Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Dolcissima

Wolfsblut Adult für 5 Monate alten Hund & Rohasche

Empfohlene Beiträge

Hallo, da unser Flake auf Platinum Chicken adult sehr viel pupst (wusste nicht dass Hund soooo stinken kann :D ), möchte ich nun auf getreidefreies Futter umstellen. Das Futter meiner Wahl ist jetzt Wolfsblut.

Nun meine Fragen:

Soll ich den 5 Monate alten Hund so füttern wie in Körpergewicht angegeben, oder sollte er mehr bekommen (Platinum hat eine eigene Tabelle für Junghunde/Welpen)?

Und dann haben viele Sorten WB recht hohe Rohascheanteile (10%). Ist das nicht zu viel? Hatte mal gelesen, es sollten nicht mehr als 8% sein?!

Ich bitte um Rat :) Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Birgit,

Wolfsblut bietet mittlerweile auch spezielle Sorten für Welpen/Junghunde, ich weiß nicht, ob ihr die schon gesehen habt?

Wir selbst füttern allerdings unsere Claire seit sie fünf Monate alt ist mit den normalen Adult-Sorten.

Da wir am Anfang portionstechnisch vor genau der selben Frage gestanden haben, habe ich damals Wolfsblut per Email kontaktiert und nachgefragt und bekam nach kurzer Zeit Rückantwort mit einer kurzen Beschreibung der am besten geeigneten Sorten und einer Fütterungsempfehlungstabelle für Welpen.

Mittlerweile (Clairchen ist jetzt 10 Monate) halte ich mich an die Fütterungsempfehlung für adulte Hunde, bleibe jedoch meist ein wenig unter der empfohlenen Menge, da über den Tag verteilt ja auch noch das ein oder andere Leckerlie in ihr Mäulchen wandert ;-)

Viele Grüße, Nadine mit Claire.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Nadine, vielen Dank für deine Antwort. Ich habe gesehen, dass es Welpenfutter gibt, mochte aber gerne Adultfutter geben :). Dann schreibe ich heute auch eine mail an Wolfsblut und frage nach.

Vielleicht kann mir jemand was zu der Rohasche sagen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Erwachsener Pflegehund mit 14 Wochen alten Welpen zusammen betreuen?

      Hallo Ihr Lieben, seit knapp 2 Wochen bin ich stolze Besitzerin einer 14 Wochen alten Welpenmaus. Ein kleiner zarter Mix aus Mops, Jack Russell und ein Schuss Dackel.  Ich betreue ca. 4 mal im Jahr für 1- 3 Wochen am Stück ein Hundeferienkind. Es ist ein ausgewachsener kräftiger French Bulldogg Rüde, unkastriert. Er ist Hundeverträglich und kennt es zumindest in seinem zu Hause ab und an mal mit einer Hündin zu sein. Mein Mann ist eher dagegen das wir den Rüden weiter betreuen- er sieh

      in Hundewelpen

    • Wie kranken, alten Hund beschäftigen?

      Hallo zusammen! Vielleicht hat hier ja jemand eine Idee und kann uns helfen... Mein Pekinese ist inzwischen 14 Jahre alt, ist fast blind und hat eine Bauchspeicheldrüsenunterfunktion. Somit kann ich ihm nicht mehr zu fressen geben, wie seine zwei festen Mahlzeiten am Tag, auch keine Leckerlies. Er bekommt sonst Durchfall und ihm ist richtig elend. Ich habe das Gefühl, dass ihm langweilig ist, aber ich weiß nicht, wie ich ihn beschäftigen bzw. belohnen soll. Abgesehen davon, dass dazu a

      in Spiele für Hunde & Hundesport

    • Schuhe für den alten Hund

      Hallo zusammen, mein alter Junge(ü15) hat nun leider starke Probleme mit dem Rücken (verdacht auf Cauda Equina). *Wir sind hierfür natürlich beim Tierarzt in Behandlung und ab dem 25ten auch bei einer Physio*   Die Probleme zeigen sich dadurch, dass er hinten schlecht hoch kommt, wenig Kraft in den Beinen hat, die Stellreflexe stark verzögert sind und er die Füße beim laufen oft über den Boden schleift. Dadurch fängt es jetzt langsam an, dass seine Krallen hinten immer abgenu

      in Hundezubehör

    • Trockenfutter, Qual der Wahl...Durchprobieren (Wolfsblut, Purizon, World of Wilderness, Josera, Belcando, Wildborn...)

      Hallo, da unser Micky leider überhaupt nicht zufrieden ist mit unserem anfänglich gekauften Trockenfutter von Bosch, wollte ich ihm jetzt ein paar andere Marken zur Auswahl geben, da ich ihn eigentlich gerne seine Trockenfutterprotion "verdienen" lassen würde, es sollte also schon lecker bzw. begehert sein. Bisher nimmt er es nur, wenn er nach seiner Nassfutter-Portion noch hungrig ist im Laufe des Tages, aber als "Leckerlie" - keine Chance. Nun habe ich mich hier und anderweitig ein bisschen be

      in Hundefutter

    • Hündin lässt 3 Monat alten Welpen nicht essen

      Also ich war in den Ferien bei Freunden. Diese hatten draussen im Hof eine Hündin mit einem 3 Monat altem Welpen. Als wir die Hündin fütterten lass sie ihren Welpen nicht fressen und knurrte ihn richtig an und als wir den Welpen mitnehmen wollten um ihn getrennt zu füttern, liess sie es nicht zu, dass er mit uns geht. Sie ist eine erfahrene Hündin mit mehreren Würfen. Auch die anderen Welpen liess sie nie fressen. Warum ? 

      in Hundezucht - Prägung - Sozialisierung


×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.