Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Mest

Tattoo vom Hund

Empfohlene Beiträge

Hallo,

da die Threads dazu alle relativ alt sind, würde mich mal interessieren, wer hier ein Tattoo von seinem Hund bzw mit Bedeutung seines Hundes hat?

Vll gibts ja auch ein Foto dazu?

Meins ist nun endlich fertig - ich finde es wundervoll und bereue es auf keinen Fall - nein, auch nicht in 20 Jahren ;)

Liebe erwartungsvolle Grüße :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe keins, würde aber gerne deins sehen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde auch sehr gerne deins sehen.

Ich hätte sehr gerne eins aber das geht leider nicht weil ich starke Neurodermitis habe. :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich pack mal die Kamera aus und fotografiere es - kurze Geduld :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich möchte eins :)

Ich will Odins Pfote auf dem Schulterblatt. Ich muss dafür nur sparen und einen (sehr) guten Tätowierer finden

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Eins mit Bedeutung von meinen Hund hab ich (noch) nicht (ist aber in Planung) ich würd auch gern deines sehen!

@Kristina OT(SRY) ich hatte auch Neurotermitis - Vaseline 1:1 mit Penaten mischen hat mir Erfolg gebracht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

@Kristina OT(SRY) ich hatte auch Neurotermitis - Vaseline 1:1 mit Penaten mischen hat mir Erfolg gebracht!

Bei mir hilft gar nichts wirklich. Ich habe schon alles durch. Kuren, Hautklinik, mehrere Hautärzte, viele verschiedene Behandlungen. Habe es seit meiner Geburt und ich habe das Gefühl, dass es nie besser wird.

ABER wenn meine Haut mal irgendwann gesund ist dann werde ich mir ein Tattoo von meinen Hunden stechen lassen und wenn es nur etwas kleines symbolisches oder ein Pfotenabdruck sein wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu,

ja ich hab ein Tattoo welches für mein Hund ist. Ich habe Ricos Namen auf meinem Handgelenk verewigen lassen. Das Foto ist frisch nach dem stechen. Mittlerweile existiert aber eine Zweite Linie unter der ersten damit es nicht so "leer" aussieht. Schwer zu erklären bei Gelegenheit mache ich mal ein neues ;)

407855_296045693774550_163369501_n.jpg

Über andere "hündische" Tattoos würde ich mich auch freuen :D

lg Mandy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

So - hat doch etwas länger gedauert - es ist gar nicht so einfach das ordentlich zu fotografieren :D

Das Tattoo befindet sich an der Innenseite meines Oberarms.

Ich habe das Motiv bewusst gewählt, da ich kein Portrait von Linus wollte und mir eine Pfotenabdruch (persönlich) zu wenig war.

Ein wenig unscharf ist es vll, Linus hat an den Pfoten helles Fell, so sind auch die Strukturen des Tattoos, sieht man nur leider bisschen schlecht ;)

Ich hoffe das geht jetzt

Es ist übrigens in der Tat meine Hand und Linus Pfote! Das Tattoo wurde nach ner Bildvorlage gemacht :)

post-33579-1406420550,09_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

In echt gefällts mir besser :D:Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Tattoo-Suchspiel

      Juhuu,   seit Jahren habe (hatte) ich eine ordentliche Jugendsünde auf dem Handgelenk tätowiert. Das große, schwarze "Ding, das immer nur wie ein schwarzer Fleck wirkte und etliche meiner Patienten antrieb zu fragen: " Was hat das denn für eine Bedeutung? Gehören Sie einer Sekte an????"   "Nein, tu ich nicht....ist halt 'ne 20 Jahre alte Jugendsünde"     HEUTE war es endlich soweit.... Die Kasse stimmte, die Gefühlslage eh...   Heraus kam dieses kleine Einod (für mich als alternde Hippiebraut genau das Richtige). Ein "freihand" gestochenes !!!! Mandala verziert nun diesen massiven, schwarzen (ausgelaufenen) Fleck auf meinem Handgelenk:         Ich mag's sehr....!!!! Musste aber beim Stechen wirklich mehrfach herzhaft lachen....   SEHT IHR ES AUCH?????????????   Raten erwünscht!!!!!!!   Die Auflösung kommt aber so oder so in der nächsten Stunde ,-)))))   LG petra

      in Plauderecke

    • Kreative Köpfe für Tattoo bitte hiiiierhin:-)

