Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Samir

Samir, Trina und die Schafe :)

Empfohlene Beiträge

Ich war heute mit Ramona (Trin) und ihrer Trina unterwegs :)

Wir haben ca. 200 Meter hinterm Haus ne Schafherde weiden und haben uns es natürlich nicht nehmen lassen, diese mal zu besuchen :D

Samir war ganz entspannt und hat toll gepost :) Trina war aufgeregt, hat sich aber auch gaaaaanz toll verhalten. Der Schäfer war auch ganz lieb und so konnten wir tolle Fotos schießen!

Da ich finde, das hier manchmal echt viel Einbuße der Schärfe ist, hier noch ein FB-Link, da hab ich sie auch hochgeladen und da sind sie nich ganz so unscharf :kaffee:

https://www.facebook.com/media/set/?set=a.593809063982038.143304.100000588480522&type=1

Ramona lädt bestimmt auch noch Bilder hoch :)

post-31012-1406420501,75_thumb.jpg

post-31012-1406420501,78_thumb.jpg

post-31012-1406420501,8_thumb.jpg

post-31012-1406420501,85_thumb.jpg

post-31012-1406420501,92_thumb.jpg

post-31012-1406420502_thumb.jpg

post-31012-1406420502,04_thumb.jpg

post-31012-1406420502,07_thumb.jpg

post-31012-1406420502,1_thumb.jpg

post-31012-1406420502,14_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

und noch ein paar :)

post-31012-1406420502,17_thumb.jpg

post-31012-1406420502,2_thumb.jpg

post-31012-1406420502,23_thumb.jpg

post-31012-1406420502,27_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wirklich sehr schöne Bilder, aber wer macht jetzt meinen Laptop sauber?

Ich musste grade so losprusten, als ich das eine Kommi im Facebook las :D :D :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wahnsinnig schöne Bilder...

Welche Einstellungen/Ausrüstung nimmst du bei dem Licht?

Das Bild mit dem Schäfer und seinem Hund würd ich mir aufhängen, toll!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was für schöne Fotos. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ohhhh so viele tolle Schafe :D ich liebe ja die Wollknäule, danke für die tollen Bilder :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ephe :D

Erstmal die Sachen, die nich so peinlich sind...

Eine Canon Eos 650D und ein 75-300 mm Obejktiv...

ABER jetzt kommts

Ich hab null Ahnung :kaffee: Wirklich...Ich weiß ungefähr, welchen modus..

Die sind hautsächlich im AV oder Tv Modus gemacht. Weiter reichen meine Kentnisse leider auch nich :(

Aber ich mach im März einen Workshop und bekomme endlich aller erklärt :)

Das Wetter war echt besch***, aber ich hab ja noch das hute Photoshop :klatsch:

@wubsel :klatsch: Das musste erwähnt werden!! :kaffee:

Freut mich total, das euch die Bilder gefallen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Lia, du weißt ja, immer im Automatik oder Sportmodus fotografieren so machen das die Profis :zunge:

Der Schäfer war echt ein Schnuckelchen sag ich euch ;)

Hab leider kein Photoshop, darum sieht man bei meinen Bildern das schlechte Wetter doch recht deutlich :(

post-2380-1406420505,35_thumb.jpg

post-2380-1406420505,39_thumb.jpg

post-2380-1406420505,42_thumb.jpg

post-2380-1406420505,44_thumb.jpg

post-2380-1406420505,46_thumb.jpg

post-2380-1406420505,49_thumb.jpg

post-2380-1406420505,55_thumb.jpg

post-2380-1406420505,59_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

OMG :o Ramonaaaaaa dieses ... :o Babyschaf... es ist genial :)

Ich konnte mir ein "Oh" grad nich verkneifen

So tolle Bilder :klatsch::klatsch::klatsch:

leider ist Trina bei mir immer unscharf :( Ich habs echt nich mit dem schnellen und dem kleinen Wusel :(

Aber ich hab sie trotzdem lieb :)

Und meine Hand? Sag mal Ramona? Wenn die jemand sieht? :o Dann...also...du kannst doch sooowas nich im Internet veröffentlichen :motz:

:kaffee:

Aber der Schäfer... :kaffee: Ich sags euch... :Oo:D Sahne :kaffee:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der scharfe Schäfer und seine Hunde

post-2380-1406420505,62_thumb.jpg

post-2380-1406420505,67_thumb.jpg

post-2380-1406420505,7_thumb.jpg

post-2380-1406420505,73_thumb.jpg

post-2380-1406420505,75_thumb.jpg

post-2380-1406420505,79_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Schafe als Hobby für gelangweilte Hütehunde

      Für mich ein Aufreger und die Schafe tun mir total leid.    

