Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
leylo

Neuer Hund (was für eine Mischung bin ich ?)

Empfohlene Beiträge

Am Wochenende ist es soweit.

Unsere neue Hündin zieht ein.

Sie ist ein Schäferhund-mix ,

heißt Motte ist 10 Monate und kommt aus dem Tierheim

nur was kann mitgemischt haben ?

post-33578-1406420556,52_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde sagen, Schäferhund mit etwas Liam! :D

http://www.polar-chat.de/topic_83973.html

Viel Spass und eine gute, lange Zeit miteinander! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Ich würde sagen, Schäferhund mit etwas Liam! :D

http://www.polar-chat.de/topic_83973.html

Viel Spass und eine gute, lange Zeit miteinander! :)

Das seh ich genauso :D

Vielleicht noch ein bisschen "Droops" (Meine 2 Franzosen - Seite 5)

sofern sie langbeinig ist, alles gut geschüttelt und nicht gerührt ergibt eine sehr angenehme Begleiterin, mit viel Charme & Witz ... kannste Dich drauf freuen :)

Nein, jetzt mal im Ernst, Ephe und ich rätseln bei unseren Schäfern auch noch :zunge:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Wenn ich nicht grade ein Schnarchen und Geseufze neben mir hören würde, würd ich behaupten, ihr habt unseren Liam geklaut :D

Ich glaube, egal ob Droops ( :kuss: ), Motte oder Liam, der Mischmischmischfaktor dürfte schon so hoch sein, das kaum noch was festzustellen ist. Wir haben ja dank Tierarzt noch den Gedankengang Beauceron : http://de.wikipedia.org/wiki/Beauceron ,aber... *schulternzuck* Wer weiß das schon ;)

Edit fragt, ob sie aus Deutschland kommt ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, nee, wenn ich's mir genau überlege (und ne andere Brille aufsetze), sieht Deine Motte dem Droops nicht wirklich ähnlich..

Aber das mit dem Liam passt scho :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
:D Solang dir Droops noch gefällt, wenn du die andere Brille aufsetzt... obwohl, wenn nicht... her mit ihm! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für die vielen tollen Antworten.

Ohja Liam sieht sie wirklich sehr ähnlich :D

Aber eigentlich auch egal was sie alles ist hauptsache lieb und gesund

Ich wollte nach dem tod meiner Schäfimix Hündin kein Schäfertier

mehr haben, hab eigentlich nach etwas kleinem gesucht .

Aber dieser Hund hat es mir angetan es war liebe auf den ersten Blick.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Verständlich bei ihrem tollen Blick! Eine wirklich schöne Maus...ähm.. Motte :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

sieht meinem Ömmen-Getier doch ein wenig ähnlich :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Also mit Stehohren könnte es mein Samy sein :D

http://www.polar-chat.de/topic_96346.html

edit: wie alt ist die Motte denn und wo kommt sie her?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Was denkt ihr? Welche mischung ist es?

      Hallo liebe Community, kurz und knapp meine Daisy ist jetzt seit guten 3 Monaten bei uns, geboren ist sie am 11.3.16. Es war Liebe auf den ersten Blick und seitdem gehört sie zur Familie. Sie wurde uns als Chihuahua verkauft, angeblich reinrassig *hust*, anfangs sah sie auch noch so aus aber umso älter sie wurde umso mehr hat sich ihr gesicht verändert. Das einzige was passt ist die Größe und das Gewicht (1,7 kg). Nun hatte ich etwas gegooglet und bin auf den Prager Rattler & auf den russkij toy terrier gestoßen. Was denkt ihr? Ich liebe meine Daisy egal welche Rasse aber neugierig bin ich schon Danke schonmal

      in Mischlingshunde

    • Hundehändler aufgesessen! Welche Mischung ist es genau?

      Hallo zusammen,

      Ende Dezember sind wir auf einem Händler reingefallen, zum Verkauf standen Foxterrier X Jack Russel Mix. 
      Muttertier war angeblich mit der Tochter zwecks Umzug außer Haus (war auch nachvollziehbar, da überall Kartons).
      Geärgert habe ich mich genug, angezeigt habe ich den guten Mann auch und dem Hund gehts mittlerweile blendend (was auch das wichtigste ist)

      Vor Ort sah sie schon etwas wenig nach Foxterrier aus, mich würde mal interessieren welche Mischung es genau ist, bzw. was ihr meint.

      Gruß aus dem Sauerland

      in Mischlingshunde

    • Welche Rasse o Mischung ist geeignet !

