Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Moony

Linux (xfce): Wo sind meine Kopfleisten hin?

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Vielleicht habe ich ja Glück und hier kennt sich jemand damit aus...

Also: Meine Kopfleisten (die oben über jedem Fenster mit Buttons zum Schließen, maximieren, minimieren...) sind futsch.

Nun wüsste ich zwar, wie ich dieses Problem löse, indem ich im home-Verzeichnis den .cache-Ordner lösche.

Aaaaaaber: Ich habe keine Ahnung, wie ich in ebendieses home-Verzeichnis reinkomme. Der normale Weg über die Taskleiste am oberen Bildschirmrand geht nicht, weil der kopfleistenlose Firefox sich davor gepappt hat und sich weder verschieben noch schließen lässt. Auch das Schließen über file-> quit geht nicht, weil der Button nicht reagiert. :Oo

An das Terminal komme ich auch nicht dran, wegen s.o. Ich bin da zwar auch nicht so bewandert, aber ich glaube, diesen .cache-Ordner würde ich auch übers Terminal noch finden und löschen können.

Weiß jemand, wie ich ein Fenster schließen kann ohne X und ohne Menü? Habe schon nach Tastaturkürzeln gegoogelt, aber nichts gefunden.

Oder: Weiß jemand, wie ich das Terminal/das home-Verzeichnis öffnen könnte ohne draufklicken zu können?

edit: Ok, Problem gelöst :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.