Jump to content

Deine Hunde Community!

über 36.000 Mitglieder

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.
 

➡️  Hier anmelden

Hundeforum Der Hund
MustaMuratti

Gute Schleppleine gesucht

Empfohlene Beiträge

Hallo :winken:

da Joy zur Zeit ja leider nur an der Schleppleine laufen darf, bin ich jetzt auf der Suche nach einer richtig Guten.

Unsere Schleppleinen sind nicht wirklich gut, saugen sich schnell mit Wasser voll und werden schwer, man kann sie nicht gut halten und auch nicht effektiv drauf trampeln im Notfall ;)

Was suche ich?

Die Leine sollte leicht sein, sich nicht so schnell mit Wasser vollsaugen, etwas breiter sein und gut zu halten. Ebenfalls sollte sie leicht zu stoppen sein, wenn man drauf tritt.

Welche Schleppleinen benutzt ihr und welche sind zu empfehlen?

Vielen Dank schonmal im Voraus :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ganz einfach: Biothane ;)

Haben selber keine, soll aber toooooooootal super sein

Abwischbar und wohl auch angenehmer zu halten etc

Und es hat Signalfarbe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Ich kann dir biothane Schleppleinen nur wärmstens empfehlen! Saugt sich nicht voll und verheddert nicht. Die Länge liegt bei dir, ich habe 15m, die ist aber schon lang, 10m würden mir eigentlich reichen.

Edit: biothane gibt es nicht nur in leuchtfarben, ich habe eine braune ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gibt es die eigentlich auch irgendwo aus diesem "night glow" Material, so dass sie im dunkeln leuchtet?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir haben auch Biothane Leinen,

nicht nur Schleppleinen sondern auch Führleinen,

würde nix anderes mehr nehmen.

Naja Notfalls geht auch noch Fettleder Leinen,

aber die brauchen ja auch Pflege und so.

@ Openmind

So weit ich weiß wurde das aus dem Programm genommen.

Habe ein paar Seiten wo man Meterware bestellen kann,

selbst da gibt es das nicht mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Definitiv biothane. ich habe 5 und 10 m ( mag aber die 5 m lieber).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nachtrag: beim Drauftreten rutscht sie leicht durch, deshalb Knoten machen ;) .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hmmm, ich hab eine Biothane-Leine zum trailen, und die ist schon toll. Für richtiges Mistwetter auch sehr zu empfehlen - an sich aber doch recht schwer.

Ich hab als normale Schlepp für vernünftiges Wetter eine aus Nylon. Von hier Bobi-Versand

Die ist wirklich super leicht, und von daher bevorzuge ich die gegenüber der Biothane - wobei sie bei Mistwetter allerdings schon das gleiche Gewicht hat, und dann nehm ich lieber Biothane, die ist etwas schneller wieder sauber und trocken ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Danke Euch :)

An eine Biothane habe ich auch schon gedacht, aber auch da hat es so viel Auswahl!

Welche Modelle habt ihr denn und vor allem wo liegen die hauptsächlichen Unterschiede?

Welche Leine rutscht beim Drauftreten eher durch, die Breite oder die Runde?

@Friederike

Leicht ist sehr gut ;) aber wie sieht es bei der Nylonleine mit dem Durchrutschen beim Drauftreten aus?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hey

Also ich hab am Ende der Leine einen einfachen Knoten. Ohne rutscht es eigentlich nicht wirklich, es sei denn, du stellst dich nun geschickt wie ich so drauf, dass die Leine vor dem Absatz durchzischt :D

Knoten in Biothane ist, finde ich, nicht so haltbar. Der geht ständig wieder auf bei mir.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.