Jump to content
Hundeforum Der Hund
Hucklejago

Kommt Ihr mit auf die Traumwiese?

Empfohlene Beiträge

@Lissy-und-Missy da man mit einem Herz nicht liken kann, hier nochmal extra:

 

💓

 

Was für ein wahnsinnig schönes Bild! Dieser weise Blick... *hach*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Heute vor zwei Jahren ist meine Welt zusammengebrochen. Von jetzt auf gleich wurdest du aus meinem Leben gerissen.

 

36049294ou.jpg

 

Du hinterlässt mir so viele schöne Erinnerungen, dass ich manchmal das Gefühl habe dich einfach wieder zurück holen zu können.

Nächste Woche bin ich wieder bei dir, wie jedes Jahr. Ich hoffe dein Ginkgobaum ist gewachsen und über deine Steine wachsen weiter Moos.

Du fehlt mir jeden Tag auch wenn andere sagen dass du immer in meinem Herzen bist. Aber so oft möchte ich mich einfach wieder in dein Fell vergraben und deinen unglaublichen Frieden spüren den du ausgestrahlt hast wie kein anderer. Ich hoffe ich treffe dich irgendwann wieder. Genauso als wir uns kennen gelernt haben und ich das Gefühl hatte dich schon ewig zu kennen. Wer weiß, vielleicht sind wir schonmal auseinander gerissen worden. Das macht mir Hoffnung. Du sollst wissen dass hier immer noch alle von dir reden. Du bist einfach in fast allen Geschichten nicht weg zu denken. Danke für deine unendliche Geduld die du mir immer entgegen gebracht hast. Du hast mich aufs Leben vorbereitet und als ich soweit war bist du gegangen. Ich hoffe du hast deinen Frieden gefunden.

 

36049250bo.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schön und traurig zugleich... 

 

Schwer sind sie, diese Jahrestage...

 

:knuddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jasper ist nun seit dem 10.08.2019 auch mit auf der Traumwiese, wo er wieder rumtoben und spielen kann, wie in jungen Jahren.

Drei, vielleicht vier Tage vorher schlief er nicht mehr in seinem Bettchen, sondern neben meinem Bett, und fing bei den Gassi-Runden vermehrt an zu stolpern.

Samstag früh konnte er nicht mehr aufstehen, wollte nichts fressen und trinken, und ich sah es in seien Augen, dass er gehen wollte.

Die Tierärztin erlöste ihn dann nach einer eingehenden Untersuchung noch gegen Vormittag und er schlief unter Streicheleinheiten friedlich in meinem Beisein ein.

Er sollte und hat nicht leiden müssen, das hatte ich mir vorgenommen.

Es tat weh, war mit Tränen verbunden, und wird sicher noch einige Zeit so bleiben.😩😢

Das Foto habe ich im Sommer 2017 aufgenommen als er, der Medikamentengabe seit 2015 sei es gedankt, noch richtig gut beisammen war.

Hab Spaß da oben. Irgendwann sehen wir uns wieder.

Ich werde Dich immer im Herzen tragen!

Jasper_Sommer_2017.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Noch zwei Fotos, eines mit ca. 11 Wochen und eines mit knapp einem Jahr...

 

Er fehlt mir so 😢

Jasper_ca_1_Jahr.jpg

Jasper_ca_11-Wochen.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.