Jump to content
Hundeforum Der Hund
Anke81

Katzenbegegnung - Ich bin sooo stolz!!! :-)

Empfohlene Beiträge

Hi @ all!

Ich bin richtig stolz auf meinen Terrence! :klatsch:=)

Sind heute morgen einer Katze begegnet! Das Miezilein kam auf einmal 20m vor uns aus dem Gebüsch auf den Weg, bleibt stehen und gafft uns an :o

Ich habe den TIGER zuerst gesehen, bleibe stehen, kucke auf Terrence! Der stellt sich neben mich (ohne Leine!) - die Katze im Visier :o

Ich dachte schon:"Toll, jetzt rennt der gleich hinter ihr her!"

Mizielein steht immer noch da und die zwei kucken sich an! Habe Terrence noch schnell mitgeteilt das er "bleiben"soll! Und siehe da: Es hat funktioniert!!! :o:party::prost: Habe ihn nicht angeleint und gar nix!!!

Die Katze ist dann ganz gemütlich wieder im Gebüsch verschwunden und wir konnten normal weiterlaufen, ohne das er hinterher gehetzt ist!!! :party::prost::respekt:

Bei der letzten Katzenbegegnung war das nämlich das komplette Gegenteil: Da ist er losgesprintet und hat sich nicht mehr rufen lassen bis die Katze auf dem Baum war!!! :Oo:D

"Stolze Grüße" von Anke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:klatsch:=) Super genial, Anke! :respekt:

Ich hab ja selbst eine passionierte *Katzenjägerin*, und von solchen Begegnungen, wie von dir beschrieben, sind wir noch Lichtjahre entfernt! :P

Du kannst superstolz auf deinen Terrence sein! :klatsch:

Heute abend hat er sich ein Extra-Leckerlie verdient! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Wow, super! :respekt:

Das hätten wir nicht hingekriegt - Katzen ist ein absolutes "no go"! Ich dachte vielleicht, dass mein Hund Katzen nur jagen will, weil sie so schön weglaufen. Aber letztens sind wir an einem Kornfeld langgegangen, da schnupperte Joey plötzlich ins Feld (also Nase in den Wind) und dann lag da keine 50 cm von uns ein schwarz weißer Fußball (dachte ich), war aber 'ne Katze, die überhaupt nicht dran dachte, die Biege zu machen. Gut dass ich Joey so kurz hatte, das wäre ihm sonst bestimmt nicht so gut bekommen. Er ist an der Leine hoch und niedrig gegangen und hat geknurrt wie irre. An "nein" und "bei Fuss" etc. war gar nicht zu denken.

LG

UTE

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist doch toll, davon träum ich!

Für unseren Hund riechen leider alle Katzen nach:"Hey, fang mich doch, mal gucken ob du schneller bist als ich!" :o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also bis heute dachte ich ja auch das das nie was wird!Aber.... :klatsch:

Wir waren ja im Mai meinen Bruder in Köln besuchen und der hat mittlerweile drei Katzen :o

Wir hatten Terrence auch mit, nach Absprache mit meinem Bruder! Es ist gar nichts passiert, die Katzen haben sich die ganze Zeit versteckt und Terrence war stellenweise ziemlich nervös, aber sonst gab es keine "Vorkommnisse" :D

Vielleicht hat es was damit zu tun das er die Stubentiger mal hautnah erlebt hat! :P;) Andererseits ist die von mir beschriebene, vorletzte Katzenbegegnung ja auch nicht so toll gewesen! :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mensch Anke...

Ich bin grün vor Neid!!! ;)

Gerade eben hat Sammy eine Katze unter meinem Auto entdeckt und die ganze Siedlung zusammengebellt :Oo

Hier tauchen dauernd unvermittelt irgendwelche Katzen auf.

Ich glaube langsam, dass hier 5 Katzen auf einen Einwohner kommen ;)

Und Sammy kann soooooo laut bellen.

Seltsamerweise sind HH, deren Hunde sehr selten bellen oft hoch erfreut, was er doch für eine kräftige Stimme hat :o

Bitte: Sie können gerne die Hälfte der Dezibel abhaben :D

Liebe Grüsse,

Tina mit Sammy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wow, da kannst Du superstolz sein. Toller Erfolg.

Ich arbeite mit Sherlock seit Jahren an diesem Thema und habe ihn inzwischen so weit, dass er nur noch in unmittelbarer Umgebung des Hauses katzenfrei hält. In anderen Straßen und sonst wo dürfen sie sogar passieren, sitzen, liegen... er geht weiter, kommt zu mir, legt sich Platz, je nach dem, was mir so einfällt.

Da bin ich auch sehr stolz drauf.

Auf der anderen Seite darf er auf Befehl, wenn ich die Situation für ungefährlich einstufe, auch mal eine verscheuchen. Vielleicht hab ich es einfach nur somit kanalisiert.

LG Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist echt klasse u viel Glück weiterhin . Habe auch einen Katzenliebhabende Hündin, grrr. Nein, natürlich sind wir nicht eiversüchtig. Neeee, auf garkeinen Fall. Nein, wirklich nicht. :whistle

Naja, vielleicht ein bißchen. :D

Grüße Ilo u Kyra

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:D:D:D

Ja ja der Schnuubi ... nu sag schon....was bekommt der in sein Fresschen, dass das sooo gut klappt :P ... auch haben will für dat katzenjagende Olli :Oo

Ich gratuliere Dir zu diesem tollen Erfolg, mach weiter so!

Und hey.... :respekt::respekt::respekt: vor der Konsequenz, die Du in letzter Zeit an den Tag legst *Dichheimlichneidvollbeobachte* :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und hey.... :respekt::respekt::respekt: vor der Konsequenz, die Du in letzter Zeit an den Tag legst *Dichheimlichneidvollbeobachte* :D

Wie süß ist DAS denn??? So ne Schwiegermutter hätt ich echt auch gern...

LG Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.