Jump to content

Schön, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast !

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.

➡️  Hier geht's ruck zuck weiter

Hundeforum Der Hund
Dolcissima

Wolfsblut Adult für 5 Monate alten Hund & Rohasche

Empfohlene Beiträge

Hallo, da unser Flake auf Platinum Chicken adult sehr viel pupst (wusste nicht dass Hund soooo stinken kann :D ), möchte ich nun auf getreidefreies Futter umstellen. Das Futter meiner Wahl ist jetzt Wolfsblut.

Nun meine Fragen:

Soll ich den 5 Monate alten Hund so füttern wie in Körpergewicht angegeben, oder sollte er mehr bekommen (Platinum hat eine eigene Tabelle für Junghunde/Welpen)?

Und dann haben viele Sorten WB recht hohe Rohascheanteile (10%). Ist das nicht zu viel? Hatte mal gelesen, es sollten nicht mehr als 8% sein?!

Ich bitte um Rat :) Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Birgit,

Wolfsblut bietet mittlerweile auch spezielle Sorten für Welpen/Junghunde, ich weiß nicht, ob ihr die schon gesehen habt?

Wir selbst füttern allerdings unsere Claire seit sie fünf Monate alt ist mit den normalen Adult-Sorten.

Da wir am Anfang portionstechnisch vor genau der selben Frage gestanden haben, habe ich damals Wolfsblut per Email kontaktiert und nachgefragt und bekam nach kurzer Zeit Rückantwort mit einer kurzen Beschreibung der am besten geeigneten Sorten und einer Fütterungsempfehlungstabelle für Welpen.

Mittlerweile (Clairchen ist jetzt 10 Monate) halte ich mich an die Fütterungsempfehlung für adulte Hunde, bleibe jedoch meist ein wenig unter der empfohlenen Menge, da über den Tag verteilt ja auch noch das ein oder andere Leckerlie in ihr Mäulchen wandert ;-)

Viele Grüße, Nadine mit Claire.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Nadine, vielen Dank für deine Antwort. Ich habe gesehen, dass es Welpenfutter gibt, mochte aber gerne Adultfutter geben :). Dann schreibe ich heute auch eine mail an Wolfsblut und frage nach.

Vielleicht kann mir jemand was zu der Rohasche sagen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.