Jump to content
Hundeforum Der Hund
Svenjahund

Mal wieder hier unterwegs...

Empfohlene Beiträge

Hallo Zusammen,

ich war lange nicht mehr aktiv hier gewesen, eigentlich seit dem mein Ramses vor....puuuuh...bald 1 1/2 Jahren verstorben ist. In der Zwischenzeit hatte ich nur hin und wieder mal hier geschrieben, vor kurzem auch mal ein Thema ob schon Zeit für neuen Hund oder nicht vor allem bei geändertenLebensumstände (Freund noch ohne Job, Kinderwunsch...) etc.

Nun, ein wirklich "neuer" Hund ist hier nicht eingezogen. ;)

Allerdings gibt es seit gut 2 Wochen einen Pflegi, nämlich die Hündin der Schwester meines Freundes. Sie kam interessanter Weise dann ganz überraschend als ich gerade überhaupt keine Lust und Nerven mehr für einen neuen Hund hatte. So spielt das Leben.

Ginger ist eine deutsche Schäfterhündin, 10 Jahre (kenne sie von Welpenalter an) und ihr Frauchen ist vor einem halben Jahr ca. mit einem neuen Lebensgefährten zusammengezogen....leider wohnt der in einem Haus was seinen Eltern gehört und diese sind absolut gegen Hundehaltung - keine Chance!!

Die Lösung war zunächst, dass Ginger bei ihren Ex-Freund bleiben sollte, er hatte sich bereit erklärt sie bei sich aufzunehmen. Auf diese Weise konnten ihre Kinder sie auch noch regelmäßig an den Papa-WEs sehen, ging auch soweit gut. Naja, jetzt gab es nun doch Zoff mit dem Ex :( und Hund sollte weg. Da kam sie zu uns. Wie lang sie bleibt noch nicht sicher...

Ich freue mich sehr einen Hund wieder im Haus zu haben, vor allem weil sie echt sehr unklompiziert ist. Allerdings fühlt es sich doch sehr komisch an den Hund eines anderen zu haben, vor allem wenn man ihn so lange schon kennt und irgendwie kann ich mir auch nicht vorstellen sie ganz zu behalten. Sie ist ein toller Hund, aber sie fühlt sich gerade nicht nach meinem Hund an! Mein Respekt daher an dieser Stelle auch an alle hier im Forum, die regelmäßig Pflegis bei sich haben. ;)

Naja, so fühle ich mich doch momentan als "Hunde-Pflege-Mama" hier wieder etwas zugehöriger :) und freue mich über vielleicht doch regeren Austausch.

LG, Svenja (und Ginger)

post-3017-1406420478,41_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallöchen Svenja,

eine hübsche Maus hast du im Schlepptau. Finde ich toll, was du für ihr Frauchen tust. :)

Als "Hundelose" kann ich nachempfinden, dass man sich "mit Hund" hier wohler fühlt.

In diesem Sinne also, wenn auch unbekannterweise:

Herzlich willkommen zurück! :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

[sMILIE]Welcome back[/sMILIE]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Welcome back!

post-9565-1406420481,73_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Welcome back, auch wenn wir uns nicht kennen ...

Mülheim a.d.Ruhr?, wenn ich so neugierig sein darf? :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hey,

danke ihr Lieben für das nette "Welcome back" :) .

Zwischenzeitlich habe ich nun festgestellt, das die Maus irgendwie doch nicht so leinenführig ist wie ich es von meinem Hund gewohnt war. Bei Frauchen lief sie viel frei, hört auch super, aber wenn ich sie mit in die Stadt nehmen will (oder vielleicht mal mit ins Büro) muss sie noch lernen an der Leine ordentlich zu laufen. Wird also noch eine Arbeitsaufgabe für die nächste Zeit.

@Zombina: Ich wohne in Mühlheim am Main, liegt im Rhein-Main Gebiet, ca. 18 km von Frankfurt/M. Aber ich glaube jeder denkt gleich an Mülhheim a.d. Ruhr. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schade, ich bin so viel im MH a.d. Ruhr unterwegs, wäre ja vielleicht praktisch gewesen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh, hey Svenja :)

Schöne Dame, die du da bei dir hast. Wer weiß, vielleicht wächst sie dir noch ans Herz, und wenn nicht... wird sich zeigen. Und Leinenarbeit ist immer spannend, egal in welchem Alter ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.