Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Cassya

Rettungshunde-Prüfung

Empfohlene Beiträge

Hallo!

Brauche morgen mal ALLE Daumen und Pfoten!

Ich werde zum zweiten Mal in diesem Jahr mit Cassya zur Rettungshundeprüfung antreten. Wie schon mehrfach berichtet, ist es derzeit wieder nicht so einfach mit ihr, das macht meine Aufregung nicht gerade besser...

Ich hoffe auf zahlreiche positive Energien!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

:party: Tanja, schicke Dir alle meine positven Energien

und guten Gedanken herüber. Drücke fest die Daumen für Euch

und Scotty und Monty die Pfoten.

In Gedanken morgen bei Euch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tanja, alles, alles, alles Gute für morgen, und alles, was man drücken kann, wird hier gedrückt für euch Beiden!

Chacka, ihr packt das!

Du weisst doch: Immer positiv denken! ;)

Um wieviel Uhr sollen wir denn gaaaaaanz intensiv an euch denken?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke!!!! Ich brauche wirklich ein wenig Aufmunterung und positive Gedanken!

Um 8.30 soll die Prüfung starten, ich bin die zweite. Also so gegen 9.00 bitte!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wird gemacht!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ich sag auch nochmal CHACKA IHR SCHAFFT DAS!!!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Um 8.30 soll die Prüfung starten, ich bin die zweite. Also so gegen 9.00 bitte!

;) Ist einprogrammiert die Zeit! ;)

Versuch einfach so ruhig wie möglich zu bleiben, deine Erregung überträgt sich sonst auf Cassya, aber das weisst du als *alter Hase* ja selbst! ;)

Zur Not schieb heut abend einfach ne Klinikpackung Baldrian rein! ;)

Oder frag mal Birgit, die verteilt hier immer so Gras zum Rauchen, dat macht so schön *hight*! :holy:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir werden um 9.00 Uhr auch alle Daumen und Pfoten drücken.

Immer schön cool bleiben. =)

Ich bin auch immer so schrecklich nervös bei Prüfungen und unsere Hundis haben dafür ja schrecklich feine "Antennen".

Ihr zwei werdet es bestimmt schaffen und unsere Daumen werden alle glühen.

LG

Heidi + Aika

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Versuch einfach so ruhig wie möglich zu bleiben, deine Erregung überträgt sich sonst auf Cassya, aber das weisst du als *alter Hase* ja selbst!

Genau das ist das Problem...

Cassya klebt ja so schon wie Pattex an mir und wenn ich nervös werde um so mehr. Bei der letzten Prüfung haben wir einen Suchradius von ca. 5 m erreicht, 50 m sollten es eigentlich sein!

Ich bin nervös, sie bleibt bei mir und weil sie bei mir bleibt, werde ich immer nervöser.....

GsD kenne ich die Prüferin! Sie übernachtet dieses Wochenende bei uns und es ist immer schon ein wenig beruhigend, wenn nicht auch noch jemand Unangenehmes hinter mir steht!

Vielleicht kann ja morgen mal jemand ein paar Fotos von uns machen! Als Dankeschön für Eure lieben Wünsche!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also so ein paar Rescue-Tropfen vor der Prüfung für BEIDE sollen noch keinem Team geschadet haben... und ich glaube, sie sind weder in der A- noch in der B-Probe als Dopingmittel erkennbar. Einzig, wenn Du die ganze Flasche leer säufst, dann könntest Du Probleme mit ner Alk-Fahne bekommen ;) .

Nein. Mal im Ernst, das hat uns wirklich immer gut getan.

Drücke Dir alle Daumen und der Bär alle Pfoten. Ihr schafft das bestimmt!

Freu mich schon auf Deinen Bericht!

LG Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi Tanja,

wir sind im Geiste bei dir und drücken dir alle Daumen und Pfoten, die wir haben!

Ich kann mir gut vorstellen, dass du bei deiner Klebemaus super nervös bist...aber versuch einfach dir einzureden, dass ihr das alles nur zum Spass macht und dass es eigentlich völlig egal ist, ob sie bei dir bleibt oder nicht...

Ich denk an euch!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.