Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Tina+Sammy

Post vom Ordnungsamt

Empfohlene Beiträge

Gestern bekam ich einen Brief vom OA.

Der begann so:

Sehr geehrte Damen und Herren,

im OA Nachrodt-Wiblingwerde sind in der letzten Zeit vermehrt Beschwerden darüber eingegangen, dass im Bereich Neubaugebiet "Holensiepen" (da wohnen wir)

Da hab ich gedacht: Sind die Leute bekloppt?!

SOOO viel bellt Sammy nu auch nicht :D

Wenn man es alles zusammen zählen würde, käme man sicher nicht mal auf eine Minute pro Tag!

Aber dann ging es so weiter:

Hunde frei umherlaufen.

Puuuh...

Wir sind nicht gemeint.

Schon wegen der Katzen ist Sammy hier IMMER an der Leine.

Insbesondere wird dadurch im angrenzenden Wald Wild aufgescheucht. Mehrfach haben sich bereits Rehe in dem vorhandenen Schutzzaun verfangen.

Dann kommt noch eine Belehrung, wann, wie und wo Hunde an der Leine geführt werden müssen.

scheinbar alle HH hier im Neubaugebiet haben diesen Brief erhalten.

Das seltsame daran:

Hier gibt es keinen Schutzzaun zum Wald hin und nie hat hier jemand einen freilaufenden Hund beobachtet- bis auf 2 Labradore.

Aber die kennen nur : zur Wiese, Geschäft verrichten, rein :[

Aber das ist ein anderes Thema...

Hat da jemand im OA Langeweile?!

Sommerloch?!

Sämtliche HH finden dieses Schreiben sehr merkwürdig!

Aber immerhin war ich nicht die Einzige, die sich beim ersten Satz erschrocken hat :D

Nicht nur Sammy kann bellen ;)

Liebe Grüsse,

Tina mit Sammy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da scheint wirklich ein Mitarbeiter über ne Menge Langeweile zu verfügen! ;)

Tut euch doch zusammen, und fragt mal beim OA nach, WAS das soll! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hihi

Ich würde folgendes antworten:

Sehr geehrte Damen und Herren vom OA

Vielen Dank für Ihre nette Aufforderung zum Schutz des Wildes in unserer Gegend.

Ganz besonders nett wäre es allerdings wenn Sie nun auch den nicht vorhandenen Wildschutzzaun errichten würden ,da mein armer selbstverständlich immer angeleinter Hund sich mehrfach schon vor freilaufendem Wild erschreckt hat und ich bereits Hundepsychologische Hilfe in Anspruch nehmen musste um ihn von diesem Trauma zu befreien.

mfg.

.........

:klatsch::klatsch::klatsch::klatsch::klatsch:

Mal sehen was sie antworten.

L.G.

Wotan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:D:D:D:D:D:D

Brüller, Elvira! :klatsch::klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hahahaha, das ist klasse, Elvira

:respekt::sensation:no1

Liebe Grüsse,

Tina mit Sammy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hihi

Ich würde folgendes antworten:

Sehr geehrte Damen und Herren vom OA

Vielen Dank für Ihre nette Aufforderung zum Schutz des Wildes in unserer Gegend.

Ganz besonders nett wäre es allerdings wenn Sie nun auch den nicht vorhandenen Wildschutzzaun errichten würden ,da mein armer selbstverständlich immer angeleinter Hund sich mehrfach schon vor freilaufendem Wild erschreckt hat und ich bereits Hundepsychologische Hilfe in Anspruch nehmen musste um ihn von diesem Trauma zu befreien.

mfg.

.........

:klatsch::klatsch::klatsch::klatsch::klatsch:

Mal sehen was sie antworten.

L.G.

Wotan

LOOOOOOOOOOOOL,SUPER :klatsch::klatsch::klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Prima. :respekt:

Sachen gibts. Haben die dort sonst nichts zu tun?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.