ja auch oft in Tierhandlungen angeboten, da denkt man gar nicht drüber nach, das die auch von Vermehrern kommen könnten. Und ja, so ein süßes Welpengesicht ... wer wird da nicht schwach.

Medienberichte dieser Art sollte es noch viel mehr geben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Caro, magst Du öfters mal zynische Tage haben? :)

Guter Beitrag!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Caro, ich finde das nicht zynisch sondern realistisch. Es sind einfach Tatsachen!

Edit: Name falsch geschrieben :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.