Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
doory

Notfall. Bordercolli-Husky- Rüde 11 Jahre

Empfohlene Beiträge

Neues Zuhause gesucht

Eintrag vom: 23.02.2013

Geschlecht: Rüde

Rasse: Bordercolli-Husky

Alter: wird 11

Kastriert: ja

Größe: ca. 70cm

Farbe: Schwarz weiß

E-Mail / Telefon: marenbetros@gmx.de

Besondere Merkmale / Wesen:

Hallo,

von meinen besten Freundin ist gestern sehr überraschend die Schwester gestorben, leider sind nun eine

kleine Menge Haustiere über (5 Katzen und ein Hund).

Ich wollte Sie um Hilfe bitten bei der Vermittlung des Hundes, da es sich um einen älteren Rüden handelt.

Rocky

Geb. Oktober 2002

Wahrscheinlich Border-Collie-Husky Mix

Ca 70cm groß

Rocky ist ein sehr netter großer Hund und ein hat wenig was von einem Schaf im Wolfspelz.

Er ist zu jedermann freundlich, wenn er sie kennengelernt hat zu Anfang werden Fremde verbellt.

Er ist sehr gehorsam, katzenverträglich nicht mit im Haushalt lebenden Katzen, sondern mit allen

Er hat keinen Jagttrieb.

Er kennt und mag Kinder und kennt Pferde.

Er ist kastriert.

Mit Männern hat er mal schlechte Erfahrung gemacht und ist anfangs etwas schüchtern und verbellt, dass sich aber schnell mit Lekkerligabe abschalten lässt!

Er hat ein leichtes Krampfanfallleiden, dass aber medikamentös eingestellt ist(er bekommt Luminal wir glauben 1xtäglich eine halbe Tablette wird Montag erfragt)

Sein einziger Nachteil ist nur seine Größe.

dsc9000a01zwya438mnp.jpg[/url]

dsc8963go0bv5wmil.jpg[/url]

dsc9010k3864jro0c.jpg

Die 5 Katzen können hier angesehen werden (NIna wurde schon vermittelt): http://strassentiger-nord.de/zuhause-gesucht/zuhause-gesucht-von-privat-anderen-vereinen/[/url]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Erste Läufigkeit vorbei - Rüde will Hündin immer noch besteigen

      Hallo zusammen!   Folgendes Problem: unsere 9 Monate alte Hündin hat allem Anschein nach ihre erste Läufigkeit hinter sich (es sind seit ungefährem Beginn 7-8 Wochen vergangen). Da wir einen unkastrierten Rüden haben, ist dieser über diese Zeitspanne „im Urlaub“ bei unseren Eltern gewesen. Das kannte er bereits.  Alle anderen Rüden, die wir nun getroffen haben, reagieren nicht mehr stark auf die kleine Hündin. Nur unser unkastrierter Rüde dreht noch immer durch und möchte sie best

      in Hunderudel

    • Notfall Enzo (13 Jahre, z.Z. in Italien)

      Ich verfolge ja hin und wieder das Schicksal des 13-jährigen Mischlings Enzo im Internet. Er wurde im Tierheim in Italien von einem anderen Hund dort schwer verletzt und konnte glücklicherweise in ein anderes sehr komfortables, schönes Hundegehege ohne Zwinger in Italien vermittelt werden, das auch von Tierschützern geleitet wird. Leider fühlt er sich dort gar nicht wohl, er hat schlimme Angst. Mir tut das sehr leid, dass er jetzt dort mit seiner Ängstlichkeit festsitzt, obwohl die Unter

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Zweithund (Rüde) plötzlich aggressiv gegenüber Ersthund (Rüde)

      Hallo,   wir haben aktuell leider auch ein problem bei der Haltung zweier Hunde. Vorletztes Jahr im Dez. (2017) kam der Zweithund zu uns. War dort 13 Monate alt. Wurde bereits mit 6 Monaten kastriert von den Vorbesitzern. Wir haben im Dez. (2017) unsren Ersthund einen Kastrationschip setzen lassen. Beide haben sich einwandfrei verstanden, es gab nie Streitigkeiten gar nichts. Haben gemeinsam gespielt usw.!   Nun hat ab ca. Nov. 2018 der Chip nachgelassen und un

      in Aggressionsverhalten

    • Rüde markiert seitdem neuer Hund da ist

      Hallo zusammen   Wir haben zur Zeit ein kleines Problem mit unserem zweijährigen Mopsrüden Louis.   Am 31.10.2018 kam ein Chihuahuawelpe dazu und kurz nach ihrem Einzug hat Louis begonnen im Haus zu markieren.  Am Anfang haben wir alles gedacht es sei, weil ein neuer Hund da ist. Ich habe eigentlich nur daran als Auslöser gedacht, weil er nicht einmal sich den Welpen ansehen durfte am Anfang. Der Welpe hatte erstmal Angst vor allem aber unsere alte Mopsdame durfte zu dem

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Hündin und rüde

      Unsre Hündin wird 7 monate und sie macht Pippi und unser rüde leckt daran und guckt uns an und zittert mit der schnauze.. Was kann das sein?! 

      in Junghunde


×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.