      in Spiele für Hunde & Hundesport

    • Schwarze Schafe und die Folgen

      Sorry - der Titel ist vielleicht etwas missverständlich! Was mich zur Zeit sehr ärgert ist die Tatsache, dass alle Hundehalter über einen Kamm geschert werden und das im negativen Sinne. Ich wohne in einem Obstanbaugebiet und es ist nicht leicht, Wege zu finden, die spritzmittelfrei sind. Meine Hunde fressen unterwegs gerne mal Gras und deshalb meide ich Obstanlagen. Zur Zeit gehe ich mehrmals am Tag einen einsamen Wanderweg (ist als Wanderweg durch ein Schild gekennzeichnet), der an Wiesen vorbeiführt. Meine Hunde dürfen nicht in die Wiesen, bleiben an der Leine bis sie gekotet haben und ich sammle selbstverständlich die Hinterlassenschaften auf. (sogar Häufchen, die nicht von meinen Hunden sind ) Dabei werde ich des öfteren von dem Bauern beobachtet, dem die Wiesen gehören. Schon letztes Jahr hat er mich angesprochen und ich habe ihm versichert, dass ich seine Bedenken sehr ernst nehme und nicht zu den Hundehaltern gehöre, die Wiesen verunreinigen. Heute morgen hat er mich erneut darauf angesprochen (ich hatte 2 gefüllte Hundekotbeutel in der Hand) und die Hunde waren angeleint! Es ist echt ätzend, wenn man als Sündenbock dafür herhalten muss, dass es immer noch Hundehalter gibt, die sich nicht um die Hinterlassenschaften kümmern. Ich sehe aber auch nicht ein, dass ich mir den Spaziergang dort vermiesen lasse, da ich mich ja ordnungsgemäss verhalte. Ich mußte mir heute morgen auch verkneifen, den Landwirt zu fragen, ob er denn den Kot seiner eigenen Hunde auch einsammelt ( er hat 2 Spitze, die den ganzen Tag frei um den Hof laufen dürfen, auf den Wiesen habe ich die Hunde auch schon gesehen). Kennt jemand diese Situation und wie habt ihr reagiert? Liebe Grüße Cony

      in Plauderecke

    • Schafe hüten!

      editiert Sorry, wollte was von fb reinstellen, bekam aber den Namen der Verteilerin nicht weg Das war so süß!!! Schade

      in Plauderecke

    • Hütehund (gerne Altdeutsch) für 200-300 Schafe gesucht :)

      Heya! ein Bekannter von mir sucht einen Nachfolger für seine Hündin. Gerne Altdeutscher Hütehund und gerne im Junghundealter oder älter Inka ist inzwischen leider in die Jahre gekommen und leider auch nicht mehr ganz gesund.. Beim AAH haben wir shcon geschaut... gibts noch irgendwelche anderen Portale und Anlaufstellen? Helena

      in Hüte- & Treibhunde

    • Heutige Gassibegegnung: Distanzlose Schafe

      Huhu, ich mag euch mal was erzählen Normalerweise rennen nur distanzlose Hunde in uns rein, heute waren es zur Abwechslung mal Schafe. Kleine Vorgeschichte: Seit ca einer Woche steht auf unserer Standard-Gassiwiese eine Schafherde. Die ganze Zeit habe ich es geschafft sie zu umgehen. Nur heute hatte ich die Herde nicht mehr auf dem Schirm und ich musste an ihr vorbei. Umdrehen wollte ich nicht, denn das wäre ein riesen Umweg geworden. Die Herde stand auf einer Wiese direkt neben dem Weg. Ich habe Odin angeleint und bin mit dem größtmöglichen Abstand zur Herde vorbei gelaufen. Erst haben einige Schafe den Abstand zu uns vergrößert. Odin war bei den weglaufenden Schafen völlig relaxt neben mir. Dann kam aber diese eine Schaf. Ein Schaf von bestimmt 200 in dieser Herde. Dieses eine Schaf war so neugierig, dass es dem Beispiel seiner Artgenossen nicht gefolgt ist, sondern auf uns zu kam und mal schauen wollte. Wir sind dabei natürlich weiter gelaufen. Das Schaf hat uns dann verfolgt und hat tatsächlich seine Nase in Odins Popoflusen gesteckt. Das fand Odin dann weniger lustig. Unnötigerweise haben sich dem einen Schaf noch weitere angeschlossen. Erst 3-4, dann auf einmal die halbe Herde. Das muss man sich mal vorstellen. Man läuft auf einem Weg, mit einem Hund, der sich durch wachsende Unsicherheit in die Leine schmeißt, währenddem 100 Schafe von hinten und von der Seite auf einen zu rennen. Glücklicherweise rief dann der Schäfer seine Schafe zurück. Die haben besser gehört als manch anderer Hund Odin hat sich danach wieder schnell entspannt. Ein klein wenig stolz bin ich ja auf ihn. Früher wäre er in solchen Situation verunsichert nach vorne gegangen, doch die Schafe waren ihm dann doch etwas zu strange. Hattet ihr auch schonmal solche Begegnungen? Wie hättet ihr reagiert?

      in Plauderecke


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.