Jump to content

Schön, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast !

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.

➡️  Hier geht's ruck zuck weiter

Hundeforum Der Hund
Haley

Parelli natural horsemanship...

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

.... Macht das hier sonst noch wer mit seinem Pony??

So mal zu mir und meinen Ponies:

Ich habe mit meinem Wallach (der Fuchs) bis Level 3 bei Parelli abgelegt, zum Level 4 filmen sind wir leider krankheitsbedingt nicht mehr gekommen.

Mit der Paint Horse Stute arbeite ich jetzt mehr nach Buck Brannaman, sie ist zu clever und bietet einfach vieles was sie gelernt hat zu übereifrig von sich aus an, da sie immer gefallen will und arbeitswütig ist, dass ist mir leider nicht sicher genug ;)

Aber mit dem Paint Wallach arbeite ich nach wie vor nach Parelli, genauso wie (m)einer (jetzt leider nicht mehr, habe sie im Dezember verkauft) Haflinger Stute. Die einfach wahnsinnig talentiert für NHS ist und mit Begeisterung mitmacht.

Ps: nicht wundern ich sag zu allen Pferden Pony, egal wie groß oder klein

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja mache ich. Oder zumindest was sehr ähnliches. Habs auf uns angepasst bzw arbeite nach jmd anderen die aber so ähnlich arbeitet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Hier mal meine Lieblingszitate und ein paar Bilder :-)

Zitate von Pat Parelli:

PLAY with your horse and WORK on yourself"

"Slow down....we`re in a hurry" (Savvy Times)

"Good, better, best, never let it rest, make your good better and your better best"

"If your horse says no, you either asked the wrong question, or asked the question wrong"

"Nothing means nothing to a horse"

"Prior and proper preperation prevents poor performance"

"The better your horse goes sideways and backwards, the better he`ll do everything else"

"Pressure motivates, but it`s the RELEASE that teaches"

"When you take the halter and leadrope off, the only thing left is the truth"

"Practice doesn`t make perfect. Only PERFEKT practice makes perfect"

"Take the time it takes, so it takes less time"

post-32405-1406420482,89_thumb.jpg

post-32405-1406420483,05_thumb.jpg

post-32405-1406420483,07_thumb.jpg

post-32405-1406420483,11_thumb.jpg

post-32405-1406420483,14_thumb.jpg

post-32405-1406420483,18_thumb.jpg

post-32405-1406420483,22_thumb.jpg

post-32405-1406420483,26_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Ja mache ich. Oder zumindest was sehr ähnliches. Habs auf uns angepasst bzw arbeite nach jmd anderen die aber so ähnlich arbeitet.

Ah super :klatsch:

Magst vielleicht ein bißchen mehr erzählen über dein Pony und was ihr so macht... vielleicht auch Bilder von eurem Training?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Naja ich habe einen Araber Berber, welche eh Kopfarbeit brauch und auch sehr verspielt ist :D Wir machen eine Mischung zwischen spielen und arbeit. Ich schicke ihn mit nem stick weg und hole ihn wieder.

Dann überkreutungen, Aufs Podest stellen (wird gerade noch perfektioniert), weichen, aber auch tricksen :) Mein Ziel ist dabei mein Pferd ohne alles reiten zu können, also nicht nur auf dem Platz sondern z.b. auf der Weide. Moment sind wir dabei noch mit nem Halsring oder Knotenhalfter.

[/img]

post-33653-1406420483,31_thumb.jpg

post-33653-1406420483,34_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh sehr schönes Pferd und tolle Bilder!

Ich habe mit meinem Wallach besonders die Ausritte an warmen Sommerabenden genossen, ohne Sattel nur mit Halfter und den Araber Kumpel als Handpferd... Hach wie ich das vermisse...

Die anderen drei, sind leider alle erst angeritten... das wird noch bis zum Herbst dauern bis sowas möglich ist...

Mit ihm konnte man auch toll ohne alles im Gelände galoppieren (wobei ich doch meist den Sattel benutzt habe, ist für den Pferderücken m.M.n. nicht so toll ohne)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bin lange mit Halsring geritten, oder auch ganz ohne alles....das waren noch Zeiten, genial. Nun geniesst mein Pferd bisschen Rente und wir gehen nur noch gemütlich durchs Gelände....

Aber früher konnte ich vieles mit ihr machen, mit Halsring springen usw...

Ich bin auch ein paarmal ohne irgendwas ausreiten gegangen, kein Sattel, kein Zaumzeug. Lediglich ein Seil was ich bei mir hatte für den Notfall....und so sind wir duchr Felder und Wälder galoppiert....war eine herrliche Zeit.... Hab in der Zeit auch bisschen nach Parelli gearbeitet....

Sorry für die sehr schlechte Qualität der Fotos. War aus dem Film rausgeschnitten.....aber da sieht man ein wenig wie wir mit Halsring geritten sind....

pntcni44arwm.jpg

xyky7kvn9t8.jpg

lvjkv12d274u.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hach ihr seht toll aus beim Springen!

Das ist so gar nicht meines und entsprechend wenig anschaulich sieht es auch in unserem Level 3 Freestyle aus und das obwohl es eher ein Hüpfer war *räusper*

Aber wir üben das als Westernreiter eh viel zu wenig, wenigstens vernünftig über ein Cavaletti sollte man schon kommen *gg*

Bist du aus Remisch in Luxemburg?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Richtig.....kennst du dich da aus?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja wie fahren dort als hin tanken... bin aus dem Saarland *gg*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.