Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
charly&me15

Gegen Zoophilie

Empfohlene Beiträge

Hallo ihr. :winken:

Ich möchte wenn das erlaubt ist auf ein sehr ernst zu nehmendes Thema kommen.

Da ich einen Vortrag über “ gegen zoophilie “ halte wollte ich eure Meinung zu diesem meiner Meinung nach schrecklichem Thema wissen. Im Internet findet man leider keine Statistik deshalb zählt jede Meinung die ich mit in meinen Vortrag mit einbinde.

Sollte man so was hier nicht dürfen tut es mir leid ich bin erst seit ein paar Tagen hier.

Viele grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich schließe das Thema erst einmal.

Das Team wird prüfen ob wir es zulassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo!

Das Team hat sich noch einmal mit diesem Thema auseinander gesetzt und wir sind zu dem Entschluss gekommen, dass gerade bei so einem Thema weniger vielleicht mehr ist. Wir wollen dieses Thema nicht taburisieren, denn dafür ist es zu wichtig. Wir wollen aber auch nicht Gefahr laufen, hier unseren Kinder- und Jugendschutz zu verletzen und eine Diskussion zu führen, die die "falschen Menschen" aufmerksam macht.

Ein paar Informationen kannst du hier nachlesen.

Wir hoffen auf euer Verständnis und schließen aus vg. Gründen dieses Thema, auch zum Schutz der Tiere.

Das Moderatorenteam

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Ausmaß der Zoophilie in der BRD !!

      den Wenigsten ist warscheinlich wirklich klar, wie groß das Ausmaß der Zoophilie und v.a. deren Folgen für Hunde und andere Tiere sind. Bitte informiert euch: Auf Webseite enfernt sind gerade wichtige Informationen. Bildmaterial, das kaum zu ertragen ist, aber wenigen Hundehaltern WIRKLICH klar ist, Infos über Petitionen der Tierärzte. Wusstest ihr wirklich, wieviele Höfe in der BRD Tiere exakt für diese Sadisten züchten und vermieten??? Bitte informiert euch, verbreitet die Infos-es kann nicht sein, dass in unserem Land Derartiges nicht nur verbreitet, sondern auch noch legal ist !!

      in Warnungen

    • Zoophilie - in Deutschland nicht verboten

      Da ich das Thema so wichtig finde, möchte ich einen neuen Thread eröffnen. Dieser soll informieren und Fragen beantworten. Ich wünsche mit, dass dieser Thread frei bleibt von persönlichen Angriffen, Vorwürfen und Beleidigungen. Sollte das hier ausarten, werde ich die Mods bitten, den Thread zu löschen. Daher sollte sich hier jeder vorher überlegen, ob Informationen wichtig sind und man sich zurück hält oder ob man selber Schuld sein möchte, dass hier darüber nicht informiert werden kann. Zoophilie ehemals Sodomie ist seit 1969 per Gesetz nicht mehr verboten. So kann und darf jeder seine sexuelle Bedürfnisse an einem Tier befriedigen ohne mit strafrechtlichen Konsequenzen rechnen zu müssen. Zoophile haben ein großes Netzwerk. In Foren tauschen sie ihre Erfahrungen aus und tauschen auch oft die eigenen Tiere untereinander. Sie haben sogar einen eigenen Verein "Zeta e.V.", der für Akzeptanz wirbt. Weitere Infos unter: http://stummeschreie.npage.de/ Link wurde vom Team entfernt http://www.stummeschreie.info/ http://verschwiegenes-tierleid-online.de:8080/ Zahlendreher editiert!

      in Tierschutz- & Pflegehunde

    • Bin gerade auf Zoophilie gestoßen....

      Oh mein Gott, ich weiß nicht, ob mich gleich übergeben muss.. Habe gerade durch Zufall von Zoophilie gelesen.. Tierpornografie und Sex mit Tieren sind in Deutschland nicht verboten!!! Bin mal wieder absolut schockiert:heul: Links vom Moderatoren Team entfernt! WIE kann denn sowas bitte LEGAL sein????? Alles klar, das Tier macht alles freiwillig mit Sry, aber ich könnt grad heulen, wenn ich drüber nachdenke, was für gestörte Vorlieben und Neigungen Menschen entwickeln können.

      in Plauderecke

    • Petition gegen Zoophilie

      Bitte unterschreiben: http://www.meinepetition.ch/unterschreiben.php?idsig=trx4lnF9fhvwR3QVBtuC Zoophilie MUSS verboten und bestraft werden!!!!! Zoophilie ist seit 1969 in Deutschland nich mehr verboten genauso wie das Besitz von tierpornographischen Videos. Ob am eigenem Tier oder am fremden Tieren es ist nich strafbar. Das darf nich weiter sein!!!! Wir wollen uns dafür einsetzen das Zoophilie in Deutschland wieder verboten wird und bestraft wird!!!! Sexuelle Handlungen von Menschen mit Tieren sind in Deutschland nicht verboten. Seit 1969 kann jeder seine persönlichen sexuellen Neigungen und Bedürfnisse durch ein Tier befriedigen, ohne mit strafrechtlichen Konsequenzen rechnen zu müssen.Denn das Recht des Tieres beginnt heute erst dort, wo der Mensch durch seine Handlungen dem Tier erhebliche Schmerzen, Leiden oder Schäden zufügt. Sind bedeutsame körperliche Verletzungen weder feststellbar noch beweisbar, so liegt kein Verstoß gegen das Tierschutzgesetz vor. Die sexuelle Handlung selbst kann nach dem Grundsatz "Keine Strafe ohne Gesetz" nicht geahndet werden. Entspricht dieses geltende Tierschutzgesetz, das sich allein auf die Beweisbarkeit negativer körperlicher Folgen stützt, tatsächlich einem verantwortungsbewussten Tierschutz? Sind sexuelle Handlungen des Menschen wirklich kein sexueller Missbrauch des Tieres, vor dem jedes einzelne Tier rechtlich geschützt werden muss?

      in Aktuelles & Wissenschaft


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.