      Hallo, vielleicht hat ja hier jemand einige Infos und Erfahrungen über einige meiner Favoriten die zur Wahl stehen ! Ich würde gerne mit meiner neuer Fellnase Hundesport , wie Obedience machen. Ich weiss ,jeder Hund ist dazu fähiig un bereit . Nur  hab ich ein einge Rasse auf meiner Lieblingsliste . Da wäre der Kurzhaarcolli , der Großpudel , der Labrador und der Grossspitz und der Sheltie. Shelties , die ich hier erlebe sind leider sehr kläffig , hochsensibel und stehen sich meistens selber im Weg . Es gibt wohl auch unterschiedliche Linien , die kleinen Minishelties käme nicht in Frage , Sie sollen sich auch eng an ihren Menschen binden , was mir sehr gefällt. KHC geällt mir optisch , ansonsten fehlen mir Erfahrungen . Kenne sie nur von Fotos und Ausstellungen. Sind sie genauso sensibel wie ihre langhaarigen Vertreter und bellen so gerne ? GP treffe ich gelegentlich und die unteschiedlichsten Charaktere scheinen es zu sein. Der Jagdtrieb ist wohl nicht zu unterschätzen. Labrador , leider Modehund schlechthin , wird wohl schwieirg werden einen guten Züchter zu finden ?! Die Distanzlosigkeit und dieses Grobmotorische der meistens Labradore ist auch nicht meins . Sicher gibt es auch Ausnahmen , leider kenne ich davon nur keinen . Der Flat Coated käame auch inFrage , Allerdings sollen sie eher hibbelig sein?
      Und der Grossspitz oder Wolfsspitz ? Eher selten anzutreffen. Laut Beschreibungen sollen sie eher stur und dickköpfig sein . Dann wohl weniger geeignet fürs Obedience zu sein ?   Ich bin eher ein ungeduldiger Mensch , konsequent und gehe gerne auf den Hund an meiner Seite ein. Allerdings brauche ich zur eigenen Motivation in vielen Bereichen schnelle Fortschritte . Ich mag Hunde , die sich eng an den Menschen binden , anderen Menschen und Hunden eher distanziert begegnen . Was wiederum  den Labbi aus meiner Liste rauswirft ,dennoch finde ich die schlankere Labbiline sehr ansprechend. Wer kann mir bei meiner Suche weiterhelfen ?

      in Spiele für Hunde & Hundesport

    • BC - Mischung aus Arbeitslinie und Showlinie

      Hallo,   Ich hab mich ja viel über Border Collies informiert (Haltung, Erziehung, auch über die Linien,...) Jetzt waren vor 2 Tagen eine Züchterin und 1 Border Collie Männchen (die 2 Weibchen blieben daheim, weil sie trächtig sind) bei uns. Das Border Männchen, war sehr angenehm, freundlich und eher ruhig und stammt aus einer Showlinie - er gefiel uns sehr gut! In der HP steht: Papiere: Körzucht. Und die beiden Weibchen stammen aus Arbeitslinie, und im Internet steht wieder: Papiere: Sporthundezucht. Wäre so eine Mischung, aus AL und SL, gut, oder soll man einen Border lieber aus einer reinen Showlinie/Arbeitslinie nehmen? Bekommen die Welpen dann eher mehr oder eher weniger Fell? (Die Weibchen haben keine langen Haare, das Männchen schon)
      Auf jeden Fall möchte ich kein Hütetraining machen, sondern Tricks lernen, ab und an Frisbee werfen, Suchspiele,...   Danke schonmal im Vorraus

      in Hüte- & Treibhunde

    • Außergewöhnliche Mischung

      hallo! wir sind kurz davor, uns einen Hund anzuschaffen und haben jetzt eine für meine Erfahrung recht außergewöhnliche Mischung angeboten bekommen: Mutter Husky/ Vater schwarzer russischer Terrier. hat irgendjemand schon einmal von so einem Mix gehört??? Mich würde brennend interessieren, wie sich so eine Mischung charakterlich auswächst… Eigentlich wollte ich nicht unbedingt einen Husky, aber mit dem RT drin, überlegen wir es uns ernsthaft, weil die Kleinen wirklich süß sind. Ob er unserer Vorstellung eines Familienhundes nahe kommt? Gesucht haben wir einen Wach- und Hütehund, evt. mit ein bisschen Lauf/Jagdhund mit drin. Da ich früher einen Riesenschnauzer hatte, bin ich natürlich noch ziemlich geeicht auf diese Rasse und ich bin nach wie vor sehr begeistert von dieser eigenwilligen Rasse. Diesmal sollte es halt ein Mischling sein. Freue mich über viele Beiträge!

      in Mischlingshunde


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.