      Hallo ihr Lieben! Aaaalso... Da ich leider kein sehr kreatives Köpfchen bin, hoffe ich hier auf Hilfe :-) Und zwar bin ich auf der Suche nach einem einfachen aber edlen/schönen Symbol für Verbundenheit, dass für ein Tattoo geeignet ist. Wenn ihr eine Idee habt, würde ich mich wirklich sehr freuen, wenn ihr sie mir mitteilt Sowas in der Art meine ich Beispiel Lieben Gruß

      in Plauderecke

    • Tattoo weglasern und neues drüber?

      Hallo Zusammen Vor 4 Jahren war ich im Urlaub und war jung und dumm Ich hab mir ein Tattoo stechen lassen, ein Schriftzug auf dem Oberarm. Nun passt mir das gar nicht mehr, da es erstens nix mehr mit mir zu tun hat und zweitens und das ist das schlimme, überhaupt nicht schön ist, sondern total verwackelt und unscharf. War da auch nicht nüchtern und ja, war ein Fehler Nun gibts ja diverses was man tun kann, entweder weglasern und so lassen, einfach was drüber Tättowieren oder weglasern und dann was drüber. Da es ein Schriftzug ist, müsste wenn einfach was drüber Tättowiert wird das was Grossflächiges sein und da kommt mir nix in den Sinn. Achja das Tattoo ist schwarz, ich hab keine Ahnung mit was für Farben man da überhaupt drüber könnte? Nun tendiere ich zu weglasern und dann die Pfotenabdrücke meiner Hunde drüber tättowieren. Jetzt frage ich mich aber, ich hab schon weggelaserte Tattos gesehen, allerdings war da vor allem im Sommer immer noch sichtbar, was da mal stand/war und das will ich auf keinen Fall (es sah dann so weiss auch, wie bei ner Narbe, die werdne ja auch nicht mehr braun). Die Pfotenabdrücke würden es natürlich nicht komplett abdecken, deswegen müsste ichs ja erst weglasern lassen. Hat jemand hier vlt. Erfahrung damit? Wieviel sieht man danach wirklich noch? Weil ich will auch keinen Fall das man auch nur Erahnen kann was das mal war Danke schonmal für Antworten

      in Plauderecke

    • Tattoo Beratungsfrage

      Hey zusammen, ich habe überlegt mir noch ein Tattoo stechen zu lassen. Ich habe eins am linken Bein unten und eins am linken Handgelenk Warum ich hier schreibe ist: Ich möchte einfach mal eure Meinung zu meiner Idee hören, vielleicht auch ein paar Motivtipps annehmen, natürlich auch Kritik. Also meine Ideen sind bin jetzt: Linker Unterarm ein Tiger oder eine Katze oder eine Pflanze.(am liebsten schon etwas mit Tieren) Frage ist für mich selber ob es zu meinen Pfötchen passt. (siehe Foto zum Handgelenktattoo) Dann hätte ich noch die Idee gehabt am linken Fuß oben drauf was zu machen, oder auch die linke Oberarmseite. Ich möchte kein Tattoo haben wo ich es selber nicht sehen kann und auf meiner rechten Körperhälfte auch nicht. (alle Motive haben für mich eine Bedeutung ich steche nicht irgendwas sinnlos und natürlich denke ich vorher mehrmals drüber nach) Grüße Vanessa P.s. gerne auch Fotos mit Motiven

      in Plauderecke


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.