Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Keuni

Wie oft und was darf ich alles an Wild füttern

Empfohlene Beiträge

[sMILIE][/sMILIE][/sMILIE]

Hallo zusammen :winken: ,

ich bin neu hier und ebenso mit dem Thema BARF. Durch Ohrenprobleme meines Rottweilers wurde mir vom Tierarzt empfolen zu barfen. Wir haben 2 Rottis. Ein unkastrierter Rüde fast 7 Jahre und eine quietsch lebendige 1,5 Jahre alte Hündin.

Nun sind wir auf der Suche, nach einer ausgewogenen Ernährung, damit unsere Vierbeiner auch alles bekommen, was sie brauchen. Wir hätten die Möglichkeit je nach Saison Dammwild zu bekommen.

Sprich Lunge, Schlund und die Nieren. Nun weiß ich aber nicht, ob die Hunde das dürfen und ob sie auch Knochen vom Dammwild dürfen?

Ich hoffe, dass ich hier Antworten finde..

Liebe Grüße

Keuni :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Ja , dürfen sie ,wenn sies fressen . Meine mögen Wild zB gar nicht gerne....

Darfst alles geben was du bekommen kannst..

Ich würde von Lunge und Niere allerdings nicht zuviel füttern , gilt aber für alle Tierarten , weil es "Entgiftungsorgane" sind und dementsprechend belastet sein können.

Was ist mit Schlund gemeint?? versteht anscheinend jeder was anders drunter.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ja richtig , darfst alles füttern ausser Wildschwein

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da freu ich mich ja so schnell Antworten lesen zu können. Danke

Schlund ist soweit ich weiß die röhre im hals.. der trakt vom kiefer bis magen.. da wollen wir auch erstmal nur 2 mal kaufen.. vielleicht mögen unsere wuffs das ja garnicht...

Das würden wir wenn nur 1x die Woche geben.

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das einzige Risiko bei Schlund ist, dass noch Schilddrüsengewebe inklusiv der Hormone daran haften kann.

Vielleicht kannst du den Jäger bitten, das Drüsengewebe sorgfältig zu entfernen.

Ich beneide dich um diese Quelle!

Wenn mein Frostfleischlieferant Wild im Angebot hat, kauf ich das immer gern.

LG Antonia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wild liegt hier zwar leider selten im Napf, aber getrocknet gibts das ab und an als Leckerli in den verschiedensten Varianten und wird SEHR gerne genommen! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nur Lunge, Schlund und Niere?

Du solltest drauf achten, auch anderes Gewebe zu bekommen: Muskelfleisch, Pansen, etc., Ganz ohne Muskelfleisch wirst Du nicht soviel hochwertiges Protein haben, da Lunge und Schlund auch sehr viel Bindegewebe enthält.

Knochen vom Wild kannst Du füttern, nur solltest Du Deinen Hund langsam daran gewöhnen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach so, ich dachte es ginge darum ob man diese Dinge dem Hund geben darf, nicht ob man ihn ausschließlich damit ernähren kann... *kopfkratz*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.