Jump to content

Schön, dass Du uns gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
hundeloseSteffi

Clickern und Schutzhund

Empfohlene Beiträge

Hab heut im TV gesehen wie eine Hundeführerin bei der Bundeswehr ihren Malinoi der zum Diensthund ausgebildet werden soll geclickert hat.

Also möglich is das sicherlich - man kann ja eigentlich alles clickern.

Aber geht das nicht in zwei total verschiedene Richtungen? Widerspricht sich das nicht?

Mein persönlicher Eindruck ist das ein Hund der zum Schutzhund ausgebildet wird und auch der HF besser kein Sensibelchen sein sollte bzw eine gewisse Härte brauch. Während das Clickern ja oft als "soft" bezeichnet wird und ausschließlich positive Verstärkung ist. Also ich tu mich ehrlich gesagt schwer mit dem Gedanken einen Hund fürs u.a. Beissen zu clickern. Und so ein Diensthund sollte ja auch eigentlich absolut gehorsam sein, ist das überhaupt möglich wenn man nicht über Zwang/Negativeinwirkung absichert.

Wie seht ihr das? Lässt sich Schutzdienst und Clickern vereinbaren?

Gruß

Stefanie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab mit meinen anderen beiden damals Schutzdienst gemacht und mit Sammy geclickert.

Ich würde sagen: JA, man kann das vereinen!

Wieso sollte der Hund nicht gehorsam sein, nur weil man es ihm "soft" beibringt?!

Versteh ich nicht ganz :???

Wenn Du möchtest, dass Dein Hund vernünftig gehorcht, machst Du das dann über Zwang/Negativeinwirkung???

Ich denke nicht ;)

Und trotzdem befolgt Dein Hund Kommando´s, die Du ihm konsequent beigebracht hast :)

Liebe Grüsse,

Tina mit Sammy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.