Jump to content

Schön, dass Du zu unserer großen Hunde Community gefunden hast !

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.

➡️  Hier geht's ruck zuck weiter

Hundeforum Der Hund
Andrea2011

"Schlechtes Gewissen"?

Empfohlene Beiträge

Moin!

Heute morgen hab ich mich echt gefragt "Was war DAS denn?!"

Folgendes ist passiert: Ich bin ganz normal aufgestanden und wollte runter gehen. Paula rührt sich um solche Uhrzeit noch nicht und bleibt liegen. Immer schon! Sie ist noch nie um kurz nach 3 freiwillig mit runtergekommen. Würde ich sie liegen lassen und warten, bis Frau Hund ausgeschlafen hat, ists mindestens 8 Uhr, eher später. Heute morgen schlappte sie mir nach, überholte mich, lief in die Küche, ich mache Licht an - und da sah ich es: Mülleimer geplündert. Paula stand mitten im Müll und beschwichtigte mich (Kopf abwenden, Nase lecken). Sie hat ja in dem Moment nichts falsch gemacht, ich hab sie gestreichelt, als Zeichen, dass jetzt nix passiert.

Sie hat noch nie Ärger fürs Mülleimer plündern bekommen. Sehe ich sie mit dem Rüssel im Mülli, reicht ein Nein oder Ey und sie hört auf - warum sollte ich dann groß schimpfen? Sehe ich es nicht und komme in die vermüllte Küche, räume ich es kommentarlos weg (Paula steht jedoch hinter mir und beschwichtigt und leckt mir bei jeder Gelegenheit durchs Gesicht - sehr feini, wenn man weiss, was im Müll ist/war...) und gut ist.

Wie gesagt, sie hat fürs Mülli plündern nie Ärger bekommen (ist ja auch unsere Schuld, sie kann nur dran, wenn der Deckel nicht drauf ist, ist der Deckel auch nur aufgelegt, lässt sie die Finger vom Müll). Klar kann sie anhand meiner Körpersprache erkennen, dass ich jetzt nicht sonderlich angetan bin - aber warum zum Teufel ist sie an mir vorbei in die Küche gelaufen um "sich zu Entschuldigen"?! Es passiert doch nix!

Das hat mich heute morgen echt betroffen gemacht... Ich weiss, Hunde haben kein Gewissen im menschlichen Sinne, aber das sah echt so aus, als wenn sie sich schämte für ihre Tat... Klar, die Beschwichtigungssignale dienen der "Gefahrenabwehr" - aber sie hat noch nie richtig Motze für solchen Blödsinn bekommen! Da brauchts echt mehr als einen ausgeräumten Mülli.

(Gefressen hat sie: Wurstpelle (Naturdarm), Jogurt und Quark (Becher ausgeleckt) sowie trockenen Reis (wahrscheinlich mit Müllaroma) )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

na wird schon nicht viel passiert sein. Ich habe alle Mülleimersysteme probiert. Hund kam irgendwie immer rein. Die gucken ja zu und lernen.

Und ja die hat sich entschuldigt, meine ich jedenfalls. Mir hat mal ein Hund während meiner Abwesenheit einen kompletten Holzstuhl geschreddert. Das dem auch total peinlich. Ich habe ja auch nix mehr gemacht, war ja eh schon zu spät. Aber wie der geschaut hat und auch mich geleckt und um mich rum, während ich alles weggeräumt habe. Dachte damals auch, der weiß genau, er hat Blödsinn gemacht.

Aber wer kann dann diesen Augen widerstehen - lächelt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Aber wer kann dann diesen Augen widerstehen - lächelt.

Das stimmt. Da kann man echt nicht bös sein. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Zum Thema :D

LINK

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)
Es passiert doch nix!

Sagst du jetzt so.

Und damit das genau so bleibt, macht sie gut Wetter und beschwichtigt was das Zeug hält.

Reine Prophylaxe. Gar nicht so unschlau :)

Auch wenn du nur innerlich grummelst, weder laut schimpfst noch sie böse anguckst, das bekommt sie doch mit ...oder meinst du nicht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Großartig :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag
Es passiert doch nix!

Sagst du jetzt so.

Und damit das genau so bleibt, macht sie gut Wetter und beschwichtigt was das Zeug hält.

Reine Prophylaxe. Gar nicht so unschlau :)

Auch wenn du nur innerlich grummelst, weder laut schimpfst noch sie böse anguckst, das bekommt sie doch mit ...oder meinst du nicht?

Hab ich doch geschrieben, dass sie sicherlich an meiner Körpersprache merkt, dass ich grad etwas angesäuert bin :D

Das mit der Prophylaxe kann schon sein. Es macht mich aber dennoch brtroffen, dass Paula glaubt, dass ich das brauche, um sie nicht anzumotzen, was das Zeug hält :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Es macht mich aber dennoch brtroffen, dass Paula glaubt, dass ich das brauche, um sie nicht anzumotzen, was das Zeug hält :(

Guter Gedanke.

Meinst du es mangelt ihr an Vertrauen in dich? Oder genauer gesagt an Vertrauen, dass du ihr nichts tust?

Das ließe sich ja wirklich weiterdenken, wenn man sich verschiedene Beschwichtigungssituationen verschiedener Hunde anguckt -ich meine jetzt nicht nur den ausgeräumten Müll. Interessant.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:D Kenne ich von unseren auch...

Unsere Patty hatte damals ALLES auseinander genommen,

wenn ich nach Hause kam war ich halt öfter mal geschockt und hatte nur "Och neee" gesagt.

Und seitdem,

wenn irgend jemand was auseinder genommen hatte, sitzen alle meist schon im Flur mit dem Blick

"Bevor Du weiter gehst..Du weißt doch das wir Dich lieb haben" (überspitzt gesagt) :D :D

Die die sich da noch freuen mich zu sehen, haben sowas noch nie gemacht.

Aber wir haben hier mindestens 3 potenzielle Täter,

der 4. lässt sich meist erst anstecken wenn eh schon alles futsch ist.

Alles Podencos :) ,

die Cavaliere haben das noch nie gemacht nur wenn wir denen was zum kaputt machen gegeben haben.

Oder damals als unsere Katze immer in die Wohnung gemacht hatte....

Wenn ich es entdeckte hatte und ich hatte die 4 Katzen gefragt "Wer war das ?"

Dann hatte sich unsere Toffi (Spitzname damals PissiMCScheißi) direkt versteckt.

Oder wenn man sie gesehen hatte wie sie vom Klo kam, gefragt "Hast Du wieder daneben gemacht ?"

Da gab es ein Mautzen und sie lief weg, da wusste ich ich kann das Putzzeug holen.

Manchmal hatte sie auch gemautzt (als wenn sie rollig wäre),

wenn man dann gefragt hatte "Hast Du wieder daneben gepinkelt?",

kam noch ein Mautz und es stimmte jedes mal..

Manchmal muss man echt aufpassen das man nicht zu sehr vermenschlicht :so

Bin gespannt was Du hier noch für Antworten bekommst :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das erinnert mich an jemanden.... :kaffee:

post-1792-1406420491,35_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.