Jump to content
Hundeforum Der Hund
Powerdog1981

Briefkastenschlüssel verloren, was nun?

Empfohlene Beiträge

Das ist nicht mein Tag heute, habe den Briefkastenschlüssel verloren und schon 3 Stunden gesucht aber erfolglos :( !

Wie komme ich am günstigsten aus der Nummer raus?

Da es ja keinen Reserveschlüssel gibt....habe schon eine Nachbarin gefragt, Sie nimmt paar Tage für mich die Post an aber wie gehts jetzt weiter? Was wäre am kostengünstigsten?

Hoffe auf Hilfe!

Danke und Gruss

Susanne :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schau mal hier:

link

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also bleibt mir nichts anderes übrig als den Briefkasten aufzubohren und das Schloß zu wechseln? Kriegt man im Baumarkt günstig ein neues Schloß? Da es ziemlich genormte Briefkästen sind (sind 11 Mietparteien) könnte es sein, das mein Vermieter die Nummer kennt, um sich davon Schlüssel nachmachen zu können?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Guten Morgen,

gab es ursprünglich nicht 2 Schlüssel zu dem Briefkasten? Hat der Vermieter vielleicht den 2. ?

Bei uns steht die Nummer im Briefkasten. Auf die Idee diese Nr. zu notieren kam ich noch nicht, wenn ein Schlüssel verloren geht, hätte man ja noch den 2. um die Nr. abzulesen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich würde den Vermieter fragen, hier haben wir einen Hausmeister für so etwas.

Wenn die streiken, dann aufbrechen, Hauptsache, es gibt einen Schlüssel.

Die Nummer kann ich bei meinem so erkennen, die steht oben drin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe auch nur einen Schlüssel für den Briefkasten und hüte den wie meinen Augapfel! Ich habe schon mal versucht, mir einen nachmachen zu lassen für den Fall der Fälle, aber das ist so alt, dass die Schlüsseldienste das irgendwie nicht hinkriegen!

Allerdings könnte ich das Schloß durch die äußere Klappe mit einem Schraubendreher entfernen, so daß man dann ein neues einbauen könnte (Baumarkt)! Haben meine Nachbarn schon gemacht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Versuch den Briefkastentyp und Hersteller rauszubekommen.

Wenn du dann, vielleicht vom Hausmeister auch noch die Schlüsselnummer rausfindest, dann kannst du in den meisten Fällen über den Hersteller Ersatzschlüssel beziehen.

Hatte selben Fall hier auch mal und dank google und mit der Schlüsselnummer konnte ich online Ersatz ordern - kostete auch garnicht viel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Zuständig ist dafür Dein Vermieter.

Wenn die Briefkastenanlage "relativ" modern und Markenfabrikat ist (z.B. Renz) und Dein Vermieter seine Schlüssel-Buchhaltung und Mietakten auf Vordermann hat, braucht er nur in seine Unterlagen sehen, ob und welchen Briefkastenschlüssel Du bekommen hast und kann den dann für Dich auf Deine Kosten (Du bist als Mieter schadensersatzpflichtig für Verlust) nachbestellen.

Hast Du allerdings wirklich nur 1 Briefkastenschlüssel erhalten (schau mal in Dein Einzugsprotokoll!), solltest Du auch mal nachfragen, wo denn der zweite Schlüssel abgeblieben ist.

Der steht Dir zu - und das in Originalversion.

Es kommt leider relativ häufig vor, dass Mieter bei Auszug viel mehr oder - noch schlimmer - viel weniger Schlüssel zurückgeben, als sie erhalten hatten und die dann genauso (fehlerhaft) vom Vermieter an die neuen Mieter weitergegeben werden, also inklusive nachgemachter Versionen. (Deswegen sollte man als Mieter für die eigene Wohnungstür grundsätzlich schnell einen eigenen Zylinder mit Schlüsseln beschaffen/einbauen, weil sonst das Risiko für Missbrauch durch vorherige Bewohner bestehen kann, die z.B. noch duplizierte Schlüssel zurückbehalten haben, wenn das kein Sicherheitssystem mit ordentlicher Verwaltung ist).

Wenn Du es Dir jetzt einfach machen solltest und im Baumarkt irgendeinen Billigzylinder kaufst - dann kannst Du (je nach Vermieter) zu Schadensersatz verpflichtet werden, damit wieder der passende Markenzylinder beschafft wird. ICH würde Dir z.B. keine 08/15 Billig-Schlüssel abnehmen, von denen theoretisch 20 auch nach Deinem Auszug noch bei Dir oder sonstwie im Umlauf sein könnten, wenn Du bei Einzug korrekte Originale bekommen hast.

LG

Marita

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke nochmal für die Tipps, habe zum Glück meinen Schlüssel wieder, ein ehrlicher Finder hat diesen auf einen Stromkasten draußen gelegt :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hausmeister anrufen, Schloss wehcseln lassen?! ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hund hat Vertrauen verloren

      Ich habe ein großes Problem! Mein Hund hat sich von Anfang wie Bolle über mich und auf mich gefreut, wenn ich nach Hause kam, lief ohne Leine, holte Stöckchen, hörte auf's Wort, ohne Training, ohne Hundeschule, war null ängstlich sondern neugierig und zutraulich und das Alles, obwohl sie eine "Rumänin" war, die ich mit gerade mal 5 Monaten aus dem Tierheim holte und bis da nur Hunde kannte und weder Menschen noch Leine gewohnt war! Sie war nach 5 Tagen stubenrein etc. pp., ein echter Glücksgriff

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Gehofft, gekämpft und doch verloren

      Liebe Coco Du hast gekämpft und wir mit dir. Leider hast du heute Nachmittag den Kampf verloren und wir mussten dich gehen lassen. Du hast mich mein ganzes Leben begleitet. Die ersten Schritte und Wörter. Dann später durch die Pupertät und das Erwachsen werden. Als dein Frauchen starb (meine Oma) warst du doch das letzte was mir geblieben ist. Du hast mich durch meine Trauer begleitet. Ich werde dein Pfeifen am Morgen vermissen und dein leises Tschüss wenn ich wegging. Dein freundliches Hall

      in Regenbogenbrücke

    • Chemotherapie bei malignem Lymphom (der Kampf ist verloren)

      Hallo zusammen, eine sehr traurige Angelegenheit lässt mich dieses Thema erstellen. Die Hündin meines Arbeitskollegen, Olga, Griechenlandmix, 11 Jahre, hat Lymphdrüsenkrebs, das hat die Gewebeuntersuchung bestätigt. Vergangenen Freitag bekam sie die erste Chemotherapie-Tablette, also vor 6 Tagen. Diese eine Tablette sei etwas unterdosiert, sagte die TÄ, aber 2 wären stark überdosiert (warum können die das eigentlich nicht in besser dosierbaren Einheiten herstellen?) Evtl. könnte sie nochm

      in Regenbogenbrücke

    • Wir haben den Kampf verloren - Jacki ist tot

      Gegen 3 Uhr heute Morgen ist Jacki gestorben. Es ging einfach nicht mehr. RIP, liebe Jacki.   Du bleibst immer in unseren Herzen.

      in Regenbogenbrücke

    • Erfahrung mit Leukämie beim Hund? Er hat den Kampf verloren

      Hallo zusammen, gestern haben wir die niederschmetternde Diagnose Leukämie bekommen! Armani ist 2,5 Jahre alt und hat die leukämische Form! Gibt es zu dieser Form irgendwelche Erfahrungen? Sorry kann momentan nicht mehr schreiben! Bin um jeden Beitrag dankbar! traurige Grüße Alex

      in Regenbogenbrücke

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.