Jump to content
Hundeforum Der Hund
Hucklejago

Kommt Ihr mit auf die Traumwiese?

Empfohlene Beiträge

Eure Beiträge berühren so sehr! Es tut gut zu wissen das man nicht alleine mit seiner Trauer ist!

post-8084-1406420698,2_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So schöne Bilder...alle sind wir auf der Traumwiese zusammen.

Vorhin haben wir noch junge Bilder eingescannt, es gibt so viele...so viele Momente wie bei Euch auch...

Auch ein "Couchkurvenjägerbild"...wie bei Jaro, dem Schönen.

13810979on.jpg

Und nun schauen wir hier (Heidelberger Schloß)

13810980mq.jpg

Und schauen auch dort (Burgruine bei Wissembourg, Vogesen)

13810981qj.jpg

und schauen nach Bildern...kommt Ihr auch wieder?!

Jonny und Sivia mit Jago im Herzen...auf der Traumwiese

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

War, nein, ist Jago Euer erster Hund?

Ich habe erst nach dem Tod meines Ersten gelernt, dass das Beisammensein kurz ist auf dieser Welt und war arglos gewesen...jetzt- bei Toscha- ist mir das so bewusst, dass ich jeden innigen Moment richtig tief empfinden kann und als Geschenk! Obwohl die Maus im Alltag nicht immer leicht zu handeln ist, empfinde ich es als Geschenk, meine Zeit mit ihr verbringen zu dürfen. Es sticht mir manchmal richtig ins Herz, wenn sie den Kopf vertrauensvoll in meinen Schoss legt und sich knuddeln lässt. So fragil und jung diese Sache noch bei uns ist, soviel hat Jaro und auch sein Ableben dazu beigetragen, dass ich das jetzt viel intensiver wahrnehmen kann.

So ganz am Rande bemerkt, sollte irgendwann, wenn Ihr über das Schlimmste hinweg seid, wieder eine Hundeseele bei Euch einziehen. Sie wird von Jago profitieren und ganz anders sein. Und das darf ruhig lange dauern...

Drück Euch,

Gundi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

So ganz am Rande bemerkt, sollte irgendwann, wenn Ihr über das Schlimmste hinweg seid, wieder eine Hundeseele bei Euch einziehen.

Ja, Jonny, genau das denke ich auch jedesmal, wenn ich etwas von Euch lese...!

Und ich hoffe ganz doll, dass so ein Platz wie ein Hund ihn bei Euch haben könnte, nicht auf Dauer leer bleiben wird!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe es ganze 2 Tage ohne Hund ausgehalten...

Ihn hier mußten wir vor genau 2 Jahren erlösen - wegen Vergiftung.

6696836qcg.jpg

Dasty war ein "Erbstück", niemand wußte wohin mit ihm, als Schwiegermutter gestorben war. Also kam er "erstmal" mit zu uns. (Hundehaltung war seinerzeit nicht erlaubt.) Gemocht habe ich den Burschen auch nicht wirklich - der war völlig unterfordert wie ich heute weiß.

Blank war Dasty auch, hatte kaum Fell (wegen Cortison). Aufgepäppelt war der aber schnell und hatte wieder schöne Wolle.

Jedenfalls wurde Dasty auch everbody's darling...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Damals in Südtirol ....., unser letzter gemeinsamer Urlaub :(

post-8084-1406420708,3_thumb.jpg

post-8084-1406420708,44_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Liebe Gundi,

Unser Jago Dickmors ist (Danke für's ist...) für Silvia die "erste Liebe". Durch ihn haben wir uns damals an der Weser kennen gelernt. Und von dem Moment an alles zusammen gemacht. Jeden Tag jeden Urlaub jede freie Minute.

Wir haben so viele Bilder gemacht und fangen jetzt an, diese einzuscannen. Ich weiß gar nicht, ob das nicht noch zu früh ist...oder wir es besser hätten machen sollen, als Dickmors noch hätte daneben liegen können und genervt dazu grunzen...

Für mich ist es so, dass ich als fünjähriger Filo bekam (aus dem Tierheim). Mein älterer Bruder war auf See umgekommen und ich wollte "meinen" Bruder wieder haben...

Als Jago Dickmors zu mir kam, war ich noch so in Trauer um meine Terry, die mit 13 Jahren an einem Tumor starb, dass ich eigentlich dachte: "Ich kann nie wieder..."

Aber Jago lernte ich kennen, als er 4 Wochen alt war. Heimlich in einem Gebüsch geboren, in Habenhausen auf einem Bauernhof.

Er kam auf mich zugelaufen und es war um mich geschehn...

Jetzt "muss" die Zeit zeigen, was passiert...bei Jago hatte ich seiner Entwicklung das starke Gefühl, dass meine Terry auch aus seinen Augen schaut und ganz Vieles von ihr wieder bei ihm erscheint, in der Wesensart...

Dickmors ist so präsent...Ich/Wir müssen schauen...

Liebe Grüße und ganz lieben Dank! Es ist so wertvoll und warm hier mit Euch. Wenn ich das so sagen darf...?!

Jonny und Silvia mit Jago im Herzen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Liebe Christiane,

auch Dir möchte ich ganz doll Danken für Deine lieben Worte. Habe oben schon an Gundi geschrieben.

Wir müssen halöt schauen, ich glaube an gemeinsame Seelen und das man sich "wiederfindet", obwohl man sich gar nicht richtig verloren hat.

Ist schon schwer, das so zu schreiben, ist aber so..

Liebe Grüße

Jonny und Silvia mit Jago im Herzen

Ach - später noch ein Treffen mit Bildern...?! Das wöäre schön!

Jonny

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Liebe Hilde,

habe schon von Deinem Dasty gelesen...

Das ist ganz arg...

Schön jetzt auf der Wiese mit ihm...

Liebe Grüße

Jonny und Silvia mit Jago im Herzen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Liebe Vera,

Danke für die schönen Urlaubsbilder mit Deinen Lieben!

Momente, die im Herzen bleiben...

Ich würde gerne später auch noch welche einstellen...

Liebe Grüße

Jonny und Silvia mit Jago

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...