Jump to content

Deine Hunde Community!

über 36.000 Mitglieder

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.
 

➡️  Hier anmelden

Hundeforum Der Hund
Bullimädchen

Was kann das sein?

Empfohlene Beiträge

Hallo,

Paula macht mir Sorgen. :(

Ich hoffe, dass mir jemand bei der Diagnose helfen kann!

Also:

Paula hat seit gestern Durchfall. Gestern dünn wie Wasser - heute breiig.

Heute Nacht um 3 kam sie in unser Schlafzimmer ( in der 1.Etage - sie schläft immer im Erdgeschoss) Wir dachten natürlich, dass sie raus muss. Sie ist ganz holprig die Treppe runter.

Dann konnte sie auf einmal nicht mehr laufen :(

Mein Mann hat sie die Treppe hochgetragen. Sie konnte auch nicht richtig sitzen oder liegen.

Also Tierarzt! Magendrehung ausgeschlossen. Darmuntersuchung unauffällig. Infusion bekommen, eine Spritze wg. Durchfall und eine Diazepamspritze. Blut abgenommen. Sie schickt das Blut weg, damit es gründlichst untersucht wird.

Sie tippt auf: Vergiftung oder Epilepsie!:heul:

Kennt jmd. von euch so etwas?

Befund vom Blut kommt erst morgen Mittag.

Ich habe Angst um sie!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh je...

keine Ahnung was das sein könnte...

Ich drück euch die Daumen dass es harmlos ist und bald wieder gut! :knuddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wurde sie geröngt, bzw ein Ultraschall gemacht? Hat sie erbrochen?

Wie geht es ihr jetzt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Dank´euch!

Sie wurde nicht geröngt.

Erbrochen hat sie letzte Nacht.

Jetzt schläft sie. erst auf ihrer Decke - dann wollte sie auf ihren Sessel.

Hat sie nicht allein geschafft - musste ihr helfen :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist ein Darmverschluss ausgeschlossen? Bei mir gehen die Gedanken seit Emmys Tod immer in diese Richtung, muß ja nicht sein, aber man sollte es ausschließen!

Als Leni vor kurzem Durchfall und Erbrechen hatte, habe ich auf eine Kontrastmittelaufnahme bestanden. Mein Haustierarzt hat das auch gemacht, er hat großes Verständnis für meine Ängste, da er Emmys Geschichte kennt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Darmverschluss?

Würde dann nicht, nichts rauskommen? Also Kot?

(Bin immer noch etwas verpeilt)

Wie würde sich das denn äußern?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

@Bullimädchen, dein PN-Fach ist voll, hast eine E-Mail ;)

Auch beim Darmverschluß kommt der hinter dem Verschluß liegende Kot noch raus. Ist der Bauch weich oder angespannt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Also neurologisch untersucht? Ich war ja leider nicht dabei.

Mein Mann war mit ihr dort.

Davon hat er nichts gesagt.

Gestern habe ich ihren Bauch untersucht und fand ihn hart.

Sie fühlte sich auch heiß´an.

Die TÄ hat Fieber gemessen - sie hat Fieber!

Bauchuntersuchung: OT TÄ: Der Bauch fühlt sich nicht sehr hart an, kann man bei den ganzen Muskeln aber nicht so gut bestimmen.

Ich find´ihren Bauch momentan nicht weich, aber auch nicht hart. Son Mittelding! Bin ja aber auch Laie.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde Kontrastmittel-Aufnahmen machen lassen.

Kann auch "einfach" ein fieser Infekt sein, aber da würde ich lieber auf Nummer Sicher gehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Drücke die Daumen für die Kleine Maus :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.